Donnerstag, 19.04.2018

Wiesthal

Das Gemeindegebiet wird 1057 erstmals erwähnt Der Mainzer Kurfürst und Erzbischof holte Glasmacher(- …

Main-Echo berichtet aus Wiesthal

Wiesthal 16.04.2018

Sportplatz-Zuschuss und Bauhofplanung

Öf­f­ent­li­che Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes Wies­thal ist am Di­ens­tag, 24. April, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen Bau­ge­su­che, ei­ne An­fra­ge des TSV auf Zu­schuss für die Sa­nie­rung des Ra­sen­plat­zes. Au­ßer­dem wird die wei­te­re Vor­ge­hens­wei­se für den Bau­hof be­spro­chen. Der Sport­för­der­ve­r­ein hat ei­nen An­trag auf Rü­cker­stat­tung der Ge­wer­be­steu­er ge­s­tellt. Klaus Fle­cken­stein

Weiterlesen
Wiesthal 16.04.2018

Kräuterwanderung startet am Alten Platz

Die Kräu­ter­wan­de­rung mit Bar­ba­ra Eng­lert am Sams­tag, 28. April, um 14 Uhr star­tet am Al­ten Platz in Wies­thal. Die Wan­de­rung führt cir­ca zwei Ki­lo­me­ter am Au­bach ent­lang, an­sch­lie­ßend Käs­füss­wa­schen und es gibt Hand­käs mit Mu­sik, Wurst­sa­lat, Gö­ckel­brot und Ap­fel­wein. Pro Per­son wer­den zwölf Eu­ro er­ho­ben. Die Wan­de­rung kann ab cir­ca 15 Per­so­nen auch zu an­de­ren Ter­mi­nen ve­r­ein­bart wer­den.

Weiterlesen
Partenstein 13.04.2018

Biber legt im Aubachtal auch hundertjährige Eichen problemlos flach

Im Au­bach­tal zwi­schen Par­ten­stein und Krom­men­tal ha­ben Bi­ber meh­re­re Ei­chen ge­fällt, dar­un­ter auch die­se, die nach Schät­zung über 100 Jah­re alt sein dürf­te. Auch die Ei­chenrin­de scheint den Ve­ga­nern bes­tens zu sch­me­cken, wie an ei­nem völ­lig ab­ge­nag­ten Baum zu se­hen war. Der »Pfaf­fen­ho­fe­ner Ku­ri­er« hat be­rich­tet, dass Bi­ber in der dor­ti­gen Re­gi­on schon meh­re­re Tau­send Ei­chen ge­fällt ha­ben, dar­un­ter auch sol­che im Al­ter von 150 Jah­ren. Karl Sche­rer/Fo­to:

Weiterlesen
Lohr 31.03.2018

Zulassungskennzeichen abgerissen und gestohlen

Polizei Lohr

In der Zeit von Sonntag 25.03.18, 19:30 Uhr, bis Karfreitag, 17:00 Uhr, parkte ein anthrazitgrauer BMW 316i, auf der Mainlände in Lohr, Kreis Main-Spessart, Parkreihe an der Osttangente, Nähe Neue Mainbrücke.

Weiterlesen
Wiesthal 28.03.2018

Feuerwehrjugend darf vorerst ins Jugendzentrum

Zu ei­ner kon­tro­ver­sen Dis­kus­si­on kam es beim An­trag der Feu­er­wehr auf ei­ne vor­über­ge­hen­de Nut­zung des Ju­gend­zen­trums. Ak­tu­ell wer­den die Rä­um­lich­kei­ten der Feu­er­wehr durch die Ein­satz­kräf­te des Ro­ten Kreuz be­legt.

Weiterlesen
Wiesthal 20.03.2018

Künftiger Standort des Bauhofs im Rat

Der Ge­mein­de­rat Wies­thal tagt am Di­ens­tag, 27. März, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Auf der Ta­ges­ord­nung steht dann un­ter an­de­rem ein An­trag der Feu­er­wehr Wies­thal auf vor­über­ge­hen­de Nut­zung des Ju­gend­zen­trums so­wie ei­ne Be­ra­tung über den künf­ti­gen Stand­ort des Bau­hofs, so die An­kün­di­gung. Su­sann Eich

Weiterlesen
Neuhütten 11.03.2018

Staatsstraße drei Monate gesperrt

Au­to­fah­rer, die die Staats­stra­ße 2317 zwi­schen Neu­hüt­ten und Wies­thal re­gel­mä­ß­ig be­fah­ren, müs­sen sich auf grö­ße­re Ein­schrän­kun­gen ein­s­tel­len. Vor­aus­sicht­lich ab Mit­te Ju­ni wird die St­re­cke für rund drei Mo­na­te ge­sperrt. Grund ist die Ge­ne­ral­sa­nie­rung der Brü­cke an der Mai­dels­müh­le durch das Staat­li­che Bau­amt. Das wird für den Ver­kehr Um­we­ge von 20 und mehr Ki­lo­me­tern mit sich brin­gen.

Weiterlesen
Wiesthal 07.03.2018

Unklare Lage beim Straßenausbau bremst

Spa­ren ist an­ge­sagt beim Haus­halts­plan der Ge­mein­de Wies­thal für 2018. Es wird we­ni­ger in­ves­tiert als in den Vor­Jah­ren. Denn ge­ra­de beim Stra­ßen­aus­bau herrscht Un­si­cher­heit we­gen der Be­zah­lung. Ein­stim­mig hat der Ge­mein­de­rat den Etat am Di­ens­ta­g­a­bend be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Partenstein 03.03.2018

Zeitungszusteller findet Verdächtigen Haken

Polizei Lohr

Am Freitagmittag verständigte ein Zeitungszusteller die Polizei darüber, dass er im Weiherweg in Partenstein (Kreis Main-Spessart) einen metallischen Gegenstand gefunden habe, den man gegebenenfalls in Zusammenhang mit den in der Vergangenheit verübten Einbruchversuchen im Ortsgebiet bringen könne.

Weiterlesen
Wiesthal 05.02.2018

Kostbaren Urinstein versteigert

Vier Stun­den gu­te Un­ter­hal­tung bot der Bun­te Abend am Sams­tag in der Wiestha­ler Kul­tur­hal­le. Die 312 Zu­schau­er hat­ten viel zu la­chen. Das Pro­gramm war po­in­ten­reich und viel­sei­tig. Die Sket­che, Wort­bei­trä­ge, Mu­sik und Tän­ze glänz­ten vor Ein­falls­reich­tum.

Weiterlesen
Wiesthal 31.01.2018

Kein Straßenausbau und keine Bescheide

Die Ge­mein­de Wies­thal wird in die­sem Jahr kei­ne Orts­stra­ße sa­nie­ren oder aus­bau­en und auch ak­tu­ell kei­ne Be­schei­de an die Bür­ger ver­schi­cken. Am Di­ens­ta­g­a­bend steck­te der Ge­mein­de­rat den Rah­men des Ver­mö­gens­haus­hal­tes für 2018 ab. Wie Bür­ger­meis­ter And­reas Zu­schlag vor­trug, soll der Neu­bau des Bau­ho­fes auf­ge­nom­men wer­den.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Wiesthal

Verjüngung in der Vorstandschaft der Werkvolkkapelle Wiesthal

Wiesthal. Wieder einmal standen nach erfolgreich vollendetem Drei-Jahre-Turnus Neuwahlen in der Werkvolkkapelle Wiesthal an. Paul Merz und seine Stellvertreter wurden von der Hauptversammlung in ihrem Amt bestätigt...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der Feuerwehr Krommenthal

Auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Krommenthal gab es am Freitag, den 09.03.2018, viel zu Berichten. Der Feuerwehrverein blickte auf die verschiedenen Veranstaltungen, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurden, zurück...

Weiterlesen

Übergabe von Mobiler Rauchverschlüsse an die Freiw. Feuerwehr Wiesthal und Freiw. Feuerwehr Neuhütten

Am Freitag, den 09. März 2018 konnte durch die Initiative von Ing. Tim Hasenstab von der Firma Brandschutz Hasenstab (Selbst aktiver Feuerwehrmann in der Freiw. Feuerwehr Wiesthal) jeweils ein Mobiler Rauchverschluss an den Kommandant Achim Thomas von der Feuerwehr Wiesthal und an den Kommandant Nor...

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Krommenthal ehrt langjährige Mitglieder

Am Freitag, den 23.02.2018, hat die Freiwillige Feuerwehr Krommenthal Mitglieder und interessierte Bürger zu einem Ehrungsabend in ihr Vereinslokal, der Florianstube, eingeladen. Im feierlichen Rahmen wurden Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt...

Weiterlesen

Besinnliches Konzert zur Vorweihnachtszeit

Das Blechbläserensemble der Werkvolkkapelle Wiesthal und Kilian Stenger an der Orgel gestalteten ein besinnliches Konzert in der St. Andreas Kirche in Wiesthal. Nach dem Eröffnungsstück „Rondeau“ von Jean Joseph Mouret begrüßte der Vorsitzende der Werkvolkkapelle Wiesthal, Paul Merz, die Zuhör...

Weiterlesen

Eine Gemeinde zwei Feuerwehren Brandschutz in Wiesthal und Krommenthal sichergestellt

Mittwochabend, 27.09.2017 veranstalteten die Feuerwehren Krommenthal und Wiesthal eine gemeinsame Übung in Krommenthal, bei dieser Übung sollte ein neu Entwickeltes Konzept das die Feuerwehr Krommenthal für sich gemacht hat in der Praxis getestet werden...

Weiterlesen
JFG Hochspessart 22.07.2017

U13 der JFG Hochspessart Meister der Gruppe AB 01

Mit 5 Punkten Vorsprung wurden die D-Junioren der JFG Hochspessart (bestehend aus den Vereinen TSV Neuhütten-Wiesthal, Spvgg Heigenbrücken, KSV Heinrichsthal und Bavaria Wiesen) Meister der Gruppe AB 01 und steigen in die Kreisklasse auf...

Weiterlesen

Von der Stufe eins "Bronze" bis zur Endstufe "Gold-Rot"

Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ mit Bravour abgelegt! Eine Löschgruppe der Freiw. Feuerwehr Wiesthal legte am Mittwoch, den 12. Juli 2017 die Leistungsprüfung Wasser mit Bravour ab. Die Prüfung wird alle zwei Jahre d...

Weiterlesen

Grundschule Wiesthal begeistert mit einem Musical

„Glanzparade Flankenball – haut den Ball links unten rein!“ So schallte es am vergangenen Freitag Nachmittag häufig über den Schulhof der Grundschule Wiesthal. Denn das Schulfest stand unter dem Motto: „Das Fußballwunder!“...

Weiterlesen

Krommenthaler Feuerwehr legt Leistungsabzeichen ab

Die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Krommenthal legten am Freitag 02.06.2017 in Krommenthal unter den Augen der Schiedsrichter Harald Merz (Kreisbrandinspektion), Achim Thomas (FF Wiesthal) und Bernhard Burk (WF Gerresheimer Lohr) die Leistungsprüfung Wasser der Bayerischen Feuerwehren ab...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Wiesthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Frammersbach 17.04.2018

Vorstellung: Chronik von Frammersbach

Au­tor Theo­dor Ruf stellt sei­ne Fram­m­ers­ba­cher Chro­nik »Qu­el­len und Er­läu­te­run­gen zur Ge­schich­te der Markt­ge­mein­de Fram­m­ers­bach bis zum Jahr 1559« am Don­ners­tag, 19. April, um 19.30 Uhr im »Wirts­haus 1890«, in Fram­m­ers­bach vor. Su­sann Eich

Weiterlesen
Heigenbrücken 17.04.2018

Keine Kontrolle auf Straßen in Heigenbrücken

In Hei­gen­brü­cken wird es wei­ter­hin kei­ne Kon­trol­len des ru­hen­den oder flie­ßen­den Ver­kehrs ge­ben: Die Mehr­heit des Ge­mein­de­rats (nur vier Mit­g­lie­der wa­ren da­für) be­sch­loss in der jüngs­ten Sit­zung, dem Zweck­ver­band kom­mu­na­le Ver­kehrs­über­wa­chung Aschaf­fen­burg und Um­ge­bung (ZVAU) nicht bei­zu­t­re­ten.

Weiterlesen
Heigenbrücken 17.04.2018

Bald Kinderwehr in Jakobsthal?

Die Feu­er­wehr Ja­kobs­thal kann ei­ne Kin­der­feu­er­wehr grün­den. Sie soll als ei­ge­ne Grup­pe un­ter­halb der Ju­gend­feu­er­wehr an­ge­sie­delt wer­den und ist recht­lich eben­so ab­ge­si­chert wie die Ju­gend­feu­er­wehr und die ak­ti­ve Wehr. Ein­t­re­ten kön­nen Jun­gen und Mäd­chen be­reits ab sechs Jah­ren.

Weiterlesen
Laufach 16.04.2018

Laufacher fordern Umleitung des Schwerlastverkehrs

Um Lärm und Ra­se­rei auf der B 26 im Lau­fach­tal ent­ge­gen­zu­wir­ken, ha­ben die Ge­mein­de­rä­te in ih­rer jüngs­ten Sit­zung ei­ne For­de­rung auf­ge­s­tellt: Der Schwer­last­ver­kehr soll um­ge­lei­tet und so mög­lichst aus dem Ort her­aus­ge­hal­ten wer­den.

Weiterlesen
Heigenbrücken 16.04.2018

Anfahrtskosten bei Wehr kritisiert

Die Rech­nungs­prü­fer der Ge­mein­de Hei­gen­brü­cken be­män­gel­ten bei der Durch­sicht der Aus­ga­ben des ver­gan­ge­nen Jah­res die ho­hen An­fahrts­kos­ten, die bei der War­tung des Hil­fe­leis­tungs­lösch­fahr­zeugs der Feu­er­wehr Hei­gen­brü­cken an­fie­len. Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert (SPD) ver­las in der jüngs­ten Ge­mein­de­rats­sit­zung die Stel­lung­nah­me der Ge­mein­de. Dem­nach be­steht mit der Fir­ma in Ho­hen­lin­den ein War­tungs­ver­trag.

Weiterlesen