Donnerstag, 23.05.2019

Dietzenbach

Bereits in prähistorischer Zeit war das Gebiet der Dietzenbacher Gemarkung besiedelt. Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1220. In der Mitte des 13. Jahrhunderts fiel der Ort an die Grafschaft Hanau und wurde dem Amt Babenhausen unterstellt.