Sonntag, 18.11.2018

Goethe und die Revolution

Burgschauspielverein
Sonntag, 14. 05. 2017 - 22:34 Uhr

Der Burgschauspielverein Freudenberg bietet einen Vorgeschmack auf die kommende Festspielzeit Ein Stück im Stück – Autor und Regisseur Boris Wagner hatte für die Besucher des Tags der Städtebauförderung am 13...

Der Burgschauspielverein Freudenberg bietet einen Vorgeschmack auf die kommende Festspielzeit

Ein Stück im Stück – Autor und Regisseur Boris Wagner hatte für die Besucher des Tags der Städtebauförderung am 13. Mai eine ganz besondere Szene aus „Adam Lux, frei leben oder sterben“ ausgesucht. Im Innenhof des Freudenberger Amtshauses schlüpfen die Akteure des aktuellen Stücks gerade in die Rollen von Goethes Drama „Iphigenie auf Tauris“, als der berühmte Geheimrat selbst zu Besuch kommt. Pikant, denn Goethe zieht mit den Preußen in die Krieg gegen Frankreich, während seine Mainzer Gastgeber mit der französischen Revolution sympathisieren. Die Mainzer Republik, die zum Zeitpunkt der gespielten Szene kurz vor der Ausrufung steht, ist für Wagner als erste, wenn auch nur kurzlebige Demokratie in Deutschland der Wegbereiter all dessen, wovon wir heute noch zehren: Freiheit, Demokratie und Selbstbestimmung. Für das 30-jährige Jubiläum der Burgfestspiele in Freudenberg hat sich Wagner dann auch noch einen besonderen Leckerbissen einfallen lassen – ein Projektchor unterstützt die Schauspieler und vermittelt in den Massenszenen eine mitreißende Leidenschaft. Einen Eindruck von der Stimmgewalt des Projektchores konnten auch die Besucher am Amtshaus gewinnen, als der Chor den Innenhof mit der Marseillaise stürmte – spontan angeführt vom ehemaligen Landrat Georg Denzer. Karten für das Theaterstück „Adam Lux, frei leben oder sterben“, das in Uraufführung vom 17.6.- 8.7.2017 auf der Freudenburg gespielt wird, gibt es im Tourismus-und Kultur Büro der Stadt Freudenberg oder unter www.burgschauspielverein-freudenberg.de

Text und Foto: D. Scheiber

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden