Montag, 24.09.2018

Karsbach

Der Ort Karsbach zählt zu den ältesten Ortschaften des Altlandkreises Gemünden. In einer Schenkungsu …

Main-Echo berichtet aus Karsbach

 1 2 3 4 5 6 7 
Karsbach 20.08.2018

Betrunkene Autofahrerin rastet in Karsbach aus

Polizei Gemünden

Bereits am Freitagabend hatte sich die Polizei um eine aggressive Frau in Karsbach (Main-Spessart-Kreis) kümmern müssen. Sie war reichlich betrunken und gerade eben per Auto angekommen.

Weiterlesen
Karsbach 06.08.2018

Ein stimmungsvoller Abschluss der Höllricher Kunsttage

Es war ein idea­ler Som­mer­a­bend für den Aus­klang der Höll­ri­cher Kunst­ta­ge im In­nen­hof des ehe­ma­li­gen Was­ser­sch­los­ses der Frei­herrn zu Thün­gen. Die vie­len Gäs­te ge­nos­sen die be­son­de­re At­mo­sphä­re der his­to­ri­schen Um­ge­bung mit ei­nem Open-Air-Kon­zert eben­so wie die Prä­sen­ta­ti­on der Pro­jekt­ar­bei­ten.

Weiterlesen
Karsbach 05.07.2018

Kreuzung Karsbach zurückgestellt

Im Bau­aus­schuss des Kreis­tags ging es am Di­ens­tag um ei­ne Stra­ßen­k­reu­zung in Kars­bach. Seit vie­len Jah­ren ist die MSP 16 von der Ein­mün­dung in die B 27 bis zum Orts­ein­gang Kars­bach in ei­nem sch­lech­ten Zu­stand und zu sch­mal für den ho­hen Schwer­last­ver­kehr we­gen der Zu­fahrt zur Fir­ma Os­ma Werm.

Weiterlesen
Karsbach 26.06.2018

Angst als Grundgefühl unserer Zeit

Was sind die größ­ten Ängs­te der Deut­schen? Mo­de­ra­tor Chri­s­toph Ze­hend­ner, Theo­lo­ge und Lie­der­ma­cher aus Trie­fen­stein, zi­tier­te aus der Um­fra­ge ei­ner gro­ßen Ver­si­che­rung: Angst vor Ter­r­o­ris­mus, vor po­li­ti­schem Ex­t­re­mis­mus und Span­nun­gen durch den Zu­zug von Aus­län­dern ste­hen auf den ers­ten drei Plät­zen. »Wo­hin in Zu­kunft?

Weiterlesen
Burgsinn 23.05.2018

Unbekannte stehlen Motorsense aus Feldscheune

Polizei Gemünden

Unbekannte haben im Laufe des Pfingstwochenendes eine Motorsense aus einer Feldscheune bei Burgsinn gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen
Karsbach 18.05.2018

Müllauto geriet in Brand

Polizei Gemünden

Am Freitagmorgen war der Fahrer eines Müllautos mit der Beförderung von Sperrmüll auf dem Weg zum Depot in Karsbach, als das Führerhaus aufgrund eines technischen Defektes vom Motorraum aus in Brand geriet.

Weiterlesen
Karsbach 25.04.2018

Abwasserstreit: Lösung in Sicht

Im Ab­was­ser­st­reit von Kars­bach zeich­net sich ei­ne Lö­sung ab, nach­dem ak­tu­ell noch im­mer ein Bau­stopp für sechs ge­plan­te Häu­ser we­gen der Pro­b­le­me mit Klär­an­la­ge und Ka­na­li­sa­ti­on gilt (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Burgsinn 03.04.2018

Kaminbrand in Burgsinn

Polizei Gemünden

In der Nacht zum Ostersonntag, 00:30 Uhr, kam es in der Poststraße in einem Mehrfamilienhaus zu einem Kaminbrand.

Weiterlesen
Karsbach 26.03.2018

Auto erfasst Reh

Polizei Gemünden

Am Sonntagabend erfasste eine 25-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Seat auf der Staatsstraße 2434 von Aschenroth Richtung Weyersfeld im Kreis Main-Spessart unterwegs war, ein Reh, welches die Fahrbahn überquerte.

Weiterlesen
Karsbach 23.03.2018

Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Schwer ver­letzt wor­den ist ei­ne Au­to­fah­re­rin bei ei­nem Ver­kehr­s­un­fall am Don­ners­tag auf der B 27 bei Kars­bach. Wie die Po­li­zei mel­det, fuhr die 77-Jäh­ri­ge ge­gen 15.40 Uhr von der Hain­bu­che kom­mend Rich­tung Wey­ers­feld. Kurz vor der Ein­mün­dung der Wey­ers­fel­der Stra­ße kam der Mer­ce­des der Frau aus un­ge­klär­ter Ur­sa­che von der Fahr­bahn ab und prall­te fron­tal ge­gen ei­nen Was­ser­durch­lass. Die Fah­re­rin kam in ein Kran­ken­haus.

