Freitag, 14.05.2021

Jahresbericht 2018 der Bücherei Maria Geburt, Aschaffenburg

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe BuechereiMariaGeburt

Aschaffenburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Büchereiteam 2018
Foto: Buecherei Maria Geburt
Wir konnten 2018 3.298 Besucher und 364 aktive Leser begrüßen. Unser Bestand am 31.12.2018 umfasste 2.154 Medien. Diese wurden insgesamt 4.891 Mal entliehen. 272 Medien wurden neu eingestellt, 192 aussortiert und im Rahmen unserer Flohmärkte veräußert...
Wir konnten 2018 3.298 Besucher und 364 aktive Leser begrüßen. Unser Bestand am 31.12.2018 umfasste 2.154 Medien. Diese wurden insgesamt 4.891 Mal entliehen.
272 Medien wurden neu eingestellt, 192 aussortiert und im Rahmen unserer Flohmärkte veräußert.
Um unseren Bestand umfangreich und aktuell zu halten, entliehen wir 558 Bücher aus unserer Zentralbibliothek in Würzburg. Unser Medien-Katalog im Internet wird gut angenommen und von unseren Lesern z.B. für Verlängerungen gern genutzt.
Bei der Osterbastelaktion im Frühjahr konnten wir uns über zahlreiche kleine und große Besucher freuen. Diese haben mit Papier und Hühner- bzw. Gänseeiern kleine Kunstwerke geschaffen.
Zum Gemeindefest im Juli hatten wir ganztägig geöffnet, neben dem obligatorischen Bücherflohmarkt haben wir frische selbstgemachte Smoothies angeboten.
Am 11.11.2018 fand unserer jährlicher „Tag der offenen Tür“ statt. Parallel zur Öffnung der Bücherei gab es Kaffee und Kuchen. Erstmalig konnten wir Frau Lampert-Siebenlist für das Kinderprogramm gewinnen. Sie hat verschiedene Geschichten zum Thema „Teilen“ vorgetragen, passend zu St. Martin. In der Ausstellung zeigten wir unsere aktuellen Neueinstellungen und Weihnachtsbücher.
Zusammen mit der Erzählerin Brigitte Lampert-Siebenlist haben wir uns an das Format „Erzählcafé“ gewagt. Am 24.11. konnten wir einige Interessierte begrüßen, die sich bei Kerzenschein und selbstgebackenen Plätzchen und Kuchen verschiedene Geschichten angehört bzw. vorgetragen haben.
Ebenfalls im November fanden wieder unsere Klassenführungen statt. Die zweiten Klassen der Pestalozzi-Grundschule haben sich über den Aufbau und den Bestand unserer Bücherei informiert.
Im Spätherbst gab es dann noch eine Weihnachtsbastelaktion, bei der Kinder Fensterbilder und Baumschmuck kreiert haben.
Die Kindergartenkinder vom HafuKi St. Franziskus kommen regelmäßig einmal im Monat zu einem Sonderöffnungstermin. Neu ist die Zusammenarbeit mit dem Hort. Für die Hortkinder stellen wir monatlich wechselnde Bücherkisten zusammen.
Für unser Engagement wurden wir vom St. Michaelsbund mit dem Büchereisiegel belohnt.
Bei 245 Jahresöffnungsstunden leistete das Team für Ausleihe, Einkauf und Administration fast 1100 ehrenamtliche Arbeitsstunden und investierte 184 Stunden in Fortbildung. Brigitte Spinnler wurde bei unserer Buchausstellung für 25 Jahre Mitarbeit geehrt.
Derzeit umfasst das Team 10 Mitarbeiter

Sabine Dillenburger, Christiane Dost-Gödert
www.ab-mariageburt.koeb-unterfranken.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden