Samstag, 22.09.2018

Lesezeichen 2018 -Herzlichen Glückwunsch-

koebmespelbrunn
Sonntag, 03. 06. 2018 - 21:34 Uhr

Die Gemeindebücherei Mespelbrunn gehört zu den Gewinnern der "Lesezeichen 2018". Die Leseförderung wurde an 50 öffentliche Bibliotheken und Büchereien in Bayern vergeben. Die mit 1.000 Euro dotierte Förderung ist zweckgebunden für die Beschaffung neuer Kinder- und Jugendmedien...

Die Gemeindebücherei Mespelbrunn gehört zu den Gewinnern der "Lesezeichen 2018". Die Leseförderung wurde an 50 öffentliche Bibliotheken und Büchereien in Bayern vergeben.
Die mit 1.000 Euro dotierte Förderung ist zweckgebunden für die Beschaffung neuer Kinder-
und Jugendmedien.
Öffentliche Büchereien in kommunaler und/oder kirchlicher Trägerschaft in Städten und Gemeinden bis 100.000 Einwohner, die im Liefergebiet der Bayernwerk AG liegen konnten sich bewerben. Dazu arbeitet das Unternehmen mit dem Sankt Michaelsbund und der Bayerischen Staatsbibliothek/Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in enger Partnerschaft zusammen. Gemeinsam verleihen die Partner die Leseförderung.
Mit der Aktion "Lesezeichen" würdigen die Partner die Arbeit von kommunalen oder kirchlichen Büchereien. Im Mittelpunkt steht, dass Engagement vieler kleinerer Büchereien zu würdigen; und einen Impuls zur Leseförderung zu setzen. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist es wichtig junge Menschen für Bücher zu begeistern.
Am 29.05.2018 überreichte Frau Pfaff, Kommunalbetreuerin des Bayernwerks in Anwesenheit
von Bürgermeisterin Frau Steffi Fuchs die Urkunde und einen Mediengutschein von 1.000 Euro.
Auch durften wir uns über neue Sitzkissen für unsere Leseecke sowie Lesezeichen und Tragetaschen freuen.
Die großzügige Förderung hilft uns den Kinder- und Jugendbereich unserer Bücherei noch aktueller und attraktiver zu gestalten.




Text: Heidi Seitz

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden