Jagdhornklänge zum Tag der offenen Gartentüre

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe BUND Naturschutz Main-Spessart

Marktheidenfeld
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Jagdhornbläser aus dem Spessart
6 Jagdhornbläser aus dem Spessart kamen zum Tag der offenen Gartentüre in die Lebendigen Gärten
Foto: Ulrike Münz
Zum Tag der offenen Gartentüre in die Lebendigen Gärten in Marktheidenfeld kamen am Sonntagmorgen auf Einladung des BUND Naturschutz (BN) Jagdhornbläser aus dem Spessart. Zwei Stunden lang bereicherten die 6 Bläser mit ihren Klängen den Aktionstag der BN Ortsgruppe Marktheidenfeld...
Zum Tag der offenen Gartentüre in die Lebendigen Gärten in Marktheidenfeld kamen am Sonntagmorgen auf Einladung des BUND Naturschutz (BN) Jagdhornbläser aus dem Spessart. Zwei Stunden lang bereicherten die 6 Bläser mit ihren Klängen den Aktionstag der BN Ortsgruppe Marktheidenfeld. Dem kürzlich verstorbenen Erich Perchermeier, langjähriger Kreisvorsitzender und Sprecher der Ortsgruppe sowie Initiator des Projektes Lebendige Gärten, widmeten sie ein Stück aus der Hubertusmesse.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!