Sonntag, 18.11.2018

Bayern-Fanclub Preunschen veranstaltet Ferienspiele

Gruppenfoto
mboehle
Donnerstag, 23. 08. 2018 - 08:44 Uhr

Am Samstag, den 04.08 war es wieder einmal so weit und der Bayern-Fan-Club Preunschen veranstalte seine alljährlichen Ferienspiele. Bei Temperaturen von bis zu 34 Celsius dachte sich der Fan-Club einen Mix aus Hindernisparcours und Wasserspielen aus...

Am Samstag, den 04.08 war es wieder einmal so weit und der Bayern-Fan-Club Preunschen veranstalte seine alljährlichen Ferienspiele. Bei Temperaturen von bis zu 34 Celsius dachte sich der Fan-Club einen Mix aus Hindernisparcours und Wasserspielen aus. Das kühle Nass kam bei knapp 15 Kindern aus Kirchzell und den umliegenden Ortsteilen bestens an. So sorgte eine eigens aufgebaute Wasserrutsche für mächtig Spaß unter den Kindern. Nach einer ersten Abkühlung standen verschiedene Hindernisse auf dem Programm. Treffgenauigkeit mussten die Kids etwa beim Wasserfüllen mit der Kübelspritze beweisen. In Teamarbeit musste über die Wasserversorgung, das Pumpen bis hin zum Befüllen des Wassereimers alles gegeben werden. Zurück auf dem Gelände des Bayern-Fan-Clubs Preunschen ging es zunächst einmal über Stock und Stein. So war beim „Eierlauf“ mit Wasserbomben Geschicklichkeit und Konzentration gefragt, wobei anspruchsvolle Hindernisse zu überwinden waren. Eine Riesengaudi gab es beim anschließenden Süßigkeiten fischen, bei denen die Kleinen nur mithilfe des Mundes ihre Belohnung aus dem Planschbecken retten mussten. Beim abschließenden Wasserbomben fangen war das ganze Können als Team gefragt. Dabei waren möglichst viele Würfe mit einer Wasserbombe zu schaffen. Hierbei blieb auch die ein oder andere ungewollte Abkühlung durch eine zerplatzte Wasserbombe nicht aus. Nach viel Spaß, Gelächter, aber auch anstrengenden Spielen hatten sich die Kinder eine leckere Bratwurst redlich verdient. Nachdem die schnellsten und flinksten Wasserratten gekürt wurden, durften sich die Kids noch etwas aus der Schatztruhe des Bayern-Fan-Clubs Preunschen nehmen, in welcher allerlei Köstlichkeiten zu finden waren.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden