Dienstag, 21.05.2019

Vorpremiere "National Bird" in der Kinopassage

Mittwoch, 19. 04. 2017 - 07:29 Uhr

Die Amnesty International Gruppe Miltenberg lädt ein zur Matineevorstellung des Films „National Bird“. in der Kino Passage Erlenbach am 23. April um 12.30 Uhr. Was dem Militär als Segen gilt, da weniger eigene Soldaten in Gefahr geraten, ist für die betroffene Bevölkerung reiner Psycho-T...

Die Amnesty International Gruppe Miltenberg lädt ein zur
Matineevorstellung des Films „National Bird“. in der Kino Passage Erlenbach am 23. April um 12.30 Uhr.
Was dem Militär als Segen gilt, da weniger eigene Soldaten in Gefahr geraten, ist für die betroffene Bevölkerung reiner Psycho-Terror: Drohnenangriffe. „National Bird“ ist ein Dokumentarfilm über den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten. Drei Whistleblower haben über ihre Arbeit im „sauberen“ Krieg gesprochen. Die Insider sind Kriegsveteranen der US-Air-Force, die auf unterschiedliche Weise mit dem Drohnenkrieg zu tun hatten. Eine der Protagonistinnen reist nach Afghanistan, wo sie sich mit einem grausamen Vorfall auseinandersetzen muss – und die Opfer trifft…

Kai Hüwelmeyer von Amnesty International, Fachmann für das Thema Rüstung und Menschenrechte stellt nach dem Film die Amnesty-Position vor. Es besteht Gelegenheit zu einer Diskussion.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden