Sonntag, 15.12.2019

Helfer sind sehr wichtige Eckpunkte jedes Vereines.

ArbeitskreisNatur
Montag, 23. 09. 2019 - 15:15 Uhr

Wie in jedem Jahr gab es auch heuer beim Arbeitskreis Natur e.V. ein Helferfest. Alle, die sich im Laufe des vergangenen Jahres an den vielfältigen Aktionen beteiligt hatten, waren dazu eingeladen. Das Herrichten des Krötenzaunes am Höllhammer, Krötendienst während der Laichzeit, Pflege der Tümpel in Dammbach, Heimbuchenthal und Mespelbrunn, Reinigung und Kontrolle von hunderten Nistkästen, Bestandsaufnahme und Pflege von Ameisennestern, Anlegen von Blumenwiesen, Beratung bei Problemen mit Fledermäusen, Insekten und Igeln, Aktionen mit Kindern und Jugendlichen und noch vieles mehr gehört zu den Aufgaben unseres Vereines.
Auch waren unsere Helfer in vielfältiger Weise bei dem mit den Imkern Heimbuchenthal und Obst- und Gartenverein gemeinsam durchgeführten Sommerfest aktiv. Dort wurde u.a. der Getränkestand gekonnt bewältigt, ein Kinderquiz, Schatzsuche für Kinder und Geochaching angeboten. Auch war der Verein verantwortlich für Sensenausstellung und -Vorführung, sowie für die Waldausstellung.
Erster Vorsitzender Hubert Brand bedankte sich bei seinen Mitstreitern und meinte, dass es toll sei, auf ein großes Kontingent von Helfern zurückgreifen zu können und zu spüren, dass die anfallenden Arbeiten auch gerne und in einer guten Gemeinschaft durchgeführt werden. Er betonte, ein Verein könne ohne seine fleißigen Helfer nicht existieren.
Natürlich wurden die fleißigen Mitstreiter gut verpflegt, es gab Kaffee und Kuchen und gegen Abend auch noch Pizza und zum Nachtische erfrischendes Eis.
Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Überreichung des „Stefan-Striegler- Krötenwanderpokals“ an die erfolgreichsten Krötensammler. In dieser Saison waren die Gewinner Stefan und Alexander Striegler aus Heimbuchenthal: Sie hatten beim Abenddienst insgesamt 195 Kröten, Frösche und Molche über die Straße getragen. Die Sieger sowie die zweit- und drittplatzierten Petra und René Belian, sowie Paul und Marianne Feser wurden außerdem mit Honigpräsenten belohnt.
Ein herzliches Dankeschön auch an den Imkerverein Heimbuchenthal-Mespelbrunn, dessen Kühlschrank und Festgarnituren wir benutzen durften.

Für den Arbeitskreis Natur e.V. : Hubert Brand

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden