Samstag, 22.09.2018

Karlstadt

1198 - 1202 gründete Bischof Konrad I. von Querfurt die Stadt. Zur Verteidigung des Würzburger Terri …

Main-Echo berichtet aus Karlstadt

Karlstadt 20.09.2018

Vortrag: Fuß- und Nagelpilz behandeln

Ei­nen Vor­trag zum The­ma Fuß- und Na­gel­pilz gibt es am Mon­tag, 1. Ok­tober, um 18 Uhr im Al­f­red-Bieh­le-Haus des BRK. Be­su­cher kön­nen sich über die The­ma­tik in­for­mie­ren, Me­tho­den zur Be­hand­lung ken­nen­ler­nen und Tipps zum Schutz vor die­ser Er­kran­kung er­hal­ten. Die Teil­nah­me ist kos­ten­f­rei. An­mel­dung un­ter 01 71 / 4 88 57 45.

Weiterlesen
Karlstadt 20.09.2018

Filmauslese: »Deine Juliet«

Die Bur­g­licht­spie­le zei­gen in der Fil­m­aus­le­se am Sonn­tag, 23. Sep­tem­ber, um 11.15 Uhr und je­weils am Mon­tag, Di­ens­tag und Mitt­woch, 24. bis 26. Sep­tem­ber, um 20 Uhr das Lie­bes-Dra­ma »Dei­ne Ju­liet« von Re­gis­seur Mi­ke Ne­well (be­kannt ge­wor­den durch »Vier Hoch­zei­ten und ein To­des­fall«).

Weiterlesen
Karlstadt 19.09.2018

VIDEO: Buntes Bündnis feiert gegen AfD-Chef an

Nach Elsenfeld steht im Mainviereck nun auch ein buntes Fest parallel zu einer AfD-Wahlkampfveranstaltung in Karlstadt an. Ein Landkreis weites buntes Bündnis hat sich formiert. Worum es den Organisatoren geht.

Weiterlesen
Karlstadt 19.09.2018

Non Hit Wonder geben auch Wohnzimmerkonzerte

Ei­ne klei­ne Trep­pe hin­ter der Mehr­zweck­hal­le in Lau­den­bach führt in den Probe­raum der Band Non Hit Won­der.

Weiterlesen
Karlstadt 18.09.2018

Aktionstag: »Politik braucht Frauen«

Un­ter dem Mot­to »Po­li­tik braucht Frau­en« ver­an­stal­ten die un­ter­frän­ki­schen Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten ei­nen Ak­ti­ons­tag am Sams­tag, 20. Ok­tober.

Weiterlesen
Eußenheim 15.09.2018

Konzertkarten bezahlt und nicht geliefert

Polizei Karlstadt ermittelt wegen Betrug

Ein 26-Jähriger hatte über die Intenetauktionsbörse "ebay" Konzertkarten bestellt, erhielt die Karten aber zu spät. Jetzt ermittelt die Polizei.

Weiterlesen
Karlstadt 14.09.2018

Zwei Wochen nur halbseitig bei Karlburg

Zur Er­neue­rung der Fahr­bahn­deck­schicht an der Um­ge­hung­stra­ße bei Karl­burg wird die Fahr­bahn vom 24. Sep­tem­ber 6. Ok­tober halb­sei­tig ge­sperrt. Laut Staat­li­chem Bau­amt wird die schad­haf­te De­cke auf ei­ner Län­ge von drei Ki­lo­me­tern ab­ge­fräst und durch ei­ne neue As­phalt­deck­schicht er­setzt.

Weiterlesen
Karlstadt 14.09.2018

Amt vorübergehend nicht erreichbar

Das Amt für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten Karl­stadt ist am Di­ens­tag, 18. Sep­tem­ber, we­gen der Amt­s­ein­füh­rung des neu­es Be­hör­den­lei­ters Lud­wig An­ge­rer erst am Nach­mit­tag wie­der er­reich­bar. Das gibt das Amt in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung be­kannt.

Weiterlesen
Karlstadt 14.09.2018

Auto beim Überholen abgedrängt

Polizei Karlstadt

Am Donnerstag hat ein Audi , der mit auffälligen abgedunkelten Rückleuchten und einer tiefen überbreiten Heckstoßstange ausgestattet war, einen Mistsubishi in einer Kurve der B26 zwischen Stetten und Karlstadt geschnitten und einen Unfall verursacht.

