Sonntag, 19.01.2020

Deutsch- Chinesicher Kultur- und Sportaustausch in Jinan / Shandong

BayerischeSportjugendimBLSV
Dienstag, 13. 11. 2018 - 10:20 Uhr

In der Zeit vom 25.10.2018 bis 03.11.2018 besuchten 2 Bayerische Juniorenmannschaften und eine 8köpfige Delegation die Stadt Jinan in der Provinz Shandong in China.
Auf Einladung der Bayerischen Sportjugend und dem Verein Deutsch- Chinesischer Kulturaustausch und Entwicklung von Wirtschaftsbeziehungen e.V. reisten 52 Personen nach Jinan. Der Delegation wurde ein hervorragendes kulturelles Programm und den Juniorenmannschaften ein großes internationales Fußballturnier im Olympiastadion von Jinan geboten.
Der Kopf der Delegation waren Frau Yucai Qiu die 1. Vors. des Vereins D-CN, Herr Karl-Heinz Klug 1. Vorsitzender Bayerische Sportjugend im BLSV und 2. Vorsitzender des Vereins D-CN, Herr Hendrik Barz, Schulleiter des Kronberg Gymnasium und Frau Hildegart Väth, Schulleiterin der Realschule Hösbach.
Nach knapp 10 stündigen Flug ist die Gruppe in China angekommen und wurde herzlich empfangen. Die beiden Junioren Teams U12/13 und U14/15 des Bayerischen Fußballverbandes hatten 3 Spieltage und einige Trainingseinheiten vor vielen Scouts und Trainern der chinesischen Schulen und Vereinen. In einem gut organsierten Turnier siegten die U15 Junioren ungeschlagen, die U 13 Junioren wurde mit einer Niederlage zweiter.
Im Rahmen des Kulturprogrammes wurden wir in 7 verschiedene Schulen, im Auswärtigen Amt und vom Bürgermeister der Stadt Jinan empfangen. Unsere beiden Schulleiter Frau Väth und Herr Barz waren von den Empfängen in den Schulen, den tollen Darbietungen und Aufführungen total begeistert.
Der Schulleiter des Kronberg Gymnasium Herr Barz, hat mit der „Schule Nr. One“ eine Kooperationsvereinbarung beider Schulen abgeschlossen.
Zum vielseitigen Rahmenprogramm gehörten u.a. die Besuche der „Verbotenen Stadt, mit ihren Kaiserpalästen in Peking“, des „Gelben Flusses“ dem viertlängsten einzelnen Fluss der Erde und dem Botanischen Garten und des Olympiazentrums mit ihren vielen Stadien in Jinan.
Zum Abschluss dieser 10tägigen umfangreichen und unvergesslichen Reise besuchten wir die 22 Millionen Stadt Peking. Bilder/Bericht KH Klug

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden