Freitag, 25.06.2021

Schutzhütte bietet wieder Schutz

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Bürgerwerkstatt Neuendorf/Nantenbach

Neuendorf
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: marco.pintar
Foto: marco.pintar
Mit 5 Arbeitseinsätzen und rd. 80 Arbeitsstunden wurde der Pavillon an der Stockkippe saniert. Das „Rondell“ ist seit Jahrzehnten eine beliebte Raststation auf dem Weg zum Wambachsee und zum Oberbecken...
Mit 5 Arbeitseinsätzen und rd. 80 Arbeitsstunden wurde der Pavillon an der Stockkippe saniert. Das „Rondell“ ist seit Jahrzehnten eine beliebte Raststation auf dem Weg zum Wambachsee und zum Oberbecken.

Bei der Aktion wurde das Dach neu abgedichtet, die alten Rundhölzer entfernt und durch neue Bretter ersetzt, sowie der Umgriff neu gestaltet. Der Zugang wurde verlegt und eine Bank im freien lädt nun zum Verweilen mit einem herrlichen Blick ins Maintal ein.

Ein Dankeschön geht an Revierleiter Axel Scholz (BaySf), Forstbetrieb Martin Amend (Neuendorf), Sägewerk Grötsch (Langenprozelten) und das Sägewerk Mehling&Wiesmann (Lohr), die diese Aktion allesamt mit Spenden und Einsätzen unterstützt haben.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden