Mittwoch, 26.09.2018

Großkrotzenburg

Als ehemals Römischer Staatsbesitz fiel Grotzkrotzenburg an den fränkischen König, der es um 850 an …

Main-Echo berichtet aus Großkrotzenburg

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Großkrotzenburg 23.09.2018

Barrierefrei ist machbar, aber teuer

Ei­ne zu­min­dest teil­wei­se bar­rie­re­f­reie Er­sch­lie­ßung des Theo­dor-Pört­ner-Hau­ses ist bau­lich mach­bar, geht aber vor­aus­sicht­lich ins Geld.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 20.09.2018

Architektenwettbewerb soll Impulse für Bürgerhaus-Quartier liefern

Bei der bau­li­chen Neu­ord­nung rund ums Bür­ger­haus wol­len Großkrot­zen­burgs Ge­mein­de­ver­t­re­ter zwei­g­lei­sig fah­ren. Trotz Be­den­ken vor al­lem der CDU-Ver­t­re­ter ent­schied sich der Um­welt- und Bau­aus­schuss (UBA) der Ge­mein­de­ver­t­re­tung am Di­ens­ta­g­a­bend da­für, die Vor­be­rei­tun­gen für ei­nen städ­te­bau­li­chen Ar­chi­tek­ten­wett­be­werb wei­ter lau­fen zu las­sen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 17.09.2018

Ideale Bedingungen machen den Limesmarkt zum Besuchermagneten

Erst shop­pen, dann sch­lem­men - beim Li­mes­markt in Großkrot­zen­burg hat sich die­se Kom­bi­na­ti­on am Sonn­tag als stim­mig er­wie­sen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 13.09.2018

Gasleck in Großkrotzenburg - zwei Verletzte

Feuerwehr Großkrotzenburg

Nachdem Bewohner eines Hauses in Großkrotzenburg (Main Kinzig Kreis) Gasgeruch bemerkt hatten, wurde am Dienstagaend die Feuerwehr alarmiert. Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 09.09.2018

Bunter Kerbumzug zur Krotzebojer Kerb

Am zwei­ten Sep­tem­ber-Wo­che­n­en­de war es end­lich wie­der so­weit und es hieß "Die Krot­ze­bo­jer Kerb is do".

Weiterlesen
Großkrotzenburg 05.09.2018

Karolina Rachwalik führt SPD-Fraktion

Die fünf­köp­fi­ge SPD-Frak­ti­on in der Ge­mein­de­ver­t­re­tung von Großkrot­zen­burg hat ei­ne neue Vor­sit­zen­de: Ka­ro­li­na Rach­wa­lik. Wie be­reits nach der Kom­mu­nal­wahl im Früh­jahr 2016 ve­r­ein­bart, gab der bis­he­ri­ge Frak­ti­ons­chef Uwe Brett­hau­er nach der Hälf­te der Wahl­pe­rio­de das Amt ab.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 30.08.2018

Warum das Strandbad am Sonntag zu war

Warum blieb das Strand­bad Spess­art­blick am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ge­sch­los­sen? »Es sah so aus, als wür­de das Wet­ter nicht mit­spie­len«, sagt Ka­mil Yil­maz, der Strand­bad-Chef. Yil­maz ist von der Frank­fur­ter Be­t­rei­ber­fir­ma Bä­d­er­ser­vice Deut­sch­land als Ge­schäfts­füh­rer in Großkrot­zen­burg ein­ge­setzt.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 26.08.2018

»Kein Großkrotzenburger will zu Hanau gehören«

Von ei­nem Zei­chen da­für, »dass wir al­les in un­se­rer Macht ste­hen­de tun, da­mit Großkrot­zen­burg im Main-Kin­zig-Kreis bleibt«, sprach Bür­ger­meis­ter Thors­ten Bau­roth:

Weiterlesen
Großkrotzenburg 26.08.2018

Nachtrags-Etat »unspektakulär«

»Weit­ge­hend un­spek­ta­ku­lär« ist für Bür­ger­meis­ter Thors­ten Bau­roth die­ses Jahr der Großkrot­zen­bur­ger Nach­trags­haus­halt, den er am Frei­tag der Ge­mein­de­ver­t­re­tung vor­leg­te. Mit knapp 15,7 Mil­lio­nen Eu­ro wird der Etat um ei­ne hal­be Mil­li­on Eu­ro höh­er als zu­nächst ge­plant.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 16.08.2018

»Keine Einigung zum Nachteil Großkrotzenburgs«

Was be­deu­tet es für Großkrot­zen­burg, wenn die Stadt Ha­nau tat­säch­lich in drei Jah­ren den Main-Kin­zig-Kreis ver­lässt? Fest steht: Geo­gra­fisch wür­de die Ge­mein­de zur Ex­kla­ve, wä­re vom üb­ri­gen Land­kreis ab­ge­schnit­ten. Als mög­li­che Kon­se­qu­enz gilt in Großkrot­zen­burg der An­schluss an Ha­nau, die Ein­ge­mein­dung in die Nach­bar­stadt.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 13.08.2018

Laurentiusfest: Gute Laune in Großkrotzenburg

Al­len Grund zur Freu­de hat­ten am Wo­che­n­en­de die Ka­tho­li­ken in Großkrot­zen­burg. Bei idea­lem Wet­ter fei­er­te die Pfarr­ge­mein­de drei Ta­ge ihr tra­di­tio­nel­les Lau­ren­ti­us­fest.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 10.08.2018

Oberwald: Pachtvertrag liegt vor

Für die Erb­pacht für den Grund und Bo­den so­wie den Ei­gen­tü­mer­wech­sel bei den dar­auf ste­hen­den Ge­bäu­den für die Über­tra­gung des Ober­wald­sta­di­ons von der Ge­mein­de Großkrot­zen­burg an den Fuß­ball­ve­r­ein FC Ger­ma­nia liegt erst­mals ein Ver­trags­ent­wurf vor.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 09.08.2018

Großkrotzenburg: Künftig wohl deutlich höhere Bestattungsgebühren

Es wird ernst: Auf deut­lich er­höh­te Be­stat­tungs­ge­büh­ren müs­sen sich die Großkrot­zen­bur­ger ein­s­tel­len. Nach neu­er­li­chen Be­ra­tun­gen im Haupt- und Fi­nanz­aus­schuss am Di­ens­ta­g­a­bend fehlt jetzt nur noch das fi­na­le Vo­tum der Ge­mein­de­ver­t­re­tung für ei­ne neue Ge­büh­r­en­sat­zung.

Weiterlesen
Kahl 07.08.2018

Leerfahrten zum Auftakt des Testlaufs

Im Rah­men ei­nes »Mo­dell­ver­suchs« hat die im Ju­ni ge­kapp­te Bus­li­nie 566 zwi­schen Kahl und Großkrot­zen­burg ih­re Wie­der­au­f­er­ste­hung ge­fei­ert. Bis Ju­ni nächs­ten Jah­res soll der neue Fahr­plan test­wei­se gel­ten. Be­din­gung: Dass An­ge­bot muss auch an­ge­nom­men wer­den.

Weiterlesen
Kahl 02.08.2018

Bus zwi­schen Großkrot­zen­burg und Kahl fährt wieder

Ab Mon­tag

Jetzt steht es fest: Ab Mon­tag fährt wie­der ein Bus zwi­schen Großkrot­zen­burg und Kahl. Wie der Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) am Don­ners­tag mit­teil­te, ha­ben die Land­k­rei­se Main-Kin­zig und Aschaf­fen­burg zu­ge­sagt, die als Pi­lot­pro­jekt be­zeich­ne­te er­neu­te Fahr­pla­n­än­de­rung zu fi­nan­zie­ren.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Kahl 26.07.2018

Linie 566 bis Juni 2019 nach Kahl

Nicht bis De­zem­ber, wie zu­nächst ge­mel­det, son­dern bis zum Be­ginn der hes­si­schen Som­mer­fe­ri­en En­de Ju­ni 2019 will der Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) die Bus­li­nie 566 wie­der über Großkrot­zen­burg hin­aus nach Kahl ver­län­gern. Das geht aus ei­ner E-Mail der RMV-Pres­se­s­tel­le an Ver­t­re­ter der bei­den Ge­mein­de her­vor.

Weiterlesen
Kahl 25.07.2018

Die Buslinie 566 fährt wieder bis nach Kahl

Nahverkehr: RMV macht Angebot bis Dezember

Die Li­nie 566 kommt zu­rück. Vom 6. Au­gust an, wenn in Hes­sen die Som­mer­fe­ri­en zu En­de sind, wer­de der Bus aus Ha­nau wie­der über die baye­ri­sche Gren­ze bis zum Bahn­hof fah­ren, be­rich­te­te Kahls stell­ver­t­re­ten­der Bür­ger­meis­ter Udo Ham­mer (CSU) am Mitt­woch nach ei­nem Ge­spräch beim Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) in Hof­heim.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Kahl 20.07.2018

Damit der Bus aus Hanau wieder bis Kahl fährt

Der Bus aus Ha­nau soll wie­der über Großkrot­zen­burg hin­aus bis Kahl fah­ren: Das will Großkrot­zen­burgs Bür­ger­meis­ter Thors­ten Bau­roth er­rei­chen, wenn er nächs­ten Mitt­woch mit Kahls Bür­ger­meis­ter­s­tell­ver­t­re­ter Udo Ham­mer (CSU) und wei­te­ren Ge­sprächs­teil­neh­mern den Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) in Hof­heim am Tau­nus be­sucht.

