Freitag, 24.05.2019

Jahreshauptversammlung Bayern Fanclub Neuendorf 1981 e.V.

marco.pintar
Sonntag, 26. 03. 2017 - 18:12 Uhr

76 Mitglieder erschienen am Samstag, 25.03.2017 zur Jahreshauptversammlung des Bayern Fanclubs Neuendorf in Nick´s Dorfschänke. Marco Pintar, 1. Vorsitzender des aktuell 400 Mitglieder zählenden Vereins, blickte zunächst auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück...

76 Mitglieder erschienen am Samstag, 25.03.2017 zur Jahreshauptversammlung des Bayern Fanclubs Neuendorf in Nick´s Dorfschänke.
Marco Pintar, 1. Vorsitzender des aktuell 400 Mitglieder zählenden Vereins, blickte zunächst auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück.
Insgesamt wurden 11 Veranstaltungen besucht, bzw. ausgerichtet. Neben dem Besuch anderer Fanclubveranstaltungen gehörten dazu der Besuch von 2 Bundesligaspielen in München, sowie 2 Fahrten zu Auswärtsspielen in Mainz und Mönchengladbach. Der Verein unterstützte zudem die Aktion des Vereins „Hoffnung schenken“ mit einer Spende.
Kassier Dieter Tengler berichtete von einem erfolgreichen Jahr für den Verein und einem guten finanziellen Polster. Leichte Verluste entstehen dem Verein bei den Busfahrten, da Mitglieder vergünstigte Preise erhalten.
Bei den Neuwahlen wurde die bisherige Vorstandschaft komplett in ihrem Amt bestätigt. Als erster Vorsitzender fungiert weiterhin Marco Pintar, zum Stellvertreter wurde Stefan Imhof gewählt. Kassier bleibt Dieter Tengler und Schriftführerin Stefanie Rauch. Als Besitzer wurden Heribert Rauch, Christian Imhof, Florian Stenger, Steffen Rüb, Christian Bauer, Norbert Baldauf und Marco Tengler bestätigt. Als Kassenprüfer wurde Joachim Rauch gewählt.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Steffen Rüb, Daniel Imhof und Markus Hepp geehrt.
Die Versammlung beschloss, dass der Verein zukünftig eine Spende für soziale Einrichtungen, gemeinnützige Projekte oder Aktionen aus den Gemeinden der Mitglieder bereitstellt und dafür auf Präsente für runde Geburtstage verzichten wird. Vorschläge dazu können die Mitglieder bei der Vorstandschaft einreichen.
Als kommende Termine wurden Busfahrten zu den Bundesliga Heimspielen gegen den FC Augsburg (01.04.), Mainz 05 (22.04.) und Darmstadt 98 (06.05.) bekannt gegeben. Außerdem bekam der Verein Karten für das ½ Finale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund am 26.04. zugelost. Zu allen Spielen wird ein Bus eingesetzt.
Abschließend konnte Pintar noch erfreuliches vermelden: Nach 4 Jahren und zahlreichen Telefonaten wurde der Fanclub wieder in das Vorteilsprogramm des FC Bayern aufgenommen, aus dem er unverschuldet herausgefallen war. Somit können ab der kommenden Saison wieder 5 Heimspiele fix besucht werden, was vor allem die Planung wesentlich erleichtere.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden