Freitag, 19.07.2019

Hafenlohr

Der Name Hafenlohr entspringt dem altgermanischen Wortstamm "lara" und kündete ursprünglich von einem natürlichen Weideplatz.Tatsächlich geht die Siedlung zurück bis in die Jungsteinzeit. Seit Ende des 8. Jahrhunderts war die Gemeindemark im Besitz der Benediktiner Abtei Neustadt am Main. Ab der Mitte des 12.

Main-Echo berichtet aus Hafenlohr

Sanierung der Heinrich-Renkl-Halle teurer als geplant

Günstiger Strom aus Hafenlohr

Ein Mini-Friedwald für Windheim?

Im Rat: Sanierung der Schulturnhalle

Sie war in der Fasenacht alles - außer Prinzessin

Sie war alles - außer Prinzessin

Zusätzliche Schutzgebiete? Ringen um Spessart könnte neu aufflammen

Gemeinderat Hafenlohr in Kürze Hallensanierung

Solider Haushalt in Hafenlohr - Gremium beschließt die Etatsatzung des laufenden Jahres

Am Vatertag ab ins Zelt

Hilfe für Hafenlohrer Bürger

Aufmerksame Zeugin: Polizei rettet Rehbock aus Zaun in Hafenlohr

Gruppen berichten aus Hafenlohr

Neuste Bildergalerien aus Hafenlohr

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Klimaschutztag mit Folgen

Wohin mit dem Klärschlammin Birkenfeld?

Vorerst noch kein Solarpark

Holger Seidel (FW) ist Bürgermeisterkandidat in Marktheidenfeld

Beseitigung zweier Biberdämme

Gemeinderat Erlenbach in Kürze