Dienstag, 13.11.2018

Ehrenamtstag BLSV Sportbezirk Unterfranken

Blsv-MSP
Mittwoch, 07. 02. 2018 - 17:57 Uhr

Im Schloß Grumbach, Rimpar fand der Ehrenamtstag des BLSV Sportbezirk Unterfrankens statt.Der Sportbezirk zeichnet hier das Engagement der vielen ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen aus. Es wurden Persönlichkeiten und Vere...



Im Schloß Grumbach, Rimpar fand der Ehrenamtstag des BLSV Sportbezirk Unterfrankens statt.Der Sportbezirk zeichnet hier das Engagement der vielen ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen aus.

Es wurden Persönlichkeiten und Vereine ausgezeichnet, die sich um den Sport in Unterfranken in besonderer Weise Ehrenamtlich verdient gemacht haben.

Zahlreicher Ehrengäste zeigten,dass dem BLSV die ehrenamtliche Tätigkeit wichtig ist und entsprechend honoriert wird. So konnte der Bezirksvorsitzende Günther Jackl neben den Kreisvorsitzenden und Vorstandsmitgliedern, BLSV Präsidenten Günther Lommer,die stv. Bezirkstagspräsidentin Eva-Maria Linsenbreder sowie Ute Mohr und Gerhard Schmitt begrüßen.

Günther Lommer hob in seinem Grußwort den Stellenwert der ehrenamtlichen Tätigkeit hervor und zeigte die Wichtigkeit in der Gesellschaft auf. Die freiwillige Tätigkeit ist unbezahlbar und wird leider in der Öffentlichkeit nicht immer so wahrgenommen. Mit dieser Veranstaltung wird die Botschaft der Wertschätzung nach außen getragen. Günther Lommer dankt allen ehrenamtlich Tätigen im Sport.

Die BLSV Kreisvorsitzenden hoben in der Laudatio zu „Ihrem“ Kreissieger, dessen wertvolle Leistung im und um den Sport hervor. Begleitet wurde die Verleihung von Mäc Härder (bekannt aus Funk und Fernsehen), der mit viel Witz und Können durch die Veranstaltung führte.

Einzelehrungen:
Kreis Aschaffenburg Hugo Krausert, TV Aschaffenburg
Kreis Miltenberg Ludwig Scheurich, SV Richelbach
Kreis Main-Spessart, Helmut Zöller, TV Marktheidenfeld

Kreis Würzburg-Stadt Erich Jung, TSV Jahn Würzburg
Kreis Würzburg-Land Karl Kraus, TV Kirchheim
Kreis Kitzingen Georg Stadelmann, TSV Gnodstadt
Kreis Schweinfurt Wolfgang Schmitt, TG Schweinfurt
Kreis Hassberge Karl Wiesler, Rollende Basketballer
Kreis Bad Kissingen Rudolf Hannawacker, TV Jahn Hammelburg
Kreis Rhön-Grabfeld Johann Reß, DJK Kolping Frickenhausen


Der Bezirkssieger wurde von einer Jury aus den 10 Einzelehrungen gewählt, der mit dem erstmalig vergebenen Raymund-Schmitt-Preis geehrt wurde. Diese Sonderehrung ging an den Kreissieger Main-Spessart mit Herrn Helmut Zöller aus Marktheidenfeld.
Frau Mohr und Herr Schmitt, die Kinder des ehem. BLSV Bezirksvorsitzenden Raymund Schmitt überreichten gemeinsam mit Günther Jackl diese Sonderehrung „Bezirkssieger“, mit der der unterfränkische Sportbezirk Raymund Schmitt, der auch gleichzeitig Bezirkstagspräsident war,gedenkt.
Der Preis für Integration/Inklusion+Innovation ging an TV Hofheim.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden