Mittwoch, 22.05.2019

Johannesberg

Urkundlich zuerst erwähnt wurde Breunsberg und zwar 1160. Die Orte Oberafferbach und Affulderbach 40 Jahre später. Zunächst waren die drei Orte Lehen des Stiftes Aschaffenburg. Nach den Aussterben der Grafen von Rieneck übernahmen Mitte des 16. Jahrhunderts die Bischöfe von Mainz die Macht. 1814 wurde die Gegegend wie fast der gesamte Spessart bayerisch.