Aus- und Weiterbildung mit Bravour bestanden

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart e. V.

Lohr a.Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ucang20Joebanie_WBL
v.l. Ingrid Kambach (Wohnbereichsleitung), Linda Echterhoff (stellv. Pflegedienstleitung), Emelie Schneider (Einrichtungsleitung), Joebanie Ucang, Monika Kohl (Pflegedienstleitung)
Foto: Heike Rüb
Hoffmann_Icigen
v.l. Ursula Franz-Marr (Einrichtungsleitung), Mariela Ortiz de Hoffmann, Yasemin Icigen und Emelie Schneider (Einrichtungsleitung)
Foto: Yasemin Icigen
Anna-Lena20Heim
v.l. Emelie Scheider (Einrichtungsleitung), Anna-Lena Heim, Monika Kohl (Pflegedienstleitung), Linda Echterhoff (stellv. Pflegedienstleitung)
Foto: Heike Rüb
Der Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart e.V. freut sich sehr über die erfolgreichen Absolventinnen der Ausbildung zur Altenpflegerin. Jetzt konnten Einrichtungs- und Pflegedienstleitung drei fertigen Azubis gratulieren: Mariela Ortiz de Hoffmann, Yasemin Icigen und Anna-Lena Heim...
Der Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart e.V. freut sich sehr über die erfolgreichen Absolventinnen der Ausbildung zur Altenpflegerin. Jetzt konnten Einrichtungs- und Pflegedienstleitung drei fertigen Azubis gratulieren: Mariela Ortiz de Hoffmann, Yasemin Icigen und Anna-Lena Heim.

Anna-Lena Heim absolvierte ihre Ausbildung im Caritas-Seniorenzentrum St. Martin in Lohr. Yasemin Icigen ist schon seit 2014 als Pflegehelferin bei uns im Haus. Und Mariela Ortiz de Hoffmann ist bereits seit 2009 Teil unserer Dienstgemeinschaft.

Besonders freuen wir uns auch über die, mit sehr gutem Erfolg, abgeschlossene Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung von Joebanie Ucang. Er ist seit 2017 im Seniorenzentrum als Pflegefachkraft tätig und stellt sich ab 1. September den neuen beruflichen Herausforderungen und übernimmt die Wohnbereichsleitung für den Bereich Blumenwiese.

Wir freuen uns sehr auf eine weitere gute Zusammenarbeit und wünschen viel Freude bei den neuen Aufgaben!
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!