Samstag, 22.09.2018

Rodgau

Die alte Gewannbezeichnung Rodgau gab der Stadt ihren Namen. Die ursprünglichen Einzelgemeinden Geme …

Main-Echo berichtet aus Rodgau

 1 2 3 
Rodgau 14.09.2018

Wespenstich "ausgebrannt" - Lehrer wegen Körperverletzung verurteilt

2700 Euro Geldstrafe

Wegen Körperverletzung bei der ungewöhnlichen Behandlung eines Wespenstichs sind zwei Lehrer vom Amtsgericht Cochem zu Geldstrafen verurteilt worden.

Weiterlesen
Offenbach 14.09.2018

Hier blitzt die Polizei im Raum Offenbach und Main-Kinzig

Polizei Südosthessen

An folgenden Stellen misst die Polizei Südosthessen die Geschwindigkeit der Fahrer in der kommenden Woche.

Weiterlesen
Rodgau 21.07.2018

Mann bei Unfall auf B 45 bei Rodgau schwer verletzt

Polizei Südosthessen

Am Freitagabend ist ein Autofahrer aus Offenbach bei einem Unfall auf der Bundesstraße 45 bei Rodgau (Kreis Offenbach) sehr schwer verletzt worden.Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen
Rodgau 04.04.2018

DGB berät Lkw-Fahrer an Raststätte

Der Deut­sche Ge­werk­schafts­bund (DGB) kri­ti­siert Lohn- und So­zial­dum­ping bei ost­eu­ro­päi­schen Last­wa­gen-Fah­rern.

Weiterlesen
Rodgau 24.01.2018

B 45: Nächtliche Sperrung der Ausfahrt

Auf­grund von Fahr­bahn­re­pa­ra­tur­ar­bei­ten muss an der An­schluss­s­tel­le Rod­gau-Mit­te in Fahr­trich­tung Die­burg die Aus­fahrt der B 45 ge­sperrt wer­den. Da­für ist der Zei­traum von Frei­tag, 26. Ja­nuar, um 22 Uhr bis Sams­tag, 27. Ja­nuar, um 5 Uhr vor­ge­se­hen. Dies teilt das Stra­ßen- und Ver­kehrs­ma­na­ge­ment mit. Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den laut Mit­tei­lung über die An­schluss­s­tel­le Rod­gau-Süd um­ge­lei­tet.

Weiterlesen
Rodgau 18.01.2018

Ehemaliges Heimkind soll für Pflege der Mutter zahlen

Streit vor Gericht

Das Familiengericht im baden-württembergischen Offenburg verhandelt heute einen ungewöhnlichen Streit um Pflegekosten. Eine Frau aus Rodgau wehrt sich dagegen, für die Pflege ihrer Mutter zu bezahlen.

Weiterlesen
Rodgau 17.01.2018

Familiengericht verhandelt über Elternunterhalt

Vor dem Fa­mi­li­en­ge­richt im ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Of­fen­burg geht es an die­sem Don­ners­tag um die Un­ter­brin­gung ei­ner pf­le­ge­be­dürf­ti­gen Frau. Ih­re Toch­ter, ei­ne 55-Jäh­ri­ge aus Rod­gau im Kreis Of­fen­bach, wei­ge­re sich, dem So­zial­amt in Of­fen­burg mo­nat­lich Geld für die Un­ter­brin­gung ih­rer Mut­ter zu be­zah­len, sag­te ein Sp­re­cher des Amts­ge­richts.

Weiterlesen
Darmstadt 07.12.2017

Ungebremst gegen Baum - Autofahrer stirbt in Darmstadt

Polizei Südhessen

Tödlich verletzt wurde ein 63-jähriger Rodgauer bei einem Unfall am späten Nikolausabend (06.12.17) in Darmstadt.

Weiterlesen
Rodgau 04.12.2017

Polizei stellt zwei Kilogramm Amphetamin sicher

Polizei Südosthessen

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, den 30.11.2017 konnten Beamte gegen 19.30 Uhr auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Würzburg in Höhe der Rastanlage Weiskirchen in einem Fahrzeug rund zwei Kilogramm Amphetamin sicherstellen.

