Sonntag, 21.07.2019

Bewegtes Picknick für Kinder mit ihren Eltern

Frau Reinfurt-Abb
Mittwoch, 10. 07. 2019 - 12:03 Uhr

Reges Treiben beim bewegten Vormittag im Kindergarten in Mönchberg Mönchberg – Im Mai fand im Kindergarten Mönchberg der 4. Teil des Projektes „Gesund und fit im Kinder –Alltag“ statt. Insgesamt 18 Eltern gemeinsam mit Ihren Kindern nahmen am Angebot „Bewegtes Picknick“ in Mönchberg te...

Reges Treiben beim bewegten Vormittag im Kindergarten in Mönchberg

Mönchberg – Im Mai fand im Kindergarten Mönchberg der 4. Teil des Projektes „Gesund und fit im Kinder –Alltag“ statt. Insgesamt 18 Eltern gemeinsam mit Ihren Kindern nahmen am Angebot „Bewegtes Picknick“ in Mönchberg teil. Treffpunkt war der Parkplatz am Panoramaweg in Mönchberg, die Strecke verlief entlang des Trimm Dich Pfades. Speziell an diesem Tag sollen vor allem praktische Impulse und Ideen für mehr Bewegung im Alltag gegeben werden, die leicht von allen Familienmitgliedern umgesetzt werden können.
Frau Brönner, Referentin im Netzwerk Junge Eltern und Familien, zeigte den Eltern und Kindern Spiele rund um das Thema Wald und Wiese. Die Kinder durften einen Essplatz eines Eichhörnchens besichtigen, in dem Fall eine leere Nussschale auf einem Baumstamm. Interessant waren auch die Schnecken am Weg oder auch die Waldmaus. Außerdem durften die Kinder einen Farbkasten der Natur mit verschiedenen grün Tönen bestücken, dies war ein Eierkarton, der mit Blättern, Gräsern etc. bestückt wurde. Auch Wurf- und Suchspiele mit Zapfen oder Rinde wurden freudig von den Kindern durchgeführt. Ein kurzer Abstecher zu den Bienenvölkern lies die Spannung steigen und die Kinder beobachteten gespannt das rege Treiben der Bienen. Das Element Wasser wurde durch ein Spiel an der Quelle hervorgehoben und die Kinder durften entlang des Bachlaufes auch dort viel entdecken. Angekommen an der Wiese wurde noch gespannt den Grillen zugehört. Nach so vielen Entdeckungen hatten alle Hunger und Durst und konnten sich beim Grillplatz an einem bunten Büffet stärken. Die Kinder waren begeistert und konnten kaum gebremst werden. Zufrieden und etwas müde traten alle Kinder mit Ihren Eltern den Heimweg an und waren sich einig, dass Bewegung im freien sehr viel Spaß machen kann. Nun folgen hoffentlich noch viele solche Spaziergänge gemeinsam mit den Eltern oder auch weiteren Familienmitgliedern.

Dieses Netzwerk, das vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Karlstadt koordiniert wird, hat das Ziel, junge Familien durch gesundheitsfördernde Angebote und Maß-nahmen für eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung im Alltag zu motivieren.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden