Freitag, 24.09.2021

Entlassfeier der Edith-Stein-Schule: Das Abwarten hat eine Ende

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Edith-Stein-Schule

Alzenau
1 Kommentar
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Schülersprecher
Die Schülersprecher
Foto: Edith-Stein-Schule
Schulbester
Schulbester
Foto: Edith-Stein-Schule
Grußworte des Landrats
Grußworte des Landrats
Foto: Edith-Stein-Schule
Schulbeste
Foto: Edith-Stein-Schule
Ein letztes Mal über die Türschwelle der Edith-Stein-Realschule traten am 29.7.2021 die 116 diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Nach einem Jahr des coronabedingten „Abwartens“, wie Schulleiter Micheal Lisczyk in seiner Rede betonte, hatte das Warten nun ein Ende...
Ein letztes Mal über die Türschwelle der Edith-Stein-Realschule traten am 29.7.2021 die 116 diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Nach einem Jahr des coronabedingten „Abwartens“, wie Schulleiter Micheal Lisczyk in seiner Rede betonte, hatte das Warten nun ein Ende. Dort, wo sich die Schüler und Schülerinnen vor sechs Jahren zum ersten Mal eingefunden hatten, in der Aula der Realschule, erhielten sie klassenweise ihre wohlverdienten Abschlusszeugnisse in fünf aufeinanderfolgenden Veranstaltungen. Zur Freude aller durften in diesem Jahr auch wieder Familienangehörige an der Feier teilnehmen. Herr Dr. Legler, der Landrat, und Herr Noll, der Bürgermeister der Stadt Alzenau, beglückwünschten die Zehntklässler zu ihren Leistungen, die sich sehen lassen können. Immerhin schlossen 22 Schülerinnen und Schüler mit einer Eins vor dem Komma ab. Auch Herr Harbeck, der Elternbeiratsvorsitzende, gab den Absolventinnen und Absolventen einige kluge Gedanken mit auf den Weg. Besondere Anerkennung verdient Pauline Väth, die in diesem Jahr den besten Abschluss machte.

Die Absolvent*innen: Alzenau: Zeynap Akkusku, Nisanur Aksi, Caleb Baker, Lukas Berninger, David Bonnert, Adelina Buchhammer, Ruben Callies, Isabelle-Hilal Dogru, Elias Ebhart, Sohpia Emge, Lea Fengler, Lea Findeis, Pascal Gaida, Lena Gerlach, Konstantin Göbel, Pearl Haas, Astrid Hartmann, Angelina Herzog, Silas Janny, Tom Kleinschroth, Simon Knoth, Luka Kny, Marc Mattes, Valentina Mühlhause, Julia Müller, Marius Ommert, Noemi Osak, Julia Pasler, Jonah Reinhart, Felix Reuter, Julia Richard, Anna Schadt, Adrian Schmidt, Mia Schmitt, Matthias Schober, Colin Stegmann, Benjamin Trageser, Meike Wieland; Aschaffenburg: Lina Rüfner; Blankenbach: Domenik Voges; Freigericht: Jamie Schmeier; Geiselbach: Noah Blandamura, Timo Bley, Amelie Dedio, Emilio Dötterl, Leonie-Joelle Fäth, Franziska Jung, Finja Proksch, Darleen Spitznagel; Großkrotzenburg: Jacqueline Lohr-Heßler; Hösbach: Florian Langhirt; Kahl a. Main: Luisa Hix, Ole Hofmann, Emiliy Kelsch, Kilian Kuther, Fabio Saitta, Zoe Toole, Luka Reuß; Karlstein a. Main: Simon Eisert, Celine Grebner, Nico Grimm, Julian Hempfling, Natalie Kallina, Till Kneisel, Nico Morscheidt, Luca Nies, Noah Saladin, Mailin Schilling, Fabrizio Talarico, Pauline Väth; Kleinkahl: Jannik Grom; Kleinostheim: Kaan Bulut, Fiona Huth, Luca Janowsky, Samet Kudak, Lilly Ostheimer, Fabian Pranghofer, Noah Schmachtel, Colin Stumpf; Krombach: Angelina Hartlieb, Laureen Hock, David Hofmann, Lara Kampfmann, Elena Nees, Katharina Stiller, Johannes Wohland; Mainaschaff: Lena Wollenberg; Mömbris: Henri Aull, Sophie Benad, Paul Brückner, Antonia Heinrich, Klara Kampfmann, Sarah Meder, Josie Pfaff, Amelie Pfarr, Annabell Schröder, Hendrik Stock, Letizia Teichmann, Tom Ulbrich, Marie Wissel; Schöllkrippen: Lina Elsässer, Louis Hitschfel, Marvin Nick, Leneke Spegel, Michelle Stiegler, Amelia Völker; Sommerkahl: Fabian Feldt; Westerngrund: Cheyenne Hintsche, Simona Naumann, Ferdinand Staab
1 Kommentar

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!