Dienstag, 18.06.2019

Hafenlohr

Der Name Hafenlohr entspringt dem altgermanischen Wortstamm "lara" und kündete ursprünglich von einem natürlichen Weideplatz.Tatsächlich geht die Siedlung zurück bis in die Jungsteinzeit. Seit Ende des 8. Jahrhunderts war die Gemeindemark im Besitz der Benediktiner Abtei Neustadt am Main. Ab der Mitte des 12.

Main-Echo berichtet aus Hafenlohr

Bürgerversammlung Hafenlohr: Arbeit an den Brücken wird vorgezogen

Bürgerversammlung Hafenlohr: Heinrich-Renkl-Halle soll 2020 fertig sein

Plätze sollen neu gestaltet werden

Sanierung der Heinrich-Renkl-Halle teurer als geplant

Günstiger Strom aus Hafenlohr

Ein Mini-Friedwald für Windheim?

Im Rat: Sanierung der Schulturnhalle

Sie war in der Fasenacht alles - außer Prinzessin

Sie war alles - außer Prinzessin

Zusätzliche Schutzgebiete? Ringen um Spessart könnte neu aufflammen

Gemeinderat Hafenlohr in Kürze Hallensanierung

Solider Haushalt in Hafenlohr - Gremium beschließt die Etatsatzung des laufenden Jahres

Gruppen berichten aus Hafenlohr

Neuste Bildergalerien aus Hafenlohr

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

112 Blutspenden in Urspringen

Laurentius-Kirche: Renovierungsarbeiten gehen gut voran

Wie musikbegeisterte Bikenfelder das Web rocken

Karbacher Stefan Endrich: Sprung zur Silbermedaille - mit Spenderniere

Millionen Kilometer fürs Holz

Marktheidenfelder »Umbrüche«