Weiterlesen
Kahl 14.07.2018

RMV: »Runder Tisch« zur Buslinie 566

Die St­rei­chung der Bus­fahr­ten auf der RMV-Li­nie 566 zwi­schen Kahl und Großkrot­zen­burg ab 24. Ju­ni stößt auf mas­si­ve Kri­tik bei­der­seits der baye­risch-hes­si­schen Gren­ze. In­zwi­schen sieht es so aus, als sei das letz­te Wort noch nicht ge­spro­chen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 10.07.2018

Buslinie 566: Grüne gegen Verkürzung

KAHL/Die Kah­ler und die Großkrot­zen­bur­ger Grü­nen kri­ti­sie­ren die Ver­kür­zung der Bus­li­nie 566. Seit 24. Ju­ni fährt die Li­nie von Ha­nau nicht mehr bis Kahl, son­dern nur noch bis Großkrot­zen­burg.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Kahl 05.07.2018

Unterschriften sammeln für die Buslinie 566

Der Wi­der­stand ge­gen die seit knapp zwei Wo­chen gel­ten­de Ver­kür­zung der Bus­li­nie 566 wächst: Das Rat­haus Großkrot­zen­burg ruft zur Teil­nah­me an ei­ner Un­ter­schrif­ten­ak­ti­on auf. Gleich­zei­tig un­ter­st­reicht Kahls Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz (SPD) sei­ne Kri­tik ge­gen­über dem Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV).

Dossier zum Thema Weiterlesen
Kahl 27.06.2018

Kein Bus mehr zwischen Kahl und Hanau

Die Linie 566 endet seit Sonntag in Großkrotzenburg und fährt nur noch jede halbe Stunde

End­sta­ti­on Großkrot­zen­burg Ost: Die Li­nie 566 aus Ha­nau fährt seit Sonn­tag nicht mehr bis Kahl. Statt­des­sen wen­det der Bus noch vor der baye­ri­schen Gren­ze am Ober­wald­sta­di­on und macht sich auf den Rück­weg. Zu­dem wird die bis­lang im Vier­tel­stun­den­takt ge­fah­re­ne St­re­cke nur noch halb­stünd­lich be­di­ent. In bei­den Ge­mein­den regt sich Pro­test.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 26.06.2018

Die Kraftwerks-Kamine kürzen

Das Koh­le­kraft­werk Stau­din­ger schrumpft. Nicht, wie in der Stand­ort­ge­mein­de Großkrot­zen­burg seit Lan­gem er­hofft, in der Fläche, son­dern in der Höhe. In die­sen Ta­gen sol­len nach An­ga­ben der Kraft­werks­lei­tung Rück­bau­ar­bei­ten an den je 195 Me­ter ho­hen Schorn­stei­nen der still­ge­leg­ten Kraft­werks­blö­cke 1 und 2 be­gin­nen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 24.06.2018

Gedankenaustausch beim Seniorenbeirat

Die ers­te Ver­an­stal­tung nach der Wahl im Ok­tober kün­digt Großkrot­zen­burgs Se­nio­ren­bei­rat für En­de des Mo­nats an: ei­nen »Ge­dan­ken­aus­tausch« von Jung und Alt am Don­ners­tag, 28. Ju­ni, um 16.30 Uhr im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 25.06.2018

Weiter keine Klarheit über Bestattungsgebühren

Noch im­mer kei­ne Klar­heit gibt es über die künf­ti­ge Höhe der Be­stat­tungs­ge­büh­ren in Großkrot­zen­burg. Mit brei­ter Mehr­heit hat die Ge­mein­de­ver­t­re­tung den Ent­wurf ei­ner Sat­zung, die Er­höh­un­gen von teils 50 bis 60 Pro­zent vor­sieht, an den Haupt- und Fi­nanz­aus­schuss zu­rück­ge­reicht.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Großkrotzenburg

 1 2 3 4 .... 18 19 20