Weiterlesen
Karlstadt 13.09.2018

Agenda-21-Kinound Komödie

Die Bur­g­licht­spie­le zei­gen im Agen­da-21-Ki­no am Sonn­tag um 17 Uhr die Do­ku­men­ta­ti­on »Guar­di­ans of the Earth« von Fi­lip An­to­ni Ma­li­now­ski über die Ver­hand­lun­gen zum Pa­ri­ser Kli­ma-Ab­kom­men, das im Jahr 2015 195 Mit­g­lieds­staa­ten un­ter­schrie­ben. Der Ein­tritt ist er­mä­ß­igt.

Weiterlesen
Karlstadt 07.09.2018

Traktor streift Auto

Polizei Karlstadt

Am Donnerstag befuhr gegen 15:50 Uhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Skoda die alte Mainbrücke in Karlstadt in Richtung Mühlbach.

Weiterlesen
Karlstadt 06.09.2018

Seminar über Direktvermarktung

Für Land­wir­te, die nach in­no­va­ti­ven Ab­satz­mög­lich­kei­ten für ih­re selbs­t­er­zeug­ten Pro­duk­te su­chen, bie­tet das Amt für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten Karl­stadt laut ei­ner Mit­tei­lung am 29. Ok­tober von 9.30 bis 15.15 Uhr das Se­mi­nar »Di­rekt­ver­mark­tung mit Au­to­ma­ten und Ver­trau­ens­kas­sen - Chan­cen und Ri­si­ken« an.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Karlstadt

Schulanfang am Leo-Weismnatel-Förderzentrum

Gemünden.(ub) 18 Erstklässler wurden am Schulort in Gemünden in der Leo-Weismantel-Schule eingeschult. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Birgitt Teubert, Veronika Hofmann und Ulrike Moock-Engelhardt trafen sie sich am Ende des ersten Schultages bei strahlendem Sonnenschein im Pausenhof zum Klassenfoto...

Weiterlesen

SPD AG60plus Untermain auf Wanderschaft

Den Mainwanderweg erkundeten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60+ unter der Führung vom stellvertretenden Landrat Harald Schneider zwischen Gambach und Karlstadt. Landtagskandidat Sven Gottschalk ließ es sich nicht nehmen den Wanderern einen guten Start zu wünschen. «

Weiterlesen

Ferienprogram Kleine Naturforscher noch nach5 Jahren erfolgreich

In diesem Jahr veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Wiesenfeld sein Ferienprogramm „Kleine Naturforscher“ im fünften Jahr. 24 Kinder trafen sich um 9:30 am Spielplatz, von dort ging es zu Fuß über den Sand in den Wald...

Weiterlesen

Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen

Karlstadt – Viele Landwirte suchen nach innovativen Absatzmöglichkeiten für ihre selbsterzeugten Produkte. Am 29. Oktober 2018 bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt das Seminar „Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen – Chancen und Risiken“ an...

Weiterlesen

Bewegter Nachmittag für Kinder mit ihren Eltern

Mit einer Abschlussveranstaltung im Juli endet das Projekt des Netzwerkes Junge Eltern/Familien mit Kindern bis zu 6 Jahren im Landkreis Main Spessart. Der Kindergarten in Neuendorf, unter der Leitung von Alexandra Breitenbach mit Unterstützung des ganzen Kindergartenteams, führte im vergangenen Kin...

Weiterlesen

SPD Main-Spessart zu Besuch in einer ganz besonderen Pflegeeinrichtung

Kuchenduft und helle, bunt und freundlich gestaltete Räume begrüßten vor kurzem die Besucher der SPD Main-Spessart um ihren Vorsitzenden und Landtagskandidaten Sven Gottschalk in Frammersbach. Dass man sich im BeneVit-Haus Lohrtal wohlfühlen kann, wurde den Gästen sofort klar...

Weiterlesen
Berichte für MSP 30.07.2018

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat 140 Absolventinnen und Absolventen der Gartenbau-Meisterprüfung ihre Meisterbriefe überreicht. Den passenden gärtnerischen Rahmen lieferte die Landesgartenschau in Würzburg.

Karlstadt: Die Landesgartenschau in Würzburg bildete einen besonders schönen Rahmen. Aus dem Landkreis Karlstadt war dabei: Julian Grella (Meister Garten – und Landschaftsbau). Der am Mittwoch seinen Meisterbrief in Empfang nehmen konnte...

