Donnerstag, 03.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

CCS-Jahreshauptversammlung für Wiederwahl

Donnerstag, 05. 11. 2020 - 16:32 Uhr

Am 16. Oktober 2020 lud der 1.Vorsitzende des Carneval Club Seckmauern 1976 e.V. Christoph Eckert nebst Vorstandschaft zur Jahreshauptversammlung in das Sportheim Seckmauern ein.
In seinem Bericht ging Eckert auf das Vereinsjahr 2019/2020 ein. So wurde wieder das Maifest auf dem Festplatz ausgerichtet und parallel dazu die 4. Hüttenwanderung. Ein 4-tägiger Zeltausflug für Jung und Alt ging erneut an den Neckar.
Der am 16.11.2019 gestartete Kartenvorverkauf für die Jubiläums-Prunksitzungen verlief wie erwartet sehr gut, die anschließende Party im Gegensatz dazu nicht. Die Vorstandschaft wollte 2020 eine Alternative anbieten, welche aber aufgrund der Pandemie nicht stattfinden kann. Die Nikolausfeier, sowie die Winterwanderung finden guten Anklang bei Mitgliedern und Freunden des CCS. Die beiden Jubiläums-Prunksitzung, so sind sich Eckert und Sitzungspräsident Jürgen Schäfer einig, waren ein Highlight in der 44-jährigen Vereinsgeschichte. Akteure und Zuschauer haben diese beiden Abende zu einem Erlebnis werden lassen. Beide bedankten sich bei den Akteuren vor und hinter der Bühne für das Engagement. Schäfer ging in seiner Rede auf die aktuelle Corona-Lage ein und bat die Aktiven am Ball zu bleiben, da es eine Zeit nach Corona geben wird und somit auch einen Fasching so wie wir ihn kennen und feiern wollen. Die unter neuem Motto stehende „Faschings-Party in der SandbergAlm“ erfreute sich eines großen Zuspruchs bei den Besuchern. Der Vorstand will diese Erfolgsgeschichte 2022 weiterführen.
Im Bericht der Übungsleiterinnen ging, stellvertretend für alle Trainerinnen, C. Beck auf die Tätigkeiten des vergangenen Vereinsjahres ein. Neben den Auftritten auf den CCS-Prunksitzungen, wurden mehrere Gastauftritte bei befreundeten Vereinen geleistet. Nach der Kampagne wurde leider eine Trainingspause eingelegt, da es die Rahmenbedingungen nicht zu ließen. Allerdings fanden die Gruppen nach und nach im Sommer zurück ins Training – natürlich corona-konform.
Eckert berichtete auch über die Beschlüsse, die aufgrund der Corona-Pandemie gefasst werden mussten. So fand leider das Maifest und auch das lang geplante 44-jährige Jubiläumsfest auf dem Festplatz nicht statt. Für die kommenden Session wurden bereits alle Indoor-Veranstaltungen abgesagt. Sollte es irgendwie möglich sein, ist eine OpenAir-Prunksitzung auf dem Festplatz Ende Januar 2021 geplant. Hierzu werde rechtzeitig in den Medien informiert.
Kassenwart Th. Müller berichtete über die Finanzen des Vereins und verkündete, dass der CCS auf gesunden, stabilen Beinen steht. Die Kassenprüfer bestätigten ihm eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung der Vorstandschaft, welche von der Versammlung auch einstimmig erteilt wurde.

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt: Christoph Eckert - 1. Vors., Anke Beck - 2.Vors, Thomas Müller - 3.Vors, Kassenwart und Jürgen Schäfer als Sitzungspräsident. Mehr unter www.ccs-seckmauern.de

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden