Freitag, 21.09.2018

125 Jahre Sport in Gemünden - "Der ESV wandert"

Die Wandergruppe zu Gast beim SV Schaippach
ESVBavariaGemuenden
Donnerstag, 06. 09. 2018 - 21:54 Uhr

Anl. des Jubiläums lud der ESV zu einer Wanderung ein. 25 Wanderer, der jüngste 11 Jahre, die älteste 91 Jahre, folgten der Einladung, um sich auf den Weg zum SV Schaippach zu machen. Gestartet wurde am ESV-Sportheim um dann in der Weißensteinstrasse die Bahn zu überqueren...

Anl. des Jubiläums lud der ESV zu einer Wanderung ein. 25 Wanderer, der jüngste 11 Jahre, die älteste 91 Jahre, folgten der Einladung, um sich auf den Weg zum SV Schaippach zu machen. Gestartet wurde am ESV-Sportheim um dann in der Weißensteinstrasse die Bahn zu überqueren. Am Waldrand ging es Richtung Schaippach.
Die Wanderer hatten sich in 2 Gruppen aufgeteilt, da die Ü-80-Senioren eine verkürzte Wegstrecke einschlugen. Diese fuhren mit dem Pkw bis zum Anglersee und wanderten dann von dort aus weiter.
Auf halber Strecke wurde durch Sigrid und Manfred Blam ein „Versorgungsstand“ eingerichtet; hier wurde Wasser sowie Obst in fester und flüssiger Form den Wanderern gereicht – sehr zur Freude der Teilnehmer.
Im Sportheim des SV Schaippach wurden alle vereint bei köstlichem selbstgebackenen Kuchen vom Sportheimteam unter Führung von Elisabeth Schöbel verwöhnt. Den Kaffeeklatsch umrahmte Kurt Rosenberger musikalisch mit seiner Mundharmonika und auch manches G‘schichtle trug zur Erheiterung bei.
Nach einer Stunde wurde der Rückweg angetreten, aber nicht ohne vorher der Schaippacher Kirche einen Besuch abzustatten. Ein Marienlied spielte Kurt und die Wanderer sangen „Großer Gott wir loben Dich“, bevor es an der Sinn entlang gemütlich Richtung Gemünden ging. Über den Lachsfangsteg, Sauruh und Klinik lief die Gruppe direkt zum ESV-Sportheim zum Schlußhock.
Bei Bratwurst und Bier bzw. Wasser und Schoppen fand die Wanderung ihren Ausklang.
Alle Teilnehmer waren erfreut über die Route und die Geselligkeit.
Als Abschluss erhielten die ältesten Wanderer von der 1. Vors. Uschi Hartmann ein Jubiläums-Präsent: Else Stich (91), Anni Deter (85), Kurt Rosenberger (84), Diemer Margot (82), Bogdanski Christl (81), Nastvogel Norbert (79), Schuster Hubert (79), Schipper Hermann (79).
So klang ein schöner Nachmittag harmonisch aus.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden