Montag, 25.10.2021

Lieder einer Sommernacht 2021

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Bürgstadter Freizeit- Kulturangebote

Bürgstadt
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Lieder einer Sommernacht 9
Foto: Luca Hofmann
Lieder einer Sommernacht 1
Foto: Luca Hofmann
Lieder einer Sommernacht 16
Foto: Luca Hofmann
Lieder einer Sommernacht 27
Foto: Luca Hofmann
Lieder einer Sommernacht 1
Foto: Luca Hofmann
Im Rahmen der Bürgstadter Freizeit und Kulturangebote 2021 gab es auch in diesem Jahr wieder Musik im Rosengarten mit dem Bürgstadter Musiker Peter Hofmann. Unter dem Motto "Lieder einer Sommernacht" spielte er vorzugsweise Musik aus dem deutsch/österreichischen Raum...
Im Rahmen der Bürgstadter Freizeit und Kulturangebote 2021 gab es auch in diesem Jahr wieder Musik im Rosengarten mit dem Bürgstadter Musiker Peter Hofmann.
Unter dem Motto "Lieder einer Sommernacht" spielte er vorzugsweise Musik aus dem deutsch/österreichischen Raum. Auch in diesem Jahr wurde das Angebot sehr gerne angenommen. So fanden sich ca. 130 Gäste im Rosengarten neben der alten Kirche ein, um der Musik von Peter Hofmann zu lauschen.
Von der österreichischen Band STS, über Liedermacher Wolfgang Ambros und Reinhard Fendrich zu Seiler und Speer, sowie Lieder der Spider Murphy Gang und Die Seer war alles dabei. Natürlich durften auch Georg Danzer und viele mehr nicht fehlen.
Mal still, mal lauter, mit Herz und Herzschmerz. Peter Hofmann verstand es aufs Beste, mit seiner Stimme und auf den schwarz-weißen Tasten sein Publikum tief zu berühren, aber auch zum Lächeln zu bringen. So konnten die Zuhörer zum einen die Seele baumeln lassen, aber auch feiern und mitsingen. Viele der Gäste hielt es zu fortgeschrittener Stunde nicht mehr auf ihren Stühlen. Sie tanzten und sangen an ihrem coronabedingten, festen Platz - und forderten lautstark mehr. Erst nach der dritten Zugabe durfte Peter Hofmann dann die Bühne mit lautem Applaus verlassen.
In drei Teilen wurde der Abend musikalisch gestaltet. Sitzmöglichkeiten gab es für jeden, für Verpflegung sorgte jeder Besucher selbst. Die gesamte Organisation und Durchführung des Abends stemmte der Musiker ehrenamtlich mit großer Unterstützung seiner Familie. So konnte ein großes musikalisches Picknick unter Einhaltung der gültigen Coronaregeln stattfinden.
Es war ein toller musikalischer Sommerabend. Er brachte gelungene und sehr gern angenommene Abwechslung im Coronajahr 2021.

Text: Fabienne Fleischhauer
Fotos: Luca Hofmann
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!