Montag, 17.06.2019

Mila Jovanovski und Luca Glück vom ETC Elsenfeld sind erneut Unterfränkischer Meister

Mila Jovanovski (links) und Luca Glück (rechts) wurden am Wochenende bei den Unterfränkischen Bezirksmeisterschaften n Aschaffenburg zum vierten Mal Unterfränkische Meister
etcelsenfeld
Mittwoch, 12. 06. 2019 - 12:54 Uhr

Mila Jovanovski (10) und Luca Glück (9) vom ETC Elsenfeld sind erneut Unterfränkische Tennismeister bei der U10. Mila Jovanovski gewann ihre Gruppenspiele am Pfingstwochenende in Aschaffenburg gegen Lavinia Fink vom TSC Heuchelhof Würzburg mit 6:2, 6:3 und gegen Emilie Stolpe vom TC Bad Kissingen mi...

Mila Jovanovski (10) und Luca Glück (9) vom ETC Elsenfeld sind erneut Unterfränkische Tennismeister bei der U10. Mila Jovanovski gewann ihre Gruppenspiele am Pfingstwochenende in Aschaffenburg gegen Lavinia Fink vom TSC Heuchelhof Würzburg mit 6:2, 6:3 und gegen Emilie Stolpe vom TC Bad Kissingen mit 3:6, 7:5 und 12:10. Luca Glück behielt im Spiel gegen Marvin Hüneke vom TC Schönbusch mit 6:4 6:4 die Oberhand. Im Halbfinale traf er auf Phillipp Gollmayer (TC Bad Kissingen), den er mit 6:3 und 6:3 bezwang. Im Finale gegen Emilian Graßmann vom TVA Aschaffenburg siegte er mit 4:6, 6:2 und 10:8. Die beiden haben damit ihren insgesamt vierten Unterfränkischen Meistertitel errungen.

Die beiden Nachwuchsspieler der Tennis Academy Christoffel & Jovanovski schnupperten im Dezember zum ersten Mal Internationale Tennisluft. Auf einer dreiwöchigen Turnierreise in Florida spielten sie sehr erfolgreich mehrere große Jugend-Turniere in der Altersklasse U9 und U10. Mila Jovanovski hatte beim traditionsträchtigen „Little Mo International Turnier“ in Palm Beach Miami bei dem 440 Kindern aus 40 Länder spielten, mit ihrer Partnerin aus Peru den ersten Platz in der Altersklasse U9 belegt. Im Einzelfinale war sie im Viertelfinale knapp der Finalistin unterlegen.
Beide Spieler waren außerdem bei vielen Vorbereitungsturnieren in Bradenton und Miami erfolgreich und sicherten sich dabei einige Turniersiege und Zweitplatzierungen.

Im Februar sammelten sie in Holland bei einem großen Internationalen Turnier gegen Kinder aus der ganzen Welt eine Woche lang Turniererfahrungen. Beim Jahrgang 2009 belegte Luca Glück den 3. Platz.

Nach den Pfingstferien werden Mila Jovanovski und Luca Glück mit fünf weiteren Kindern aus dem Tennis Academy Talentpool bei der Kim Clijsters Academy in Belgien bei einem großen internationalen Turnier für talentierte Nachwuchsspieler mit 300 Kinder aus 40 Ländern antreten.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden