Sonntag, 20.01.2019

Steinfeld

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde Steinfeld im Jahr 812. Nach dem Aussterben der Grafen …

Main-Echo berichtet aus Steinfeld

Steinfeld vor 1 Stunde

Steinfelder Verdienstmedaille für Norbert Hartmann

Bür­ger­meis­ter Gün­ter Ko­ser hat beim Neu­jahrs­emp­fang am Sonn­tag im Sport­heim Nor­bert Hart­mann die Ge­mein­de­ver­di­enst­me­dail­le in Sil­ber ver­lie­hen. Der Haus­arzt ha­be sich in 32 Jah­ren ganz be­son­ders um das Wohl und die Ge­sund­heit der Be­völ­ke­rung ver­di­ent ge­macht, so Ko­ser. Fer­ner wür­dig­te er eh­renamt­li­ches En­ga­ge­ment im ver­gan­ge­nen Jahr.

Weiterlesen
Steinfeld 17.01.2019

Hausen: Anmeldung für Kindergarten

Die An­mel­dung für das Kin­der­gar­ten­jahr 2019/2020 fin­det von Mon­tag, 18. Fe­bruar, bis Mitt­woch, 20. Fe­bruar, im Kin­der­gar­ten Hau­sen statt. Ein Ter­min soll­te laut Kin­der­gar­ten­team bis zum 15. Fe­bruar ve­r­ein­bart wer­den. In der Zeit von 7.30 bis 15 Uhr ist das Team te­le­fo­nisch er­reich­bar.

Weiterlesen
Steinfeld 15.01.2019

Dialektbuch in neuer Auflage

We­gen der gro­ßen Nach­fra­ge wird der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein Stein­feld-Hau­sen-Wald­zell ei­ne zwei­te Aufla­ge des Stein­fel­der Dia­lekt­bu­ches »So säichd mer in Stee­fld« an­bie­ten. In­ter­es­sier­te Bür­ger kön­nen es laut Pres­se­mit­tei­lung des Ve­r­eins nach­be­s­tel­len.

Weiterlesen
Steinfeld 14.01.2019

Buchen-Brennholz: Bedarf wird erfüllt

Ge­nü­gend Bu­chen­b­renn­holz soll der Ge­mein­de­wald Stein­feld auch in die­sem Jahr den Bür­gern lie­fern. »Ich hö­re mit dem Bu­chen­ein­schlag nicht auf, be­vor al­le Brenn­holz­wün­sche der Bür­ger er­füllt sind.« Das hat Förs­ter Mar­tin Volk­mann-Geb­hardt beim Wald­be­gang des Ge­mein­de­rats am Sams­tag ver­spro­chen.

Weiterlesen
Steinfeld 14.01.2019

Martin Schuhmann neuer Kirchenpfleger in Steinfeld

In ih­rer kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung hat die Kir­chen­ver­wal­tung Stein­feld Mar­tin Schuh­mann zu­fol­ge zum neu­en Kir­chenpf­le­ger ge­wählt. Er war schon zwölf Jah­re Mit­g­lied in der Kir­chen­ver­wal­tung und tritt die Nach­fol­ge von Ha­rald Schaub an, der die­ses Amt zwölf Jah­re in­ne­hat­te.

Weiterlesen
Steinfeld 14.01.2019

Dem Organisten auf die Finger schauen

Or­gel­bau­meis­ter Mar­tin Kar­le hat am Sams­ta­g­a­bend den Auf­takt zu ei­ner Kon­zert­rei­he zum 90. Ge­burts­tag der Sie­mann-Or­gel in der St.-Vi­tus-Kir­che in Wald­zell ge­ge­ben. Knapp 100 Zu­hö­rer lausch­ten in der wohl­tem­pe­rier­ten Kir­che den Or­gel­klän­gen.

Weiterlesen
Steinfeld 13.01.2019

Steinfelds Forst steht vor einem unsicheren Jahr

Der Ge­mein­de­wald steht nach den Wor­ten von Förs­ter Mar­tin Volk­mann-Geb­hardt "vor ei­nem Jahr, in dem wir nicht wir­k­lich pla­nen kön­nen". Zu groß sei­en die Un­si­cher­hei­ten we­gen des Bor­ken­kä­fers, des Wet­ters und der Holz­markt­ent­wick­lung, sag­te er am Sams­tag beim Wal­drund­gang des Ge­mein­de­rats. Ei­nen Ge­winn in Höhe von rund 82.000 Eu­ro soll es heu­er aber den­noch ge­ben.

Weiterlesen
Steinfeld 13.01.2019

Dem Organisten auf die Finger schauen

Or­gel­bau­meis­ter Mar­tin Kar­le hat am Sams­ta­g­a­bend den Auf­takt zu ei­ner Kon­zert­rei­he zum 90. Ge­burts­tag der Sie­mann-Or­gel in der St.-Vi­tus-Kir­che in Wald­zell ge­ge­ben. Knapp 100 Zu­hö­rer lausch­ten in der wohl­tem­pe­rier­ten Kir­che den Or­gel­klän­gen. Mit­tels Vi­deo­ka­me­ra und ei­ner Groß­b­ild­lein­wand konn­ten die Zu­schau­er dem Or­ga­nis­ten wäh­rend des Kon­zerts ge­wis­ser­ma­ßen "auf die Fin­ger schau­en". Kir­chenpf­le­ger Jo­han­nes Rit­ter führ­te die Ka­me­ra und zeig­te den Zu­hö­rern mit­tels ei­nes Te­le­ob­jek­tivs auch ver­schie­de­ne Kir­chen­ge­gen­stän­de. In der Hei­li­gen Mes­se, die Pfar­rer Sla­wo­mir Ols­zew­ski zu­vor ze­le­brier­te, stell­ten sich auch die fünf Wald­zel­ler Kom­mu­ni­on­kin­der vor. Auch den Got­tes­di­enst um­rahm­te Kar­le schon mit sei­nem be­son­dern Spiel.

Weiterlesen
Steinfeld 02.01.2019

Steinfelder Rat tagt mit Waldbegang

Der Ge­mein­de­rat Stein­feld star­tet am Sams­tag, 12. Ja­nuar, um 10.30 Uhr zum Wald­be­gang. Treff­punkt ist an der Wald­ar­bei­ter­hüt­te im Lin­den­grund. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen ein Be­richt zum Forst­jahr so­wie die Be­kannt­ga­be des Jah­re­s­er­geb­nis­ses für 2018. An­sch­lie­ßend wird der Forst­wirt­schafts­plan für 2019 vor­ge­s­tellt und ge­bil­ligt.

Weiterlesen
Lohr 31.12.2018

Prügelattacke gegen Security beim Wombacher Beatabend - Zeugen gesucht

Polizei Lohr

Zum Angriff einer Gruppe mehrere Männer, bei der am 26. Dezember in Lohr-Wombach drei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes angegriffen und verletzt wurden, sucht die Polizei Lohr dringend weitere Zeugen.

Weiterlesen
Waldzell 24.12.2018

Zu schnell in die Kurve - Unfall in Waldzell

Polizei Lohr

Am Sonntagmittag geriet, kurz vor der Ortschaft Waldzell, eine 23-jährige VW-Polofahrerin bei der Durchfahrt einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte frontal in die Leitplanke.

Weiterlesen
Lohr 22.12.2018

Ex-Kaufhaus Hahmann wird Gaststätte

Das ehe­ma­li­ge Kauf­haus Hah­mann an der Turm­stra­ße 2 hat schon vie­le Nut­zun­gen er­lebt, jetzt steht die nächs­te an: Ali Boy­raz­li, Wirt des Gast­hau­ses Zum Stern in Stein­feld-Hau­sen, hat das sa­nie­rungs­be­dürf­ti­ge Ge­bäu­de ge­kauft und will da­rin ei­ne Gast­stät­te mit deut­schem, ita­lie­ni­schem und tür­ki­schem Es­sen er­öff­nen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Steinfeld

Maximilian Klüpfel ist Jugend-Vereinsmeister 2019

Erstmals ermittelten die Jugendlichen der Tischtennisabteilung in der Sporthalle des SV Hausen-Rohrbach ihren Vereinsmeister. Die Spiele der Vorrunde, die in zwei Gruppen ausgetragen wurde, endeten alle mit 3:0 Sätzen...

Weiterlesen

Stefan Gress Vereinsmeister 2019 des SV Hausen-Rohrbach

Am Dreikönigstag ermittelten die Aktiven in der Sporthalle des SV Hausen-Rohrbach bereits zum fünften Mal ihren Vereinsmeister. Alle Akteure gingen motiviert aber auch mit Spaß in die Spiele der Vorrunde, die in zwei Gruppen ausgetragen wurde...

Weiterlesen

Vielen Dank und ein herzliches Vergelt`s Gott

Vielen Dank sagen die Hausener Ministranten allen, die am Dreikönigstag ihre Türen geöffnet haben und für Kinder in Not spendeten. Vielen Dank auch für die vielen Naschsachen. Das diesjährige Motto der Sternsingeraktion lautete: „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“...

Weiterlesen

Weihnachten in der Grundschule Steinfeld

zu einem stimmungsvollen Weihnachtsgottesdienst versammelten sich Kinder, Lehrerinnen und Eltern am Donnerstag in der Aula der Grundschule. Gemeinsam führten Pfarrer Slawomir Olschewski und Dekan Till Roth durch den Gottesdienst...

Weiterlesen

Zahngesundheit wird groß geschrieben an der Grundschule Steinfeld

Auch in diesem Jahr waren die Steinfelder GrundschülerInnen bei der Aktion „Löwenzahn“ wieder ganz vorne dabei. Diese von der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (LAGZ) initiierte Aktion hat zum Ziel, dass jedes Kind halbjährlich zur Zahnkontrolle geht...

Weiterlesen

Der Nikolaus in der Grundschule Steinfeld

"Ohhhhh! Der Nikolaus!", flüstert ein kleines Mädchen ehrfürchtig. Es ist schon immer aufregend, wenn er kommt. Der Steinfelder Nikolaus stellt auch etwas dar: Groß, mit weitem roten Umhang, hoher Mitra, goldenem Bischofsstab und weißem Rauschebart...

Weiterlesen

Vögel füttern - aber richtig

Nachdem die Schulanfänger der Eingangsklassen bei einem vorherigen Besuch des Landesbund für Vogelschutz (LBV) bereits die Gartenvögel kennengelernt haben, erfuhren sie bei einem weiteren Termin mit Barbara Meyer und Heike Klüpfel was die Vögel fressen...

Weiterlesen

Vorlesetag an der Grundschule Steinfeld

Der jährlich stattfindende bundesweite Vorlesetag ist seit langem auch an der Grundschule Steinfeld etabliert. Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden...

Weiterlesen

Kartfahren und Driften beim Hausener Miniausflug

Hausen/ Gollhofen. Ohrenbetäubender Lärm auf der Rennstrecke. Schnelle vorbeiflitzende Fahrzeuge. Zwischendurch mal die blaue Flagge und quietschende Reifen. Nein, wir sind nicht bei Formel 1, sondern in der Kart Motorsport Arena Gollhofen...

Weiterlesen

Geschenke mit Herz der Grundschüler in Steinfeld

Viele Kinder auch auf dem Europäischen Kontinent leben in Armut und Ungerechtigkeit, ohne jegliche Perspektive und Schutz. Nur selten dürfen sie einfach nur Kind sein. Das Wohl der Kinder ist für die Hilfsorganisation humedica eine Herzensangelegenheit...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Steinfeld

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Lohr vor 36 Minuten

Pflochsbacher eröffnen den närrischen Reigen

»Mir Plöchs­ber Nar­re fei­ern die­ses Jahr un­ser neu­es Prin­zen­paar« _ so lau­tet das dies­jäh­ri­ge Mot­to der Pf­lochs­ba­cher Nar­ren. Mit Ul­la Ru­dek und Franz Roth konn­te nach lan­ger Zeit wie­der ein Prin­zen­paar ge­won­nen wer­den.

Weiterlesen
Lohr vor 1 Stunde

Hinter der Pause lauert die Pointe

»Gibt's Fra­gen? Ich bin durch«, will Rolf Mil­ler (51) nach rund zwei Stun­den von sei­nen 730 Zu­hö­rern in der aus­ver­kauf­ten Loh­rer Stadt­hal­le wis­sen. Nie­mand rührt sich.

Weiterlesen
Neuendorf 19.01.2019

Wie kann man als Exis­tenz­grün­der mit ei­ner di­gi­ta­len Ge­schäft­s­i­dee auf die Bei­ne kom­men?

Zwei Existenzgründer, eine Idee

Wie kann man als Exis­tenz­grün­der mit ei­ner di­gi­ta­len Ge­schäft­s­i­dee auf die Bei­ne kom­men? Die­ser Fra­ge wird in dem in we­ni­gen Wo­chen er­öff­nen­den di­gi­ta­len Grün­der­zen­trum in Lohr im Mit­tel­punkt ste­hen.

Weiterlesen
Lohr 19.01.2019

Sebastian ist Lohrs ältester Pestpatron

Am 20. Ja­nuar ist der Jah­res­tag des hei­li­gen Se­bas­ti­an. In der Pfar­rei Lohr und weit im Um­land war er in frühe­ren Jahr­hun­der­ten ei­ner der am meis­ten ge­schätz­ten Hei­li­gen. Vor der Zeit, als sich Lohr den hei­li­gen Ro­chus als Be­schüt­zer ge­gen die Pest er­ko­ren, hat­te Se­bas­ti­an die­se Auf­ga­be in­ne und wur­de von den Loh­rern als Pest­pa­tron ver­ehrt.

Weiterlesen
Lohr 19.01.2019

Wenn Luchs und Wolf wiederkehren

Einst von den Men­schen in un­se­ren Wäl­dern aus­ge­rot­tet, ha­ben Wild­kat­zen und Luch­se, teils durch Wie­de­r­ein­bür­ge­rung, den Spess­art­wald wie­der als Hei­mat an­ge­nom­men. Auch Sich­tun­gen von Wöl­fen gab es schon im Spess­art.

Weiterlesen