Montag, 27.05.2019

Laufach

Laufach, ursprünglich Laufahe, wurde erstmals 1084 in einem Nekrolog des Stiftes St. Peter und Alexander in Aschaffenbrug erwähnt. Seinen Namen erhielt Laufach nach dem Wasserlauf, an dem es gelegen ist. Die Besiedlung geschah unter dem Schutz der Grafen von Rieneck.

Hallenbad in Laufach geschlossen

Nach 116 Jahren: Aus für die Düker-Wehr

Guss­spe­zia­lis­ten Düker in Lau­fach: Geschäftsführer Stein verlässt Unternehmen

Guss­spe­zia­lis­ten Düker in Lau­fach: Geschäftsführer Stein verlässt Unternehmen

Wenn in Laufach die Ente neben dem Cadillac parkt

Laufacher feiern das Baustellenende

B 26 bei Frohnhofen ab Montag offen

B26 bei Laufach: In zwei Wochen eine neue Fahrbahn

Kriminalität: Wie Nina Oberle einen Rentner vor Betrug schützte

Dossier

Verkehr: Kein Durchkommen in Frohnhofen

Führung auf der Spessartrampe

Sauer bleibt CSU-Vorsitzender