Samstag, 16.02.2019

Erfolgreicher Brunchgottesdienst

Jungscharler bei einem Anspiel während des Brunchgottesdienstes
Helmut Wiessner
Montag, 11. 02. 2019 - 19:38 Uhr

Über 100 Besucher genossen den Brunchgottesdienst in Kembach mit dem Motto „Friede, Freude, Eierkuchen?“. Schon vor 37 Jahren sprach Nicole mit ihrem Song „Ein bisschen Frieden“ für den Eurovision Song Contest die tiefe Sehnsucht der Menschen nach Frieden an...

Über 100 Besucher genossen den Brunchgottesdienst in Kembach mit dem Motto „Friede, Freude, Eierkuchen?“. Schon vor 37 Jahren sprach Nicole mit ihrem Song „Ein bisschen Frieden“ für den Eurovision Song Contest die tiefe Sehnsucht der Menschen nach Frieden an. Wie schnell der Friede im privaten Bereich gestört werden kann, zeigten Mitarbeiter durch ein Anspiel. Vertieft wurde dies durch ein biblisches Anspiel der Konfirmanden und Jungscharler. Der spätere König David suchte selbst in Todesgefahr den Frieden mit seinen Gegnern. Pfarrer Bernhard Ziegler zeigte auf, dass Frieden mehr ist als die Abwesenheit von Krieg. Auch das notwendige Bemühen der Menschen um den Frieden ist nur ein Stückwerk dessen, was Jesus in seinem Frieden den Menschen geschenkt hat.
Musikalisch hervorragend umrahmt wurde der Gottesdienst durch Antje und Ralf Albrecht und Gabi und Michael Schmelz. Bei vielen Gesprächen genossen die Gottesdienstbesucher das Brunchbuffet und die Kinder die Spiele- und Bastelangebote.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden