Montag, 24.09.2018

Neu-Isenburg


Main-Echo berichtet aus Neu-Isenburg

 1 2 
Neu-Isenburg 09.09.2018

Putzfrau findet in Mülleimer Drogen

Ei­ne Putz­frau hat im Mül­l­ei­mer ei­nes Ein­kaufs­zen­trums in Neu-Isen­burg (Kreis Of­fen­bach) Dro­gen im Wert von rund 33 000 Eu­ro ge­fun­den. Die ins­ge­s­amt drei Ki­lo­gramm Ko­kain, Canna­bis, Ha­schisch und Am­pheta­min wa­ren in meh­re­re Beu­tel ver­packt, wie die Po­li­zei in Of­fen­bach mit­teil­te.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 07.04.2018

Hessens AfD zieht mit Rainer Rahn an der Spitze in den Wahlkampf

Parteitag in Neu-Isenburg

Hessens AfD präsentiert sich angriffslustig auf ihrem Listenparteitag. Die Partei peilt bei der Landtagswahl im Herbst ein zweistelliges Ergebnis an

Weiterlesen

Motorradfahrer bei Unfall in Neu-Isenburg schwer verletzt

Polizei Südosthessen

Am Montagabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Weiterlesen
Dreieich 30.05.2017

Zug stieß mit Lastwagen zusammen

Polizei Südosthessen

Die Ortsdurchfahrt an der Waldstraße war am Dienstagvormittag wegen eines Bahnunfalls gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen überquerte kurz nach 10.30 Uhr ein Lastwagen mit Anhänger den teilbeschrankten Übergang, als die Dreieichbahn herannahte.

Weiterlesen
Maintal 29.05.2017

Brennende Hecke entzündet geparktes Auto

Polizei Südosthessen

Bei einem Heckenbrand wurde in der Nacht zu Montag in der Berliner Straße auch ein geparkter Personenwagen in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen
Offenbach 17.05.2017

Weil es zu lange dauerte: Schwarzfahrer meldet "Massenschlägerei"

Polizei Südosthessen

Wenn es über Notruf "Schlägerei" heißt, kommt die Polizei meist schneller als zu einer normalen Personalienfeststellung - das dachte sich wohl auch ein mutmaßlicher Schwarzfahrer, der am frühen Mittwochmorgen anscheinend keine Lust auf Warten hatte und daher eine Schlägerei meldete, die es nie gegeben hatte.

Weiterlesen
Offenbach 10.04.2017

Nach Streit mit Messer in Offenbach - Zeuge gesucht

Polizei Südosthessen

Die Polizei bittet einen Zeugen, der am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, am Aliceplatz nach einer Streitigkeit zwischen zwei Männern einer Streife ein Messer übergeben hatte, sich beim 2. Revier unter der Telefonnummer 089 8098-5200 zu melden.

Weiterlesen
Offenbach 15.03.2017

Nach Tankstelleneinbruch in Mühlheim geschnappt

Polizei Südosthessen

Aufgrund der schnellen Informationen durch aufgeschreckte Anwohner wurde die Polizei am späten Dienstagabend auf einen Blitzeinbruch in eine Tankstelle an der Dietesheimer Straße aufmerksam.

Weiterlesen
Hanau 14.03.2017

Sechs Stunden Kontrolle - Fünf Straftaten aufgedeckt

Polizei Südosthessen

Fünf Straftaten in gerade einmal sechs Stunden Kontrolle aufgedeckt. So lautet die Statistik einer Verkehrskontrolle am Montag in der Zeit von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Vier beschädigte Autos und eine Blutentnahme

Polizei Südosthessen

Eine Blutprobe musste am Mittwochabend ein Dietzenbacher abgeben, weil er auf der Kreisstraße 174 bei einem Auffahrunfall drei Autos zusammengeschoben und dabei offensichtlich unter Alkohol gestanden haben soll.

Weiterlesen
Offenbach 13.02.2017

Offenbach: Schlägerei am Sonntagvormittag

20 bis 30 Personen beteiligt

Noch unklar sind die Hintergründe einer größeren Schlägerei, die der Offenbacher Polizei am Sonntagvormittag gemeldet wurde.

Weiterlesen
Niederdorfelden 07.02.2017

Bewohner in Dietzenbach nach Brand verstorben

Polizei Südosthessen

Der 63-jährige Bewohner, der nach einem Feuer am Mittwochabend in Krankenhaus gebracht wurde, ist am Freitag an seinen schweren Brandverletzungen verstorben.

Weiterlesen
Offenbach 03.02.2017

Hier blitzt die Polizei in Hessen ab Montag

Polizei Südosthessen

Die Polizei aus dem bereich Offenbach und Hanau/Main-Kinzig veröffentlicht ihre Messstellen für die Geschwindigkeitskontrollen.

Weiterlesen
Hanau 01.02.2017

VW in Bruchköbel gerammt und geflüchtet

In nur zehn Minuten ist es passiert

Rund 2.000 Euro Sachschaden hat ein bislang unbekannter Autofahrer am Dienstag in der Keltenstraße 2-6 an einem VW hinterlassen. Nur zehn Minuten stand der graue VW 1K auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes.

Weiterlesen
Offenbach 24.01.2017

Missverständnis führt zu gefährlichem Angriff in Dietzenbach

Polizei Hanau/Offenbach

Ein Missverständnis könnte die Ursache einer handfesten Auseinandersetzung sein, die sich am Montagmittag in der Bahnhofstraße ereignete.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 06.06.2016

Am Sonntag blieben die Geschäfte zu

Die »Al­lianz für den frei­en Sonn­tag Hes­sen« hat mit ih­ren Kla­gen ge­gen die ge­plan­ten La­den­öff­nun­gen am ver­gan­ge­nen Sonn­tag in Neu-Isen­burg und Usin­gen weit­ge­hend Er­folg.

Weiterlesen
Offenbach 04.02.2016

Polizei warnt vor falschem "Polizeibeamten"

Polizei Südosthessen

Eine besorgte ältere Dame meldete sich beim 2. Polizeirevier, dass sie am Mittwochabend von einem Mann angerufen wurde. Der Anrufer gab vor, dass er Polizeibeamter sei und bei einem Festgenommenen ihre Personalien vorgefunden hätte. Im weiteren Gespräch hatte der Unbekannte wissen wollen, ob sie alleine lebt und Wertgegenstände in der Wohnung hätte.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 05.12.2015

Mann auf Gleisen behindert Zugverkehr

Ein 26-Jäh­ri­ger hat am Don­ners­tag den Zug­ver­kehr zwi­schen Neu-Isen­burg und Drei­eich-Buch­schlag er­heb­lich ge­stört.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 24.09.2015

Polizei entdeckt Drogenplantage

Die Po­li­zei hat im hes­si­schen Neu-Isen­burg (Kreis Of­fen­bach) ei­ne Dro­gen­plan­ta­ge ent­deckt. Ein 64-jäh­ri­ger Mann ha­be in sei­nem Gar­ten ge­mein­sam mit ei­nem ju­gend­li­chen Hel­fer et­wa 150 Canna­bispflan­zen an­ge­baut, be­rich­te­te die Po­li­zei in Of­fen­bach am Mitt­woch. Die Bei­den hät­ten an­ge­ge­ben, da­mit ih­ren Ei­gen­be­darf zu de­cken. Die Beam­ten ern­te­ten das Feld ab. Sie wa­ren am Di­ens­tag durch den Tipp ei­nes Zeu­gen auf die Plan­ta­ge auf­merk­sam ge­wor­den.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 28.08.2015

Protest-Camp gegen Terminal 3 errichtet

Die Um­wel­t­or­ga­ni­sa­ti­on Ro­bin Wood hat am Don­ners­tag im Tre­bu­rer Ober­wald bei Neu-Isen­burg (Kreis Of­fen­bach) ein Pro­test-Camp ge­gen den Bau des Ter­mi­nal 3 am Frank­fur­ter Flug­ha­fen ein­ge­rich­tet. Die Wald­schüt­zer pro­tes­tie­ren da­mit un­ter an­de­rem ge­gen die Ab­hol­zung von ­Wald für ei­nen Au­to­bahn­an­schluss des neu­en Ter­mi­nals. Man er­war­te, dass wäh­rend des vier­tä­g­i­gen Pro­test-Camps al­les fried­lich ablau­fe, sag­te ei­ne Sp­re­che­rin der Po­li­zei Of­fen­bach.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 06.08.2015

70-jährige Frau bei Brand schwer verletzt

Ei­ne 70-jäh­ri­ge Frau ist bei ei­nem Wohn­haus­brand in Neu-Isen­burg (Kreis Of­fen­bach) schwer ver­letzt wor­den. Sie sei Mitt­woch früh in ei­ne Kli­nik ge­bracht wor­den, sag­te ein Po­li­zei­sp­re­cher. Le­bens­ge­fahr be­ste­he nicht. Die 70-Jäh­ri­ge war al­lei­ne zu Hau­se. Die Ur­sa­che des Bran­des ist noch un­klar, der Scha­den wird auf min­des­tens 100 000 Eu­ro ge­schätzt. Die Flam­men, die aufs Nach­bar­haus über­grif­fen, wur­den von der Feu­er­wehr ge­löscht.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 25.10.2014

Brand in Hochhaus: Fünf Verletzte

Bei ei­nem Brand in ei­nem Hoch­haus in Neu-Isen­burg (Kreis Of­fen­bach) sind fünf Men­schen ver­letzt wor­den. Das Feu­er brach am Don­ners­ta­g­a­bend im Schlaf­zim­mer ei­ner Woh­nung im fünf­ten Ober­ge­schoss des 13-stö­cki­gen Hau­ses aus, wie die Po­li­zei am Frei­tag mit­teil­te.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 23.10.2014

Feuer in Farbenfabrik

Ein Brand in ei­ner Far­ben­fa­brik in Neu-Isen­burg (Kreis Of­fen­bach) hat in der Nacht zum Mitt­woch ver­mut­lich ei­nen Mil­lio­nen­scha­den ver­ur­sacht. Mehr als 200 Feu­er­wehr­leu­te lösch­ten den Brand, der nach ei­ner Ex­p­lo­si­on ge­gen 21 Uhr in ei­ner 700 Quad­r­at­me­ter gro­ßen La­ger­hal­le aus­ge­bro­chen war. Das Feu­er brei­te­te sich sch­nell auch auf ei­ne be­nach­bar­te Fir­ma aus. Ver­letzt wur­de nie­mand, wie ein Feu­er­wehr­sp­re­cher mit­teil­te.

Weiterlesen
Neu-Isenburg 15.09.2014

Auto unterschlagen und Unfall: Zurück in Haft

Nach sei­ner Haf­t­ent­las­sung Mit­te Au­gust sitzt ein 28-jäh­ri­ger Bad Mer­gent­hei­mer wie­der ein: Erst hat­te er sich in Ho­tels in Würz­burg ein­ge­mie­tet oh­ne zu be­zah­len. Und am Don­ners­tag hat er ei­nen Neu­wa­gen für ei­ne Pro­be­fahrt aus­ge­lie­hen, ihn aber nicht zu­rück­ge­bracht. In Neu-Isen­burg ver­ur­sach­te er da­mit ei­nen Un­fall. Bei der Un­fal­l­auf­nah­me wur­de er fest­ge­nom­men. Bernd Kle­bing

Weiterlesen
Neu-Isenburg 06.09.2014

Tankstellenunfall in Neu-Isenburg war Suizid

Nach dem töd­li­chen Un­fall an ei­ner Tank­s­tel­le bei Neu-Isen­burg geht die Po­li­zei nun von ei­nem Sui­zid aus. Das hät­ten Hin­wei­se aus dem Um­feld des To­ten und die Aus­wer­tung der Über­wa­chungs­ka­me­ras er­ge­ben, sag­te ei­ne Sp­re­che­rin. Es sei­en kei­ne wei­te­ren Per­so­nen an dem Un­fall be­tei­ligt ge­we­sen. Die Ob­duk­ti­on ha­be er­ge­ben, dass es sich bei dem Op­fer um den 39-jäh­ri­gen Hal­ter des Fahr­zeu­ges han­de­le, so die Sp­re­che­rin.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Neu-Isenburg

 1 2