Weiterlesen
Karsbach 20.03.2018

Lastwagen rutscht in Straßengraben

Polizei Gemünden

Am Montag, gegen 11.15 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Sattelzug die B 27 von Hammelburg kommend in Fahrtrichtung Gemünden. Auf Höhe von Karsbach (Main-Spessart-Kreis)kam er aus Unachtsamkeit zunächst nur leicht nach rechts aufs Bankett. Der Lkw rutschte jedoch immer weiter in den Straßengraben ab, weshalb der Fahrer nicht mehr gegenlenken konnte und mit dem Sattelzug im Graben stecken blieb.

Weiterlesen
Karsbach 13.03.2018

Kinderbeförderung ist Thema im Rat

Der Ge­mein­de­rat Kars­bach tagt am Mon­tag, 19. März, um 19 Uhr im Ge­mein­de­haus. Ta­ges­ord­nung: Kün­di­gung des Fahr­auf­trags durch Hel­mut We­ber für die Be­för­de­rung der Kin­der­gar­ten­kin­der, die künf­ti­ge Be­för­de­rung der Kin­der­gar­ten­kin­der durch die Ge­mein­de so­wie die Be­schaf­fung ei­nes Bus­ses da­für.

Weiterlesen
Karsbach 07.03.2018

Bürgerversammlung wird verschoben

Die ge­plan­te Bür­ger­ver­samm­lung in Kars­bach am Frei­tag, 9. März, wird ver­scho­ben. Da es der­zeit ei­nen Bau­stopp für neue Wohn­häu­ser we­gen Pro­b­le­men mit Klär­an­la­ge und Ka­na­li­sa­ti­on gibt, ist zu­nächst ein Ter­min des Bür­ger­meis­ters mit dem Was­ser­wirt­schaft­s­amt vor­ge­se­hen, der krank­heits­be­dingt erst in der nächs­ten Wo­che wahr­ge­nom­men wer­den kann. Der Ter­min der Bür­ger­ver­samm­lung wer­de da fest­ge­legt, teilt Bür­ger­meis­ter Mar­tin Göb­el mit.

Weiterlesen
Höllrich 01.03.2018

Spaziergängerin von Hund gebissen

Ein klei­ner wei­ßer Hund hat am Mitt­woch ge­gen 18 Uhr ei­ne 17-Jäh­ri­ge auf dem Geh­weg des Aschen­ro­ther Wegs in die Wa­de ge­bis­sen. Wie die Po­li­zei mel­det, ging die Hun­de­hal­te­rin wei­ter, oh­ne sich um die Ver­letz­te zu küm­mern. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Karsbach 14.02.2018

Gärtnern im Klimawandel

»Er­folg­reich Gärt­nern im Kli­ma­wan­del« heißt ei­ne Ver­an­stal­tung des Bil­dungs­werks des Bau­ern­ver­bands am Don­ners­tag, 1. März, um 19 Uhr im Ge­mein­de­haus in Kars­bach. Die Re­fe­ren­tin gibt Pra­xis­tipps zu Bo­den­be­ar­bei­tung, Pflanz­zeit, Beetpf­le­ge und zum spar­sa­men Um­gang mit Was­ser. Es wird ei­ne Teil­neh­mer­ge­bühr von fünf Eu­ro er­ho­ben. Su­sann Eich

Weiterlesen
Karsbach 13.02.2018

Seminar: Gärtnern im Klimawandel

Zur Ver­an­stal­tung »Er­folg­reich Gärt­nern im Kli­ma­wan­del« heißt das Bil­dungs­werk des Baye­ri­schen Bau­ern­ver­ban­des al­le In­ter­es­sier­ten am Don­ners­tag, 1. März, will­kom­men. Be­ginn ist um 19 Uhr im Ge­mein­de­haus in Kars­bach.

Weiterlesen
Gemünden 09.02.2018

Munition illegal im Sperrmüll entsorgt

Ein Un­be­kann­ter hat am Mitt­woch in Ge­mün­den oder Kars­bach ei­ne grö­ße­re An­zahl Büch­sen­muni­ti­on ei­nes Klein­ka­li­bers il­le­gal zum Sperr­müll ge­ge­ben. Die Po­li­zei teilt mit, dass Mit­ar­bei­ter ei­ner Ent­s­or­gungs­fir­ma dies am Don­ners­tag be­merk­ten. Der Müll muss nun auf­wen­dig nach­sor­tiert und um­ge­la­gert wer­den. Die Er­mitt­lun­gen zum Be­sit­zer der Muni­ti­on lau­fen. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Gössenheim 10.01.2018

2018 kein Jubiläum der Homburg

Fachleute und Forscher beim Entstehungsjahr nicht einig

Wie alt ist die Hom­burg, die nach dem Grun­d­riss zweit­größ­te Burg­rui­ne Deut­sch­lands? Die­ses Rät­sel ist bis heu­te nicht ge­löst, denn For­scher und Fach­leu­te vor Ort sind sich dar­über nicht ei­nig.

Weiterlesen
Karsbach 04.12.2017

Zwei Unfälle nach Wintereinbruch

Win­ter­li­che Stra­ßen­ver­hält­nis­se ha­ben am Sonn­tag zu zwei Un­fäl­len in Kars­bach ge­führt. Ge­gen 10 Uhr fuhr ein 54-Jäh­ri­ger die Staats­stra­ße von Seifrieds­burg in Rich­tung Aschen­roth. In ei­ner Kur­ve kam er auf schnee­be­deck­ter, glat­ter Fahr­bahn ge­ra­de­aus von der Stra­ße ab, be­schä­d­ig­te ein Schild und fuhr in den an­g­ren­zen­den Acker. Ein 19-Jäh­ri­ger fuhr ge­gen 21.45 Uhr die Staats­stra­ße von Adels­berg nach Kars­bach.

Weiterlesen
Karsbach 29.09.2017

Bei Auffahrunfall: Frau mittelschwer verletzt

Mit­tel­schwer ver­letzt wor­den ist ei­ne 56-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin bei ei­nem Auf­fahr­un­fall in Gös­sen­heim. Wie die Po­li­zei mel­det, woll­te die Frau am Don­ners­tag ge­gen 15 Uhr von der B 27 nach rechts in Rich­tung Ham­mel­burg ab­bie­gen. Im Glau­ben, der Fah­rer des vor ihr ste­hen­den Las­ters wer­de los­fah­ren, gab auch sie Gas. Nach der Kol­li­si­on wur­de die Frau von Ro­ten Kreuz in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert. Der Scha­den an ih­rem VW Po­lo wird mit 5000 Eu­ro an­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Karsbach 22.09.2017

Bettlerin macht Senioren Druck

Mit drei Eu­ro woll­te sich ei­ne Bett­le­rin, die am Mitt­woch ei­nem Ehe­paar in Kars­bach ei­nen Be­such ab­stat­te­te, nicht zu­frie­den­ge­ben.

Weiterlesen
Karsbach 18.09.2017

Wallfahrt auf den Kreuzberg

Die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft »Un­ter der Hom­burg« wird am Di­ens­tag, 3. Ok­tober, ih­re Wall­fahrt zum Kreuz­berg un­ter­neh­men. Ei­ne mu­si­ka­li­sche Be­g­lei­tung ist ge­plant.
Nach Mit­tei­lung des Pfarr­ver­bands be­steht die Mög­lich­keit an drei ver­schie­de­nen Aus­gangs­punk­ten teil­zu­neh­men:

Weiterlesen
Karsbach 13.09.2017

Wallfahrt zum Kloster Schönau

Die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Un­ter der Hom­burg geht am Sonn­tag, 17. Sep­tem­ber, auf Wall­fahrt nach Sc­hönau. In der Wall­fahrts­kir­che wird Pa­s­to­ral­re­fe­rent Thors­ten Kap­pe­rer fei­er­lich beim Got­tes­di­enst ein­ge­führt.
Von der je­wei­li­gen Kir­che aus geht es in Gös­sen­heim ab 7.30 Uhr, in Sach­sen­heim ab 7.50 Uhr, in Wey­ers­feld ab 8 Uhr, in Kars­bach ab 8.20 Uhr, in Wern­feld ab 8.15 Uhr und in Adels­berg ab 8.45 Uhr zur Wall­fahrt.

Weiterlesen
Karsbach 04.09.2017

81-Jährige durchschaut Enkeltrick - Unbekannter versuchte mehrere tausend Euro zu erbeuten

Polizei Unterfranken

Die ungepflegte Erscheinung des Geldabholers ließ am Donnerstagnachmittag eine 81-Jährige an dessen Seriosität zweifeln. Glücklicherweise übergab die Seniorin nicht das bereits abgehobene Geld. Eine Großfahndung der Polizeistation Gemünden, auch unter Einbeziehung des Polizeihubschraubers, verlief bislang ergebnislos.

Weiterlesen
Gemünden 21.08.2017

Rabiater Campingplatz-Dieb

Polizei Gemünden

In der Nacht auf Sonntag erwischte eine Camperin einen Dieb auf frischer Tat. Auf seiner Flucht verletzte der unbekannte Mann mehrere Zeugen.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Karsbach

 1 2 3 4 5 6 7