Weiterlesen
Rodgau 23.09.2017

Vier Männer überfallen Ehepaar in Rodgauer Wohnung

Polizei Südosthessen sucht Zeugen

Eine 67 und 68 Jahre altes Ehepaar ist in seiner Wohnung im Rodgauer Breitwiesenweg überfallen worden. Der Mann und die Frau mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Täter sind auf der Flucht.

Weiterlesen
Rodgau 09.08.2017

Nieder-Rodener Seebad wieder offen

Mit ei­nem spe­zi­el­len Be­ra­tung­s­an­ge­bot für Gäs­te hat das Strand­bad am Nie­der-Ro­de­ner Ba­de­see am Mitt­woch knapp ei­ne Wo­che nach dem Ver­schwin­den ei­ner Schwim­me­rin wie­der sei­ne Pfor­ten ge­öff­net. Mit­ar­bei­ter der Stadt­ver­wal­tung sei­en vor Ort und un­ter­stütz­ten das Bad­per­so­nal bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Be­su­chern, sag­te ei­ne Sp­re­che­rin der Stadt Rod­gau am Mitt­woch. Die Kom­mu­ne er­war­tet nach dem Vor­fall vom ver­gan­ge­nen Don­ners­tag ei­nen er­höh­ten Ge­sprächs­be­darf.

Weiterlesen
Rodgau 12.07.2017

Mangels Fähre schwimmt Jutta Maaßen zur Arbeit

Von Seligenstadt nach Karlstein über den Main

Aus Spaß macht Jut­ta Maa­ßen das nicht. »Es gibt noch Men­schen, die kein Au­to ha­ben oder ha­ben wol­len und die von ei­ner funk­tio­nie­ren­den, sinn­vol­len In­fra­struk­tur ab­hän­gig sind«, sagt die Ingenieurin.

Weiterlesen
Hanau 10.07.2017

Geräuschvolles Stühlerücken verrät Männer in Hanau

Polizeipräsidium Südosthessen

Bewohner eines Einfamilienhauses in der Königsberger Straße in Hanau hörten am frühen Montag Geräusche.

Weiterlesen
Rodgau 25.06.2017

Einbruch in Großmarkt: Brachial und erfolglos

Nichts Gu­tes hat­ten Un­be­kann­te im Sinn, so die Po­li­zei Of­fen­bach in ih­rer Mit­tei­lung, als sie in der Nacht zum Sonn­tag kurz nach Mit­ter­nacht auf das Dach ei­nes Groß­mark­tes in Rod­gau-Weis­kir­chen (Kreis Of­fen­bach) klet­ter­ten. Mit bra­chia­ler Ge­walt öff­ne­ten sie das Dach und ge­lang­ten bis zur Zwi­schen­de­cke. Al­ler­dings wur­den sie wohl ge­stört, denn bis in den Ver­kaufs­raum dran­gen die Tä­ter nicht vor. Der Sach­scha­den sum­miert sich al­ler­dings auf 1000 Eu­ro.

Weiterlesen
Offenbach 17.05.2017

Weil es zu lange dauerte: Schwarzfahrer meldet "Massenschlägerei"

Polizei Südosthessen

Wenn es über Notruf "Schlägerei" heißt, kommt die Polizei meist schneller als zu einer normalen Personalienfeststellung - das dachte sich wohl auch ein mutmaßlicher Schwarzfahrer, der am frühen Mittwochmorgen anscheinend keine Lust auf Warten hatte und daher eine Schlägerei meldete, die es nie gegeben hatte.

Weiterlesen
Dietzenbach 10.05.2017

91-Jähriger lässt Enkeltrickbetrüger auflaufen

Polizei Südosthessen

Ein Enkeltrickbetrüger, der am Dienstagvormittag versucht hatte, einen Rentner um sein Vermögen zu bringen, kam nicht zum Zug.

