Mittwoch, 19.09.2018

Dammbach

Der Name Dammbach leitet sich von den ehemaligen Holzflößern im Dammbachtal ab. Erste urkundliche Er …

Main-Echo berichtet aus Dammbach

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Dammbach 02.09.2018

Hunderte bei Dammbacher Dorfkerb

Die Damm­ba­cher Dorf­kerb und der Kerb­markt ha­ben am Sonn­tag meh­re­re hun­dert Be­su­cher in die Spess­art­ge­mein­de ge­lockt. Zum fünf­ten Mal hat­ten die Orts­ve­r­ei­ne das Kerb­t­rei­ben in die­sem Jahr or­ga­ni­siert.

Weiterlesen
Dammbach 21.08.2018

Dammbach: Dorfkerb am Langenrain

Die Damm­ba­cher Dorf­kerb wird in die­sem Jahr zum fünf­ten Mal ge­fei­ert. Dies mel­det das Or­ga­ni­sa­ti­ons­team. Be­ginn ist am Sams­tag, 1. Sep­tem­ber, um 16 Uhr mit ge­müt­li­chem Bei­sam­men­sein und ei­nem Däm­mer­schop­pen an der Bier­in­sel.

Weiterlesen
Dammbach 20.08.2018

Auftrag ohne Beschluss: Kritik an Bürgermeister Bauer

Für die Räu­me der Mit­tags­be­t­reu­ung steht in der Damm­ba­cher Grund­schu­le ei­ne zu­sätz­li­che Re­no­vie­rung des Bo­dens an. Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) ver­gab da­zu ei­nen Auf­trag mit Kos­ten über rund 10 000 Eu­ro - kurz­fris­tig und oh­ne Be­schluss des Rats. Das ge­neh­mig­te der Ge­mein­de­rat nun nach­träg­lich am Frei­ta­g­a­bend mit vier Ge­gen­stim­men.

Weiterlesen
Dammbach 20.08.2018

Gewerbesteuer ist kein Geldsegen

Die Freu­de währ­te kurz: Damm­bachs Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) be­rich­te­te in der jüngs­ten Sit­zung des Ge­mein­de­rats von un­er­war­tet ho­hen Ein­nah­men durch die Ge­wer­be­steu­er.

Weiterlesen
Dammbach 21.08.2018

Geht die Neugier des Rats zu weit?

Der Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat soll künf­tig über al­le Grund­stücks-Ge­schäf­te im Ort in­for­miert wer­den. Für den An­trag der UWG-Frak­ti­on stimm­te das Gre­mi­um in der jüngs­ten Sit­zung mit fünf Ge­gen­stim­men.Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) gab zu Be­den­ken, dass der Rat da­mit ins Da­ten­schutz­recht der Ei­gen­tü­mer ein­g­rei­fe.

Weiterlesen
Dammbach 12.08.2018

Wölfe gegen Hirsche? Wie Eschauer Bäume schützen will

Schock über Schäden

Karl-Heinz Bau­er aus Eschau-Som­merau ist wütend. HIrsche haben Dutzende seiner Bäume beschädigt. Seine These: »Wenn die Jäger nicht nachkommen, könnten sie sich vom Wolf unterstützen lassen«, denn: Durch den Spessart laufen derzeit zu viele der stolzen Geweihträger. Der hiesige Jagdverband sieht das völlig anders.

Weiterlesen
Dammbach 26.07.2018

Dammbach fördert Zuzug mit Pauschale

Für die Sa­nie­rung, den Um­bau oder den Neu­bau von Ge­bäu­den in Damm­bach stellt der Ge­mein­de­rat künf­tig ei­ne pau­scha­le För­de­rung von 10 000 Eu­ro in Aus­sicht. Hin­zu kom­men je 2500 Eu­ro für bis zu drei Kin­der. Vor­aus­set­zung ist, dass die Bau­kos­ten über 100 000 Eu­ro lie­gen und es sich um ei­nen Erst­wohn­sitz han­delt.

Weiterlesen
Dammbach 26.07.2018

Betreuungam Mittag wird ausgebaut

Da­mit für die Mit­tags­be­t­reu­ung des Kin­der­gar­tens mehr Platz ist, hat der Damm­ba­cher Rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung Ar­bei­ten in Auf­trag ge­ge­ben. Ein ört­li­ches Un­ter­neh­men soll inn­er­halb von zwei Wo­chen den Com­pu­ter­raum der Grund­schu­le her­rich­ten. Trotz ein­stim­mi­gen Be­schlus­ses gab es Kri­tik an der kurz­fris­ti­gen Ver­ga­be.

Weiterlesen
Dammbach 23.07.2018

Haus des Gastes: Kein Fördergeld

Für den Um­bau des Mes­pel­brun­ner Haus des Gas­tes gibt es kei­ne För­der­gel­der vom Bund. Das teil­te Damm­bachs Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) in der Sit­zung des Damm­ba­cher Ge­mein­de­rats am Frei­tag mit. Das Haus des Gas­tes war als neu­er Sitz für die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft von Mes­pel­brunn, Heim­bu­chen­thal und Damm­bach im Ge­spräch.

Weiterlesen
Dammbach 18.06.2018

Bürgermeister will Wogen glätten

In Damm­bach steht ein »Kri­sen­ge­spräch« an. So kün­dig­te Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Frei­ta­g­a­bend ein Tref­fen an, zu dem er In­ge­nieur Chris­ti­an Klin­gen­mei­er, Was­ser­meis­ter Jo­chen Bär und Bau­tech­ni­ker An­dy Eng­lert ein­lädt.

Weiterlesen
Dammbach 18.06.2018

Dammbach rüstet auf LED-Licht um

Die Ge­mein­de Damm­bach steigt bei der Stra­ßen­be­leuch­tung auf LED-Licht um. Das kos­tet sie rund 130 000 Eu­ro. Den Be­schluss für die Um­rüs­tung fass­te der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend mit fünf Ge­gen­stim­men der UWG-Frak­ti­on.

1 Kommentar Weiterlesen
Dammbach 17.06.2018

Spielmobil kommt in den Sommerferien

Die Ge­mein­de Damm­bach er­hält in den Som­mer­fe­ri­en er­neut Be­such vom Spiel­mo­bil des Land­k­rei­ses Aschaf­fen­burg. Dies war in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Frei­ta­g­a­bend zu er­fah­ren. Weil ei­ne an­de­re Kom­mu­ne ab­ge­sagt hat­te, rückt jetzt Damm­bach von der War­te­lis­te nach. Als Ter­mi­ne sind der 29. und 30. Au­gust vor­ge­se­hen.

Weiterlesen
Dammbach 12.06.2018

BR-Mainfrankentour von der Geishöhe

Die Main­fran­ken­tour des BR-Stu­di­os Main­fran­ken führt an die­sem Mitt­woch, 13. Ju­ni, von 11 bis 14 Uhr zum Gast­haus Geis­höhe in Damm­bach, mel­det der BR. Von dort wird das Bay­ern-1-Mit­tags­ma­ga­zin ge­sen­det, das BR-Fern­se­hen wird das Büh­nen­pro­gramm und die Ra­dio­sen­dung ab 11 Uhr on­li­ne im Netz über­tra­gen.

Weiterlesen
Dammbach 08.06.2018

Geishöhe: Turm saniert und wieder geöffnet

Wan­de­rer, auf­ge­passt: Der Aus­sicht­s­turm auf der Geis­höhe bei Damm­bach ist sa­niert und seit Kur­zem wie­der ge­öff­net. Das hat der Spess­art­bund mit­ge­teilt. Der Dach­ver­band der hie­si­gen Wan­der­ve­r­ei­ne ist Ei­gen­tü­mer des Turms.

Weiterlesen
Dammbach 07.06.2018

Spessart-Gelatieri seit fünf Jahrzehnten

Das Eiscafé Amrhein in Dammbach öffnete 1968

Ein Eis-Ver­rück­ter. »Eis muss man mit Herz­blut ma­chen«, schwärmt er. Macht er seit 30 Jah­ren. So­lan­ge steht Gün­t­her Am­r­hein schon sei­nen Mann an der Eis­ma­schi­ne. Er­fun­den hat er den cre­mi­gen Sch­melz gleich­wohl nicht. Das war sei­ne Mut­ter Bet­ty.

Weiterlesen
Dammbach 21.05.2018

Kein Pick-Up für den Bauhof

Der Damm­ba­cher Bau­hof be­kommt kei­nen Pick-Up. Der Ge­mein­de­rat hat sich auf sei­ner Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend mit sechs zu fünf Stim­men ge­gen ei­nen 25 000 Eu­ro teu­ren Neu­wa­gen ent­schie­den. Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) hat­te sich für den Pick-Up ein­ge-setzt, weil er dem Bau­hof als Zug-fahr­zeug die­nen kön­ne.

Weiterlesen
Dammbach 22.05.2018

Wasseraufbereitung: Neuer Vorschlag

Der Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat lässt die Kos­ten für die neue An­la­ge zur Auf­be­rei­tung des Trink­was­sers prü­fen. Bei der Sit­zung am Frei­tag ließ Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) ei­nen an­de­ren Weg zur Ent­säue­rung vor­s­tel­len. Das soll rund 550 000 Eu­ro spa­ren.

Weiterlesen
Dammbach 11.05.2018

Boten mit Begeisterung für das Main-Echo

Maria und Paul Schäfer aus Dammbach tragen seit Jahrzehnten zuverlässig das Main-Echo aus

Die Schä­fers tra­gen das Main-Echo aus.Maria Schäfer ist jetzt seit 40 Jahren im Dienst, ihr Mann seit 31 Jahren. So sind sie Zeitungsboten aus Leidenschaft. An sechs Tagen pro Woche. Egal, ob es stürmt, regnet oder schneit.

Weiterlesen
Dammbach 06.05.2018

Eilantrag zum Verwaltungssitz gebremst

Mehr Platz für die Mit­ar­bei­ter der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG): Das woll­te Damm­bachs Ge­mein­de­rat per Eil­an­trag in der jüngs­ten Sit­zung der VG-Ver­samm­lung der Ge­mein­den Mes­pel­brunn, Heim­bu­chen­thal und Damm­bach in sei­nem Ort er­rei­chen.

Weiterlesen
Dammbach 22.03.2018

Blicke ins Tal und in sanfte Gesichter

Er trug das Kreuz. Als Si­mon von Cy­re­ne, den er bei den Damm­ba­cher Pas­si­ons­spie­len ver­kör­per­te. Den Feld­ar­bei­ter, den rö­mi­sche Sol­da­ten zwan­gen, das Kreuz des ver­ur­teil­ten Je­sus zu tra­gen. Aus Über­zeu­gung ha­be er die Rol­le ge­spielt, meint Damm­bachs Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er. Ein tief re­li­giö­ser Mensch sei Ru­di Brand ge­we­sen. In­so­fern ist es kein Zu­fall, dass Brand den Damm­ba­cher Kreuz­weg in­i­ti­ier­te.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Dammbach 20.03.2018

Dammbach beteiligt sich an Kosten

Die Ge­mein­de Damm­bach gibt ei­ne Hoch­was­ser­be­rech­nung für den Am­r­heins­weg in Auf­trag. Das kos­tet laut Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) rund 5400 Eu­ro. Die Ge­mein­de will so prü­fen, ob das Grund­stück ei­nes Pri­va­t­ei­gen­tü­mers be­bau­bar ist. In der jüngs­ten Sit­zung sch­loss der Rat mit Ei­gen­tü­mer und mög­li­chem Käu­fer ei­nen Kom­pro­miss.

Weiterlesen
Dammbach 19.03.2018

Dorfladen: Das zahlen die Dammbacher

Chronik: Einzelne Stationen im Überblick

Schon lan­ge be­schäf­ti­gen sich die Damm­ba­cher mit dem The­ma Dor­f­la­den. Hier ein Über­blick:
• Fe­bruar 2015: Die Ge­mein­de gibt ei­ne Mach­bar­keits­stu­die in Auf­trag. Für die Stu­die bürgt die Ge­mein­de mit rund 9000 Eu­ro. So­bald sich ei­ne Ge­nos­sen­schaft grün­de, über­neh­me die­se die Kos­ten für das Pro­jekt, kün­digt Chris­ti­an Lat­tus (CSU/FWG) im Ge­mein­de­rat an.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Dammbach 19.03.2018

Dammbach packt Großprojekte an

Gemeinderat: Ultrafiltrationsanlage und DSL-Ausbau kommen

Zwei gro­ße Pro­jek­te stemmt die Ge­mein­de Damm­bach im Jahr 2018, oh­ne ei­nen Kre­dit auf­zu­neh­men: Sie rüs­tet ih­re Was­ser­ver­sor­gung mit ei­ner Ul­tra­fil­t­ra­ti­ons­an­la­ge auf und baut das DSL-Netz für sch­nel­les In­ter­net auch an den Orts­rän­dern aus. In der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Frei­ta­g­a­bend be­sch­loss das Gre­mi­um den Haus­halt ein­stim­mig.

Weiterlesen
Dammbach 18.03.2018

Dammbach will Zuzug fördern

Der Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat will den Um­bau, Neu­bau oder Haus­kauf im Ort för­dern. Be­din­gung ist, dass Ar­bei­ten oder Er­werb min­des­tens 100 000 Eu­ro kos­ten, wie der Rat am Frei­tag ein­stim­mig be­sch­loss. Dann stellt er ei­ne Förd­er­höhe von zehn Pro­zent in Aus­sicht.

Weiterlesen
Dammbach 14.03.2018

Neuer Chef im Räuberland

Wech­sel an der Spit­ze des Tou­ris­tik­ver­bands Räu­ber­land: In der Jah­res­ver­samm­lung am Di­ens­ta­gnach­mit­tag im Damm­ba­cher Rat­haus wur­de Mi­cha­el Schüß­ler, Bür­ger­meis­ter von Lei­ders­bach, ein­stim­mig zum neu­en Vor­sit­zen­den ge­wählt. Er über­nahm das Amt von Jür­gen Schwab aus Heim­bu­chen­thal, der nicht mehr kan­di­diert hat­te.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Dammbach

 1 2 3 4 .... 18 19 20