Weiterlesen

22 Kinder bestimmen Pflanzen und Tiere in der Streuobstwiese

Im Rahmen des Wettbewerbs „Streuobst Vielfalt Beis rein“war die Tongrubengruppe vom OGV Wiesenfeld unterwegs um Tiere und Pflanzen in der Streuobstwiese zu bestimmen. 22 Kinder waren gekommen, jedes Kind bekam eine Malerpalette um darauf die gesammelten Blumen/Kräuter auf z...

Weiterlesen

Obst undGartenbauverein Wiesenfeld auf der Landesgartenschau

Der Obst- und Gartenbauverein Wiesenfeld war 3 Tage auf der Gartenschau in Würzburg aktiv am Stand vom Landesverband bzw. in der Woche vom Kreisverband Main Spessart vertreten. Am Samstag mit 4 Betreuern und 5 Kinder von der Tongrubengruppe im OGV...

Weiterlesen

320 Ministranten gemeinsam im Freizeitpark Geiselwind Sechs Busse aus den Dekanaten Karlstadt und Lohr beim Dekanatsministrantentag

Karlstadt.(ub) Aus 36 Pfarreien aus dem ganzen Landkreis Main-Spessart kamen die 320 Ministranten mit ihren Erwachsenen Begleitpersonen zum diesjährigen Dekanatsminstrantentag des Ministrantenarbeitskreises des Dekanates Karlstadt (MAK KAR)...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Karlstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Himmelstadt vor 16 Stunden

Hemmelmann tritt an in Himmelstadt

Der CSU-Orts­ver­band in Him­mel­stadt hat am Don­ners­ta­g­a­bend den 55-jäh­ri­gen Ge­schäfts­füh­rer Her­bert Hem­mel­mann in ei­ner öf­f­ent­li­chen Auf­stel­lungs­ver­samm­lung im Pfarr­zen­trum zum Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat ge­kürt. 33 Per­so­nen ka­men, 26 no­mi­nier­ten ihn ein­stim­mig.

Weiterlesen
Steinfeld 21.09.2018

Bildstock des »guten Hirten« neu aufgestellt

Der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein hat den Bild­stock »Der gu­te Hir­te« re­pa­riert und wie­der an der Staats­stra­ße 2437 zwi­schen der Mit­tel­müh­le (An­we­sen Stumpf) und der Schucks­müh­le auf­s­tel­len las­sen. Bür­ger­meis­ter Gün­ter Ko­ser hat in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mitt­woch die Ar­beit des Ve­r­eins ge­wür­digt.

Weiterlesen
Steinfeld 21.09.2018

Steinfeld bleibt »bockig« bei MSP-Spange

Die Kon­sens­lö­sung mit der Ge­mein­de Stein­feld zur MSP-Span­ge, die an­geb­lich im Staat­li­chen Bau­amt Würz­burg er­ar­bei­tet wird, könn­te nur ei­ne »Be­ru­hi­gungs­pil­le« vor der Land­tags­wahl in Bay­ern sein. Die­sen Ver­dacht hat Bür­ger­meis­ter Gün­ter Ko­ser nach Ge­sprächen mit der Be­hör­de am Mitt­woch im Ge­mein­de­rat ge­äu­ßert.

Weiterlesen
Steinfeld 21.09.2018

Gemeinderat in Kürze

Kurz no­tiert in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mitt­woch:Was­ser­stand nie­d­rig, aber sta­bil: Flo­ri­an Dit­trich (CSU) er­kun­dig­te sich nach dem Was­ser­stand des Brun­nens in Wald­zell. Laut 3. Bür­ger­meis­ter Gün­ter Siegl (CSU) ist er nie­d­rig, aber sta­bil. Weil es nicht mehr so heiß sei, sei der Was­ser­ver­brauch we­sent­lich nie­d­ri­ger.

Weiterlesen
Steinfeld 21.09.2018

Auch Waldzell bekommt Neubaugebiet

Nach Stein­feld und Hau­sen be­kommt nun auch der Orts­teil Wald­zell ein Neu­bau­ge­biet. Der Ge­mein­de­rat hat am Mitt­woch den Weg für die Er­wei­te­rung des Bau­ge­biets »Herr­les­gar­ten - Spei­er­les­baum« am Orts­rand frei­ge­macht. Der ein­stim­mig ge­bil­ligt Plan sieht bis zu zehn Bau­plät­ze vor.

Weiterlesen