Weiterlesen
Offenbach 15.03.2017

Nach Tankstelleneinbruch in Mühlheim geschnappt

Polizei Südosthessen

Aufgrund der schnellen Informationen durch aufgeschreckte Anwohner wurde die Polizei am späten Dienstagabend auf einen Blitzeinbruch in eine Tankstelle an der Dietesheimer Straße aufmerksam.

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Zuflucht für Wildtiere soll schließen

Seit mehr als 30 Jah­ren wer­den in der Wild­tier­ar­che im Rod­gau­er Stadt­teil Du­den­ho­fen vor al­lem exo­ti­sche Tie­re auf­ge­nom­men, die krank oder hei­mat­los sind. Nun soll die Ein­rich­tung, die Tie­re aus dem gro­ßen Um­kreis be­her­bergt, sch­lie­ßen. Vie­le Men­schen ma­chen sich in ei­ner In­ter­net-Pe­ti­ti­on für den Er­halt der Ein­rich­tung stark.

Weiterlesen
Rodgau 02.03.2017

Vier beschädigte Autos und eine Blutentnahme

Polizei Südosthessen

Eine Blutprobe musste am Mittwochabend ein Dietzenbacher abgeben, weil er auf der Kreisstraße 174 bei einem Auffahrunfall drei Autos zusammengeschoben und dabei offensichtlich unter Alkohol gestanden haben soll.

Weiterlesen
Rodgau 16.02.2017

Nach Rollerunfall in Offenbach: Spurensuche angelaufen

Polizei Südosthesen

In einem Mülleimer landete am Mittwochnachmittag der abgebrochene Spritzschutz eines Rollers, der gegen 16.30 Uhr auf der Brandenburger Straße in einen Unfall verwickelt war. Das Trümmerteil befindet sich derzeit bei der Polizei und wird spurentechnisch untersucht.

Weiterlesen
Offenbach 15.02.2017

Unbekanntes Duo sprengt Geldautomat in Obertshausen

Polizei Südosthessen

Durch einen lauten Knall dürften in der Nacht zu Mittwoch die Bewohner der Beethovenstraße aus dem Schlaf gerissen worden sein. Ursache war gegen 1.30 Uhr die sprengung eines Geldausgabeautomaten im Vorraum einer Bankfiliale.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.02.2017

Leseraktion: Auf Kuschelkurs mit Kakteen

Grün, grün, grün sind alle Kissen, Vasen und Tischwäsche

Die Kon­s­um­gü­ter­mes­se Am­bi­en­te in Frank­furt am Main, die am 14. Fe­bruar en­de­te, be­weist: Der Kak­tus ist jetzt tat­säch­lich ein Wohn­t­rend.

Weiterlesen
Offenbach 13.02.2017

Offenbach: Schlägerei am Sonntagvormittag

20 bis 30 Personen beteiligt

Noch unklar sind die Hintergründe einer größeren Schlägerei, die der Offenbacher Polizei am Sonntagvormittag gemeldet wurde.

Weiterlesen
Niederdorfelden 07.02.2017

Bewohner in Dietzenbach nach Brand verstorben

Polizei Südosthessen

Der 63-jährige Bewohner, der nach einem Feuer am Mittwochabend in Krankenhaus gebracht wurde, ist am Freitag an seinen schweren Brandverletzungen verstorben.

Weiterlesen
Seligenstadt 04.01.2017

Werden die Flüchtlinge jetzt verlegt?

Die kurz vor Weih­nach­ten ver­scho­be­ne Ver­le­gung von 32 Flücht­lin­gen aus Wohn­con­tai­nern in Se­li­gen­stadt in die Ge­mein­schafts­un­ter­kunft des Krei­ses Of­fen­bach nach Weis­kir­chen soll an die­sem Don­ners­tag, 5. Ja­nuar, voll­zo­gen wer­den. Der Ar­beits­kreis »Will­kom­men in Se­li­gen­stadt«, ein Zu­sam­men­schluss eh­renamt­li­cher Flücht­lings­hel­fer, teil­te am Mitt­woch mit, der Um­zug sei in den Mor­gen­stun­den ge­plant.

Weiterlesen

Main-Echo berichtet aus Rodgau

 1 2 3