Montag, 27.05.2019

Faschingsnachmittag der AWO-Stockstadt 2019.

Gut besuchter Faschingsnachmittag der AWO Stockstadt im Foyer der Frankenhalle
Erich Maiberger
Montag, 11. 03. 2019 - 10:32 Uhr

Ob’s warm, ob’s kalt, in jedem Fall viel Narren gibt’s im Karneval! Tatäää, tatääää, tatääää, so schallt es an vielen närrischen Orten in Deutschlands Hallen. Denn alle Jahre wieder ist es endlich soweit und die fünfte Jahreszeit und somit die liebste Jahreszeit der Narren ist da...

Ob’s warm, ob’s kalt, in jedem Fall viel Narren gibt’s im Karneval!
Tatäää, tatääää, tatääää, so schallt es an vielen närrischen Orten in Deutschlands Hallen. Denn alle Jahre wieder ist es endlich soweit und die fünfte Jahreszeit und somit die liebste Jahreszeit der Narren ist da. Ganz gleich, wo man diese närrische Jahreszeit auch verbringen mag, im Süden, im Norden, gelacht und geschunkelt wird überall gleich.
So auch beim traditionellen Seniorenfasching der Arbeiterwohlfahrt in Stockstadt in der Frankenhalle. Der Seniorenbereich kann die vielen faschingsbegeisterten Gäste nicht aufnehmen, deshalb ist man ins Foyer der Frankenhalle umgesiedelt. Ein Dank den Helfern, dem Dekorationsteam und den Mitwirkenden. Im fasnachtlich geschmückten Foyer freuten sich die Besucher über den Auftritt der Steckster Garde und Tanzmariechen Sabrina, die Büttenredner (Marion, Herbert und Patricia), den Auftritt der Faschingssänger des Arbeitergesangsverein (AGV Stockstadt) und Eberhard der sein Stockstadt-Lied präsentierte. Die musikalische Begleitung war bei Willibald in den besten Händen. Es wurde gemeinsam gesungen, gelacht und getanzt. Für das leibliche Wohl sorgten das Betreuer-Team der AWO, natürlich mit Kräppel, Kaffee und leckeren Käsestangen. Nach gemütlichen Stunden ging es auf den Nachhauseweg. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen und wir freuen uns auch sie als Gast zu begrüßen. Kommen sie ganz einfach unverbindlich vorbei. Wir treffen uns jeden ersten Dienstag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr im Seniorenbereich der Frankenhalle. Im Sommer wieder zum Mehrgenerationentreff im Garten des Obst- und Gartenbauvereins.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden