Mittwoch, 03.06.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Trotz Corona- Rosen zum Muttertag vom Kleinwallstädter Musikverein

betreuung
Sonntag, 17. 05. 2020 - 13:12 Uhr

Leider konnte das traditionelle Muttertagskonzert der Oldtimer des Kleinwallstädter Musikvereins aufgrund der derzeitigen Pandemie Maßnahmen nicht wie alle Jahre in der Rohe’schen Altenheim-Stiftung stattfinden.
Dennoch ließ es sich der Vorsitzende Achim Albert nicht nehmen, die Rosen, die er an diesem Tag immer an die Frauen in der Einrichtung verschenkt, diesesmal stellvertretend an Einrichtungsleiterin Kerstin Weckwerth zu übergeben. Begleitet wurde er von Bürgermeister Thomas Köhler, der nicht nur zu Muttertag regelmäßig die Menschen im Altenheim besucht, und dem Organisator der Oldtimer Robert Rittger. Es ist eine schöne Geste der Verbundenheit, die Oldtimer kommen bereits seit 25 Jahren für Konzerte in die Rohe’sche Stiftung. Das ausgefallene Konzert wird dieses Jahr in einer anderen Form vielleicht noch nachgeholt, zum Beispiel bei sonnigem Wetter im schönen Innenhof, wo die Bewohner von den Balkonen oder der Terrasse mit einzuhaltendem Abstand zuhören können.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden