Einladung zum 7.Wällschter Pappbootrennen 2022

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe DJK Kleinwallstadt

Kleinwallstadt
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

DSCF6316
Pappbootflotte
Foto: DJK Kleinwallstadt
DSCF6415
Uboot als Pappboot
Foto: DJK Kleinwallstadt
P1040040
Foto: DJK Kleinwallstadt
DSCF6315
Santa Maria als Pappboot
Foto: DJK Kleinwallstadt
Pappbootrennen2017
Foto: DJK Kleinwallstadt
Nach 2 Jahren Corona-Zwangspause wird die DJK Kleinwallstadt vom 23. bis 25. Juli 2022 ihr traditionelles Bootshausfest wieder aufleben lassen. Neben Drachenboot- und Kanadierrennen wird auch wieder ein Pappbootrennen stattfinden...
Nach 2 Jahren Corona-Zwangspause wird die DJK Kleinwallstadt vom 23. bis 25. Juli 2022 ihr traditionelles Bootshausfest wieder aufleben lassen. Neben Drachenboot- und Kanadierrennen wird auch wieder ein Pappbootrennen stattfinden. Beim Pappbootrennen bauen einzelne Jugendliche, Klassen, Gruppen oder Familien aus vorgegebenen Materialien ein Boot. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, solange man sich an die Regularien hält. Die einzelnen Boote werden zu Rennbeginn vorgestellt, zu Wasser gelassen und von einem oder mehreren Besatzungsmitgliedern auf einer Rennstrecke bewegt. Der gesamte Auftritt wird von einer Expertenjury nach verschiedenen Kriterien bewertet und entsprechende Preise verteilt. Inzwischen stellt das Pappbootrennen neben dem Drachenboot- und Kanadierrennen ein weiterer Höhepunkt des Bootshausfestes dar, der gerade bei Jugendlichen über alle Altersgruppen hinweg hohen Anklang findet. Da man für ein solches Projekt eine gewisse Vorlaufzeit benötigt, lädt die DJK Kleinwallstadt bereits heute interessierte Jugendliche und Gruppen zu diesem Event herzlich ein. Alle Informationen zu diesem Pappbootrennen findet man auf der Homepage der DJK Kleinwallstadt www.djk-kleinwallstadt.de. Hier findet man auch Bilder von den Wällschter Pappbootrennen der vergangenen Jahre seit 2014.
DJK Kleinwallstadt
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!