Donnerstag, 23.05.2019

Dorfprozelten

Urkundlich wurde Dorfprozelten im Jahre 1012 erstmals unter dem Namen Brotselden bzw. Bradselden erwähnt. 1803 wurde der Ort Teil des neugebildeten Fürstentums Aschaffenburg des Fürstprimas von Dalberg, mit welchem es 1814 an Bayern fiel. Der im 20. Jh.

Main-Echo berichtet aus Dorfprozelten

Gruppen berichten aus Dorfprozelten

Neuste Bildergalerien aus Dorfprozelten

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hunderte Wahlplakate hängen in Wertheim

Windkraft Guggenberg: Viele fühlen sich schlecht informiert

Klinik trennt sich von Geschäftsführer

Röttbacher Mehrzweckhalle erst Anfang 2020 fertig

Spaß haben mit Waldrutsche und Co.

"Fridays for Future" kommt nach Wertheim