Dienstag, 07.07.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Schön, dass wir wieder da sind

Susanne_Rossak
Montag, 29. 06. 2020 - 15:35 Uhr

Am 16. März hieß es auch für uns: Türen zu!

Unsere Leser hatten sich dafür am Samstag den 14. März schon kräftig eingedeckt. Körbeweise wurden die Bücher, Spiele und Hörbücher aus der Bücherei getragen. Denn keiner wusste, wie lange werden wir daheimbleiben und wie lange wird die Ausgehbeschränkung dauern?

Wir haben die Zeit, in der die Türe geschlossen waren genutzt um unseren Bestand und die Bücherei aufzuräumen und neue Bücher einzustellen.
Wir haben die Bücher für den diesjährigen Sommerleseclub ausgesucht, bestellt und auch schon eingepflegt.
Auch an die Daheimgebliebenen haben wir gedacht und einen Lieferservice über eOpac oder auch telefonisch angeboten. Dafür waren uns ganz viele Leser dankbar.
Unser Anschluß an LeoNord im letzten Jahr hat sich nun als vorausschauend herausgestellt, sehr viele Leser nutzten diesen Service, auch Neuanmeldungen waren ganz unkompliziert möglich.
In Kooperation mit der Autorin Ruby Warnecke und der Zusammenarbeit mit unseren drei Kindergärten war es sogar möglich unseren Malwettbewerb der Vorschüler zu ermöglichen. Darüber sind wir sehr froh.
Da wir uns schon ziemlich früh Gedanken um ein Hygienekonzept gemacht haben, konnten wir sehr schnell nach Bekanntmachung der Möglichkeit der Wiedereröffnung reagieren.
Schon am 11. Mai konnte unser neuer Bürgermeister den Startschuss geben und wir unsere kleinen und großen Leser wieder in die Bücherei einlassen. Mit Einschränkungen, aber wir sind froh, dass wir wieder da sind.

Kerstin Ströer und Susanne Rossak
Büchereileitung

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden