Dienstag, 18.09.2018

Johannesberg

Urkundlich zuerst erwähnt wurde Breunsberg und zwar 1160. Die Orte Oberafferbach und Affulderbach 40 …

Main-Echo berichtet aus Johannesberg

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Johannesberg 13.09.2018

Johannesberg bewirbt sich um Zuschuss für neue Turnhalle

Ein­stim­mig ha­ben die Jo­han­nes­ber­ger Ge­mein­de­rä­te in ih­rer jüngs­ten Sit­zung die Be­wer­bung um Bun­des­zu­schüs­se für den Turn­hal­len­er­satz­bau un­ter­stützt.

Weiterlesen
Johannesberg 17.08.2018

Johannesberger Feuerwehrhaus: Bewohner will klagen

Gezerre geht weiter

Vier Wo­chen nach dem Bür­ger­ent­scheid über den Stand­ort des neu­en Feu­er­wehr­hau­ses scheint der St­reit in Jo­han­nes­berg nicht aus­ge­stan­den. Ge­gen­über un­se­rer Re­dak­ti­on kün­dig­te Jens Dre­fahl, ein ent­schie­de­ner Geg­ner des Pro­jekts an der Rü­ckers­ba­cher Stra­ße, jetzt den Gang vor Ge­richt an.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Johannesberg 15.08.2018

Nach harter Zeit endlich im Familienglück

Als Edel­trud und Al­f­red Link sich am 15. Au­gust 1948 in Sc­höllkrip­pen das Ja­wort fürs Le­ben ga­ben, herrsch­te bit­te­re Nach­kriegs­not. »Ei­gent­lich ha­ben wir ge­hei­ra­tet, um end­lich ei­ne Woh­nung zu be­kom­men«, er­in­nert sich die heu­te 89-Jäh­ri­ge. »Ich war noch so jung und die Zei­ten so hart.«

Weiterlesen
Johannesberg 03.08.2018

Haus brennt mitten in Johannesberg

Ein Mann kommt in Klinik

In einem Haus gebrannt hat es am Freitagnachmittag mitten in Johannesberg (Kreis Aschaffenburg). Ein Mann kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und rettet zwei Bewohner mit der Drehleiter.

Weiterlesen
Johannesberg 31.07.2018

Bald wieder Wirtshaus in Johannesberg-Rückersbach

Maximilian Büttner und Jessica Mrohs sind die neuen Wirtsleute

Die But­ter­milch­mous­se mit ma­ri­nier­ten Erd­bee­ren wirkt wie ei­ne Er­in­ne­rung an ver­gan­ge­ne Zei­ten: Als das Lo­kal noch »Rü­ckers­ba­cher Schlucht« hieß und Man­f­red Hock am Herd stand, galt das Des­sert als weit­hin be­kann­te Spe­zia­li­tät des Hau­ses.

Weiterlesen
Johannesberg 29.07.2018

Mühlbergfestival: Gelöster Abend bei harter Musik

Der Frei­tag auf dem Mühl­berg­fes­ti­val in Jo­han­nes­berg war für fein­sin­ni­ge Mu­sik­vir­tuo­sen eher un­ge­eig­net. Viel­mehr schlug den Be­su­chern der Klang von Me­tal aus der Lich­tung im Wald barsch, schrill und tief ent­ge­gen.

Weiterlesen
Johannesberg 25.07.2018

Das Johannesberger Mühlberg-Festival steht vor der Tür

Rockige Klänge mitten im Wald – Keine Nachwuchssorgen

Das Jo­han­nes­ber­ger Mühl­berg-Fes­ti­val muss in die­sem Jahr wohl um sei­nen Ruf als Matsch- und Re­gen­fes­ti­val ban­gen. Bei sommerlichen Temperaturen findet das Open-Air ,on Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juli, statt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Johannesberg 24.07.2018

GGC-Gesellschaftin Aschaffenburg

Die GGC, Ge­sell­schaft für Geo- und Um­welt­tech­nik, ist seit 20 Jah­ren in Aschaf­fen­burg an­säs­sig. In dem Bei­trag »Geh­weg-Schwenk in die Fahr­bahn am Jo­han­nes­ber­ger Hep­pen­berg« in un­se­rer Don­ners­tags­aus­ga­be steht ein fal­scher Ort.

Weiterlesen
Johannesberg 23.07.2018

Nach dem Bürgerentscheid: "Wieder Ruhe in den Ort bringen"

Johannesbergs Bürgermeister Peter Zenglein über die Abstimmung und ihre Konsequenzen

Beim Bür­ger­ent­scheid am Sonn­tag hat sich ei­ne kla­re Mehr­heit der Jo­han­nes­ber­ger hin­ter den Plan des Bür­ger­meis­ters Pe­ter Zeng­lein (CSU) und des Ge­mein­de­rats ge­s­tellt, ein neu­es Feu­er­wehr­haus auf der grü­nen Wie­se zwi­schen Obe­raf­fer­bach und Rü­ckers­bach zu bau­en.

Weiterlesen
Johannesberg 24.07.2018

Gegner des Feuerwehrhaus-Plans wollen Entscheid akzeptieren

BI Johannesberg: "Es ist nicht unsere Absicht, nachzukarten"

Die Bür­ger­in­i­tia­ti­ve (BI) "Zum Schutz der Le­bens­qua­li­tät für Mensch und Na­tur in Jo­han­nes­berg" wird ih­re Nie­der­la­ge beim Bür­ger­ent­scheid vom Sonn­tag ak­zep­tie­ren.

Weiterlesen
Johannesberg 22.07.2018

Streit ums Feuerwehrhaus: Bürgerbegehren klar gescheitert

Hohe Beteiligung in Johannesberg

1157 Nein-Stim­men ge­gen 719 Ja-Stim­men: Ein­deu­tig ge­schei­tert ist die »Bür­ger­in­i­tia­ti­ve zum Schutz der Le­bens­qua­li­tät für Mensch und Na­tur in Jo­han­nes­berg« (BI) beim Bür­ger­ent­scheid am Sonn­tag, an dem sich fast 60 Pro­zent der Wahl­be­rech­tig­ten be­tei­lig­ten.

Weiterlesen
Johannesberg 20.07.2018

Live-Blog:: Bürgerentscheid zum Feuerwehrhaus Johannesberg

Was geschieht an der Rückersbacher Straße?

Baut die Gemeinde Johannesberg - wie vom Gemeinderat einstimmig beschlossen - ihr neues Feuerwehrhaus auf der grünen Wiese an der Rückersbacher Straße? Oder wird der Standort abgelehnt? Darüber entscheiden am Sonntag die Bürger.

Weiterlesen
Johannesberg 19.07.2018

Jetzt legt sich die BI auf die Seestraße fest

Un­mit­tel­bar vor dem Bür­ger­ent­scheid über Jo­han­nes­bergs neu­es Feu­er­wehr­haus legt sich die Bür­ger­in­i­tia­ti­ve (BI) erst­mals auf ei­nen Stand­ort fest:

Weiterlesen
Johannesberg 18.07.2018

Tagespflege: Gemeinde gibt 25 Prozent

25 Pro­zent der Ge­samt­bau­kos­ten, al­ler­dings oh­ne Aus­stat­tung, steu­ert die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg zur ge­plan­ten Se­nio­ren­ta­gespf­le­ge des St. Jo­han­nes­ve­r­eins bei. Das hat der Ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend oh­ne Ge­gen­stim­me be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Johannesberg 17.07.2018

Wie das Feuerwehrhaus Johannesberg spaltet

Vor Bürgerentscheid sind gegensätzliche Positionen scheinbar unversöhnlich

Die Po­si­tio­nen sind klar, die Ge­gen­sät­ze schei­nen un­ver­söhn­lich, nie­mand wagt ei­ne Prog­no­se: Wie geht der Bür­ger­ent­scheid an die­sem Sonn­tag in Jo­han­nes­berg aus? Kann die Ge­mein­de ihr Feu­er­wehr­haus wie ge­plant un­ter­halb der Rü­ckers­ba­cher Stra­ße bau­en?

Weiterlesen
Johannesberg 18.07.2018

1330 Euro für Bücherei gespendet

Nicht nur das Büche­rei­team ist über die 1330 Eu­ro der Ak­ti­ons­grup­pe »JQuad­rat liest« über­rascht ge­we­sen und hat sich ge­f­reut. Auch die Jo­han­nes­ber­ger Ju­gend­li­chen wa­ren über­wäl­tigt von dem fi­nan­zi­el­len Er­folg. Dies mel­det Ines Sau­er von der Jo­han­nes­ber­ger Büche­rei.

Weiterlesen
Johannesberg 16.07.2018

Wie ist die Stimmung in Johannesberg?

Baut die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg - wie vom Ge­mein­de­rat ein­stim­mig be­sch­los­sen - ihr neu­es Feu­er­wehr­haus auf der grü­nen Wie­se an der Rü­ckers­ba­cher Stra­ße? Oder wird der Stand­ort ab­ge­lehnt? Fünf Ta­ge vor dem Bür­ger­ent­scheid ist das Main-Echo vor Ort, um die Stim­mung zu er­kun­den:

Weiterlesen
Johannesberg 12.07.2018

Märchen als Lebenshilfe

Der Jo­han­nes­ber­ger Psy­cho­lo­ge und Men­tal­trai­ner Axel W. Eng­lert be­schäf­tigt sich in »Dorn­rö­schens Au­f­er­ste­hung« mit dem My­thos des ge­heim­nis­vol­len »hun­dert­jäh­ri­gen Schlafs« im be­kann­ten Dorn­rö­schen-Mär­chen.

Weiterlesen
Johannesberg 11.07.2018

Peter Zenglein ist Jahrgang 1958

Bür­ger­meis­ter Pe­ter Zeng­lein (CSU) ist Jahr­gang 1958. In dem Ar­ti­kel »Frei von al­len frühe­ren Que­re­len« in der Di­ens­tags­aus­ga­be stand ei­ne fal­sche Jah­res­zahl.

Weiterlesen
Johannesberg 12.07.2018

Zitat inhaltlich falsch wiedergegeben

»Die Ge­neh­mi?­gun­gen der 23 Trä­ger öf­f­ent­li­cher Be­lan­ge be­zie­hen sich al­le auf das Okay der Un­te­ren Na­tur­schutz­be­hör­de. Des­halb sind die­se be­hörd­li­chen Ge­neh­mi­gun­gen zu hin­ter­fra­gen und er­neut zu prü­fen. Dies gilt auch für die Ge­neh­mi­gung der Un­te­ren Na­tur­schutz­be­hör­de«.

Weiterlesen
Johannesberg 11.07.2018

Vor dem Entscheid: Die Redaktion vor Ort

Fünf Ta­ge, be­vor die Jo­han­nes­ber­ger am Sonn­tag, 22. Ju­li, über den Stand­ort ih­res neu­en Feu­er­wehr­hau­ses ab­stim­men, sucht un­se­re Re­dak­ti­on das Ge­spräch. Am Di­ens­tag, 17. Ju­li, ist das Main-Echo zur Mit­tags­zeit vor Ort: von 12 bis 14 Uhr am Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus, Haupt­stra­ße/ Ecke Mühl­berg­stra­ße.

Weiterlesen
Johannesberg 11.07.2018

Chance zum Meinungsaustausch genutzt

Re­ger und sach­li­cher Mei­nungs­aus­tausch zwi­schen de­nen, die ein neu­es Feu­er­wehr­haus mit Re­cy­c­ling­hof auf der grü­nen Wie­se zwi­schen Obe­raf­fer­bach und Stern­berg ver­hin­dern wol­len, und de­nen, die über­zeugt sind von der Rich­tig­keit des Ge­mein­de­pro­jekts:

Weiterlesen
Johannesberg 09.07.2018

Johannesberg für junge Familien attraktiv machen

Die Mühl­berg-Grund­schu­le mit kun­ter­b­un­ter mo­der­ner Fas­sa­de und ener­ge­tisch sa­niert: Das ist für Jo­han­nes­bergs Bür­ger­meis­ter Pe­ter Zeng­lein (CSU) der An­fangs- und Kri­s­tal­li­sa­ti­ons­punkt ei­ner Rei­he von Pro­jek­ten im Orts­kern, über de­ren Ver­wir­k­li­chung wäh­rend sei­ner zehn­jäh­ri­gen Amts­zeit er sich be­son­ders freut.

Weiterlesen
Johannesberg 06.07.2018

Mit Marmelade gegen Lesehunger

»Je mehr Bücher, des­to bes­ser«, meint die 13-jäh­ri­ge An­na aus Jo­han­nes­berg. Stän­dig Le­se­hun­ger ha­ben auch die an­de­ren fünf Ju­gend­li­chen der Grup­pe »J-Quad­rat liest!«. Mit ori­gi­nel­len Ak­tio­nen will die Grup­pe nun für mehr Kin­der- und Ju­gend­bücher in der Jo­han­nes­ber­ger Büche­rei sor­gen.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Johannesberg

 1 2 3 4 .... 18 19 20