Donnerstag, 29.07.2021

Die Bücherei Weilbach erhält wieder das Bücherei-Siegel in Gold

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Bücherei Weilbach

Weilbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Übergabe der Urkunde
von links: Bernhard Schweßinger Leitung Medienhaus, Bernd Trautmann,Domkapitular Christoph Wahrmuth, Bürgermeister Bernhard Kern, Almut Koschel Leitung Büchereifachstelle
Foto: Manfred Hard
Mit viel Freude übernahm die Leitung der Bücherei Weilbach am Samstag den 30. Nov. 2019, in der Büchereifachstelle der Diözese Würzburg, die Auszeichnung für die ehrenamtlich geführte Bücherei entgegen...
Mit viel Freude übernahm die Leitung der Bücherei Weilbach am Samstag den 30. Nov. 2019, in der Büchereifachstelle der Diözese Würzburg, die Auszeichnung für die ehrenamtlich geführte Bücherei entgegen. Im Bistum Würzburg nahmen 200 Büchereien an der Zertifizierung teil. 27 Büchereien erhielten in 2 Kategorien das Bücherei-Siegel 2019/2020 in Gold. Als Bewertungskriterium stehen 15 Anforderungspunkte zur Prüfung an. Die geforderten 15 Punkte werden über den jährlichen Statistikbogen Teil I und II abgefragt und über eine Datenbank ausgewertet.
Anforderungskriterien sind: Unterbringung / Büchereiraum; regelmäßige Öffnungszeiten ; EDV – Einsatz; eigener Telefonanschluss und Mailadresse der Bücherei; Entleihungen / Umsatz; Jahresbericht; Bücherei- Homepage; Präsentation und Auswahl der Bücher; Veranstaltungen; u.s.w.
Die Bücherei Weilbach hat diese Anforderungen in der Kategorie 1 (in Orten zwischen 2.500 und 10.000 Einwohner) zum wiederholten mal erfüllt. Damit fand die wertvolle ehrenamtliche Arbeit des gesamten Büchereiteams, ihr Herzblut und den unermüdlichen persönlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit der Kooperationspartner (Marktgemeinde und Kirche), ihre volle Bestätigung. Stolz nahmen Herr Bernd Trautmann und Bürgermeister Bernhard Kern die Urkunde entgegen. Dieses Siegel ist nun wieder Ansporn auch nach dem Umzug, in die neue Bücherei neben der Kirche, das goldene Siegel 2021/2022 zu erreichen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden