Freitag, 03.12.2021

Fahrradtour nach Mecklenburg-Vorpommern: Viele Seen, eine Kanutour und eine Alpaka-Wanderung

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe CPD Pfadfinder Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20210811_121543
Pause am Müritz-See
Foto: wadu - Irma Albrecht
Am 21. August 2021 startete die Aschaffenburger Pfadfindergruppe „Rothirsch“ mit acht Personen und Fahrrädern auf Sommerfahrt. Hier ihr Kurzbericht: Nach einer zweitägigen Anreise mit einer Stadtführung und Übernachtung in Leipzig erreichten wir die Mecklenburgische Seenplatte...
Am 21. August 2021 startete die Aschaffenburger Pfadfindergruppe „Rothirsch“ mit acht Personen und Fahrrädern auf Sommerfahrt. Hier ihr Kurzbericht: Nach einer zweitägigen Anreise mit einer Stadtführung und Übernachtung in Leipzig erreichten wir die Mecklenburgische Seenplatte. Bei viel Sonnenschein und großen kühlen Seen umrundeten wir in nur fünf Tagen die Müritz. Außerhalb des Naturschutzgebietes fanden wir immer ein gemütliches Plätzchen für unser Nachtlager in freier Natur. Ein Highlight war eine Alpaka-Wanderung. Auf unserer weiteren Route Richtung Brandenburg trafen wir andere Pfadfinder und blieben zwei Tage auf dem Bundeszeltplatz des Verbands Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Zwei weitere Tage durften wir in einem schönen Gemeindegarten übernachten und konnten eine überraschende Kanufahrt genießen. Unsere letzte Nacht verbrachten wir auf unserem CPD-Bundeshof in der Nähe von Göttingen und am nächsten Nachmittag kamen wir wieder in Aschaffenburg am Bahnhof an. Insgesamt waren wir 13 Tage unterwegs und fuhren 220 Kilometer.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!