Donnerstag, 20.06.2019

Aktionstag Musik an der Christian-Schad-Grundschule

Aktionstag Musik in der Christian-Schad-Schule Nilkheim
Elke Hufnagel
Donnerstag, 16. 05. 2019 - 21:24 Uhr

„Der Kuckuck und der Esel, die hatten einen Streit, wer wohl am besten sänge...“ Das zu entscheiden mag schwer sein. Klar ist aber, dass die Erstklässer der Christian-Schad-Grundschule und die Vorschulkinder der beiden Nilkheimer Kindergärten beim Aktionstag Musik in der Nilkheimer Grundschule alle ...

„Der Kuckuck und der Esel, die hatten einen Streit, wer wohl am besten sänge...“ Das zu entscheiden mag schwer sein. Klar ist aber, dass die Erstklässer der Christian-Schad-Grundschule und die Vorschulkinder der beiden Nilkheimer Kindergärten beim Aktionstag Musik in der Nilkheimer Grundschule alle Gewinner waren.
Gemeinsam mit dem Musikschulleiter Martin Oberhofer stellte Lehrerin und Musikfachfrau Iris Grose wieder ein buntes Programm zusammen.
Zum Auftakt begrüßten die Schüler und Schülerinnen der beiden ersten Klassen ihre Gäste aus dem Kindergarten stimmgewaltig mit dem Lied „Ich lieb‘ den Frühling“. Die Singklasse, bestehend aus Kindern beider ersten Klassen, sangen unter Leitung von Herrn Oberhofer und Frau Grose das lustige Lied „Alles Banane“.
Aber auch die beiden Kindergärten hatten Lieder mitgebracht. Der Kindergarten St. Jakobus - Haus für Kinder feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass beschrieben die Kinder im selbstgedichtetem „Kindergartensong“ einen typischen Kindergartentag. Und da ist eine Menge los!
Die „Schlaufüchse“ der Kindertagesstätte Zauberwald - St. Kilian standen dem natürlich in nichts nach und erzählten im Lied „Shalala“, was an einem ganz normalen Tag so alles schieflaufen kann.
Gemeinsam sangen und tanzten alle Vorschulkinder den „Körperteilblues“. Bemerkenswert war die große Fülle an Text, den sich die Kinder merkten.
Den Abschluss bildeten die 1. Klassen mit dem bekannten Volkslied „Der Kuckuck und der Esel“ und „Im Lande Zimbi“, einem Lied über einen Zauberzwerg mit einem sehr komplizierten Namen.
Ein herzliches Dankeschön geht wieder an Herrn Oberhofer, der alle Stücke virtuos auf dem Klavier begleitete.
Schulleiterin Esther Erhard und die Lehrkräfte der Christian-Schad-Grundschule freuen sich schon auf die kommende Woche, in der die 2. - 4. Klassen ihren Aktionstag Musik veranstalten.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden