Donnerstag, 20.09.2018

Mespelbrunn

Die erste,aber nicht offizielle, schriftliche Erwähnung der Dörfer Hessenthal und Mespelbrunn (Neudo …

Main-Echo berichtet aus Mespelbrunn

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Mespelbrunn 14.09.2018

2800 Tonnen Schotter für den Wald

Es ist nur ein un­schein­ba­rer Schot­ter­weg durch den Mes­pel­brun­ner Wald und doch ei­ne Art Jahr­hun­dert­werk. Denn 40 Jah­re hat es ge­dau­ert, bis die Er­sch­lie­ßung­sach­se durch die ober­halb der Haupt­stra­ße ver­lau­fen­de Flur Wir­k­lich­keit wur­de.

Weiterlesen
Mespelbrunn 14.09.2018

Mespelbrunn und AMME kooperieren

Der Ab­was­ser­ver­band Main-Möm­ling-El­sa­va (AM­ME) und die Ge­mein­de Mes­pel­brunn rü­cken noch näh­er zu­sam­men. Der Ge­mein­de­rat hat in sei­ner letz­ten Sit­zung ei­nen so ge­nann­ten Be­triebs­füh­rungs­ver­trag für die Was­ser­ver­sor­gung mit der AM­ME an­ge­bahnt - dies teilt Bür­ger­meis­te­rin St­ef­fi Fuchs (CSU) auf An­fra­ge mit.

Weiterlesen
Heigenbrücken 14.09.2018

Manöver im Spessart

Vom 15. bis 17. Ok­tober

Die Bun­des­wehr und ver­bün­de­te St­reit­kräf­te füh­ren vom 15. bis 17. Ok­tober ein Ma­növ­er und an­de­re Übun­gen im Spess­art durch.

Weiterlesen
Hessenthal 13.09.2018

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Hirsch

Unfall zwischen Hessenthal und Rohrbrunn

Ein Motorradfahrer ist in den frühen Donnerstagmorgenstunden bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2312 ums Leben gekommen. Er war mit einem Hirsch zusammengestoßen, der die Straße überquerte.

Weiterlesen
Mespelbrunn 10.09.2018

Rat befasst sich mit Haus des Gastes

Der Mes­pel­brun­ner Ge­mein­de­rat tagt am Mitt­woch, 12. Sep­tem­ber, um 20 Uhr im Haus des Gas­tes. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen un­ter an­de­rem:

Weiterlesen
Großostheim 04.09.2018

Stromausfall: 3900 Haushalte in der Region betroffen

Drei Erdkabel zeitgleich ausgefallen

Wei­t­aus um­fang­rei­cher als am Di­ens­tag ge­mel­det war der Stro­m­aus­fall, der am Mon­tag ge­gen 16.49 Uhr Tei­le der Krei­se Aschaf­fen­burg und Mil­ten­berg be­trof­fen hat. Wie Ma­nu­el Köppl, Pres­se­sp­re­cher des Bay­ern­werks, be­rich­te­te, wa­ren ins­ge­s­amt 3900 Haus­hal­te und Be­trie­be von dem Blac­kout be­trof­fen.

Weiterlesen
Mespelbrunn 31.08.2018

Bleibt Sitz der VG Mespelbrunn in Heimbuchenthal?

Chancen auf einen Umzug ins Mespelbrunner Haus des Gastes stehen nach Fördergelder-Absage aus Berlin nicht mehr so gut

Kei­ne För­der­gel­der aus Ber­lin. Das Haus des Gas­tes (HDG) in Mes­pel­brunn wird des­halb wohl län­ger als von vie­len ge­dacht das blei­ben, was es ge­gen­wär­tig ist: ein leer­ste­hen­des Schwimm­bad.

Weiterlesen
Mespelbrunn 29.07.2018

»Generalist muss man sein«

Das Fo­to-Pos­ter an der Wand hin­ter ih­rem Sch­reib­tisch zeigt ei­nen Wald­weg. Er ist son­nig. Gleich­wohl aber von Ne­bel­schwa­den ver­han­gen. So dass man nicht sieht wie er ver­läuft. Als Ste­pha­nie Fuchs En­de März vor reich­lich 100 Ta­gen ihr Amt als Mes­pel­brun­ner Bür­ger­meis­te­rin an­t­rat, fühl­te sie sich ein we­nig wie auf die­sem Weg.

Weiterlesen
Mespelbrunn 23.07.2018

Fleißige Helfer beseitigen Giftpflanze

An ei­nem hei­ßen Nach­mit­tag tref­fen sich zehn frei­wil­li­ge Hel­fer an ei­ner Bö­schung in Hes­sen­thal, um das Ja­kobs­k­reuz­kraut zu be­kämp­fen. Die­se gif­ti­ge Pflan­ze ha­be sich in der Re­gi­on in die­sem Jahr wie­der ver­mehrt aus­ge­b­rei­tet, so Ot­to Fäth, der In­i­tia­tor der In­i­tia­ti­ve und Se­ni­or­chef des Aus­sied­ler­hofs Fäth.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.07.2018

Fünf Fahrräder im Stadtgebiet Aschaffenburg gestohlen

Polizei Aschaffenburg

Fünf Räder im Gesamtwert von rund 1800 Euro sind im Laufe des Wochenendes im Stadtgebiet Aschaffenburg verschwunden.

Weiterlesen
Mespelbrunn 14.07.2018

Zuschuss für Kindergarten im Gespräch

Da­mit im Mes­pel­brun­ner Kin­der­gar­ten und in der Krip­pe im­mer ge­nü­gend Er­zie­her für die Ra­cker da sind, er­wägt der Ge­mein­de­rat ei­nen Zu­schuss für mehr Per­so­nal. Das be­rich­tet Bür­ger­meis­te­rin Ste­pha­nie Fuchs (CSU) von der jüngs­ten Sit­zung.

Weiterlesen
Mespelbrunn 13.07.2018

Mespelbrunn setzt auf Schmucklampen

Der Mes­pel­brun­ner Ge­mein­de­rat lässt an ver­schie­de­nen Stel­len im Ort die Stra­ßen­leuch­ten aus­tau­schen. Das hat das Gre­mi­um in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch­a­bend be­sch­los­sen, wie Chris­ti­na Ba­thon be­rich­tet.Laut der Ge­schäfts­lei­te­rin der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft wa­ren bei ei­ner Prü­fung ei­ni­ge de­fek­te Lam­pen und Hal­te­run­gen mo­niert wor­den.

Weiterlesen
Mespelbrunn 02.07.2018

Farbenfrohe Wallfahrtskirche

Un­ge­wohn­tes war in der »Nacht der of­fe­nen Kir­che« am Sams­ta­g­a­bend in der Wall­fahrts­kir­che Hes­sen­thal zu er­le­ben. Rund 40 Zu­hö­rer lausch­ten zu­nächst der Ge­schich­te der Wall­fahrt, die in die­sem Jahr das 725. Ju­bi­läum fei­ert und da­mit die zweit­äl­tes­te im Bis­tum Würz­burg ist. Spä­ter folg­te der Höh­e­punkt, vor rund 110 Zu­schau­ern:

Weiterlesen
Aschaffenburg 29.06.2018

Mit Elan als Aushilfspfarrer unterwegs

Gerd Goldhammer feiert an diesem Sonntag 50. Priesterjubiläum

77 Jah­re alt ist der ka­tho­li­sche Pfar­rer Gerd Gold­ham­mer und im­mer noch mit Elan un­ter­wegs als Aus­hil­fe bei Sonn­tags- und Vor­a­bend­got­tes­di­ens­ten in der Re­gi­on baye­ri­scher Un­ter­main. Nun be­schen­ken die Nie­dern­ber­ger Mi­ni­s­tran­ten Gold­ham­mer mit ih­rem Di­enst beim Hoch­amt zum 50. Pries­ter­ju­bi­läum.

Weiterlesen
Mespelbrunn 24.06.2018

Kino-Vergnügen vor Schloss-Kulisse

»Toll, lus­tig, ro­man­tisch, abenteu­er­lich.« So schil­dert Ma­xi­mi­li­an Al­bert (15) aus Eschau sei­ne Ein­drü­cke zu dem Film »Das Wirts­haus im Spess­art«, der am Frei­tag vor dem Sch­loss Mes­pel­brunn un­ter frei­em Him­mel zu se­hen war.

Weiterlesen
Mespelbrunn 18.06.2018

Goldhammer zweiter Kommandant

Max Gold­ham­mer ist neu­er zwei­ter Kom­man­dant bei der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Hes­sen­thal. In der jüngs­ten Sit­zung des Mes­pel­brun­ner Ge­mein­de­rats be­stä­tig­te Bür­ger­meis­te­rin Ste­pha­nie Fuchs (CSU) den 22-Jäh­ri­gen in sei­nem neu­en Amt, wie sie un­se­rem Me­di­en­haus mel­det.

Weiterlesen
Mespelbrunn 17.06.2018

Defekte Klappe lässt Wasser versiegen

In der Mes­pel­brun­ner Stra­ße am Dür­ren­berg ist es er­neut zu Eng­päs­sen bei der Trink­was­ser-Ver­sor­gung ge­kom­men. Auf­grund der Dring­lich­keit hat­te Bür­ger­meis­te­rin Ste­pha­nie Fuchs (CSU) das The­ma auf die Ta­ges­ord­nung der jüngs­ten Ge­mein­de­rats­sit­zung ge­nom­men.

Weiterlesen
Mespelbrunn 15.06.2018

Zum ersten Mal Ferienbetreuung

In Mes­pel­brunn gibt es in die­sen Som­mer­fe­ri­en erst­mals ei­ne Wo­che Fe­ri­en­be­t­reu­ung, wie Bür­ger­meis­te­rin Ste­pha­nie Fuchs (CSU) un­se­rem Me­di­en­haus be­rich­tet. Vom 27. Bis 31. Au­gust tref­fen sich bis zu 30 Kin­der auf dem Ge­län­de des Sport­plat­zes. Bei sch­lech­tem Wet­ter kön­nen sie sich dort ins Ve­r­eins­heim zu­rück­zie­hen.

Weiterlesen
Mespelbrunn 13.06.2018

Wie die Mespelbrunner Schlossherrin über den Film "Das Wirtshaus im Spessart" denkt

Zum 60. Jahrtag Freilichtkino am 22. Juni

"Frei­licht­ki­no vor ma­le­ri­scher Ku­lis­se" – das ist in die­sem Fall wört­lich zu neh­men: »Das Wirtshaus im Spessart«, einer der erfolgreichsten deutschen Nachkriegsfilme (siehe »Hintergrund«), ist 60 Jahre nach seiner Premiere am Freitag, 22. Juni, an seinem wichtigsten Drehort zu sehen, im Garten von Schloss Mespelbrunn. Über das Open Air sprachen wir mit der Schlossherrin: Marie Antoinette Gräfin von Ingelheim, genannt Echterin von und zu Mespelbrunn – Freifrau von Geyr zu Schweppenburg (45).

Weiterlesen
Mespelbrunn 08.06.2018

Martin Luther gesellt sich zu Julius Echter

Der Ju­li­us-Ech­ter-Weg Mes­pel­brunn wird am Sonn­tag, 10. Ju­ni, um ei­ne Kunst­sta­ti­on er­gänzt: Der ka­tho­li­sche Orts­geist­li­che Pfar­rer Man­f­red Ba­dum ent­hüllt und seg­net am Vor­mit­tag ei­ne zwei Me­ter ho­he Ste­le mit dem Por­trät Mar­tin Lu­thers.

Weiterlesen
Mespelbrunn 04.06.2018

Straßenfest und Konzert mit Spessartkapellen in Hessenthal

Mit ei­nem zwei­tä­g­i­gen Stra­ßen­fest und vie­len Mu­sikdar­bie­tun­gen hat der Mu­sik­ve­r­ein Hes­sen­thal am Wo­che­n­en­de sein 90-jäh­ri­ges Be­ste­hen ge­fei­ert. Zum Auf­takt am Sams­ta­g­a­bend ga­ben sich vie­le Mu­si­ker aus dem Spess­art ein Stell­dich­ein.

Weiterlesen
Mespelbrunn 22.05.2018

Gudrun Bauer seit 40 Jahren bei der VG

Gu­drun Bau­er ist für 40 Jah­re Di­enst bei der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Mes­pel­brunn ge­ehrt wor­den. Sie ar­bei­tet eben­so lan­ge in der VG, wie die­se be­steht. Ge­grün­det wur­de die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn am 1. Mai 1978 von den Mit­g­lieds­ge­mein­den Damm­bach, Heim­bu­chen­thal und Mes­pel­brunn.

Weiterlesen
Mespelbrunn 21.05.2018

Seit 725 Jahren Wallfahrt in Hessenthal

Seit dem Jahr 1293 pil­gern Wall­fah­rer nach Hes­sen­thal. Am Pfingst­mon­tag wur­de al­so die 725. Wall­fahrt be­gan­gen.

Weiterlesen
Mespelbrunn 15.05.2018

Arbeitskreis redet über Kindergarten

Der Mes­pel­brun­ner Ge­mein­de­rat will mit der Kir­chen­ver­wal­tung den Kin­der­gar­ten sa­nie­ren. Da­zu stell­te er in sei­ner jüngs­ten Sit­zung Mit­g­lie­der für ei­nen Ar­beits­kreis ab. Wie Bür­ger­meis­te­rin Ste­pha­nie Fuchs (CSU) un­se­rem Me­di­en­haus mit­teil­te, las­sen sich die Kir­chen- und Ge­mein­de­ver­t­re­ter der­zeit Ent­wür­fe von Ar­chi­tek­ten vor­s­tel­len.

Weiterlesen
Mespelbrunn 15.05.2018

Bessere Wege für die beiden Friedhöfe

Die Ge­mein­de Mes­pel­brunn ver­bes­sert die We­ge auf ih­ren bei­den Fried­hö­fen. Für den Hes­sentha­ler Fried­hof ober­halb der Wall­fahrts­kir­che soll ei­ne Zu­fahrt ge­schaf­fen wer­den, da­mit Be­stat­ter ei­nen bes­se­ren Zu­gang zum Ge­län­de ha­ben, er­klärt Bür­ger­meis­te­rin Ste­pha­nie Fuchs (CSU) auf Nach­fra­ge un­se­rem Me­di­en­haus.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Mespelbrunn

 1 2 3 4 .... 18 19 20