Sonntag, 18.11.2018

Arnstein


Main-Echo berichtet aus Arnstein

Arnstein 17.11.2018

Anna Stolz: "Bildungspolitik eine Herzensangelegenheit"

Bayerns neue Kultus-Staatssekretärin aus Arnstein über ihre ersten Arbeitstage

Vor we­ni­gen Ta­gen noch war An­na Stolz Bür­ger­meis­te­rin der Klein­stadt Arn­stein (Kreis Main-Spess­art). Nach der Land­tags­wahl im Ok­tober muss­te die 35-Jäh­ri­ge zwei Ta­ge lang ban­gen, bis fest­stand, dass ihr tat­säch­lich über die Un­ter­fran­ken­lis­te der Frei­en Wäh­ler erst­mals der Ein­zug ins Par­la­ment ge­lun­gen war. Und dann dies: Als Neuling im Landtag wurde Stolz sofort ins Kabinett berufen.

Weiterlesen
Arnstein 30.10.2018

Bürgermeisterin verabschiedet, demnächst Neuwahlen

Mit Stan­ding Ova­ti­ons, ei­nem di­cken Blu­men­strauß und ei­ni­gen Trä­nen sei­tens ih­rer Kol­le­gen ist am Mon­ta­g­a­bend die schei­den­de Bür­ger­meis­te­rin An­na Stolz in der Arn­stei­ner Stadt­rat­sit­zung im An­bau der Grund­schu­le ver­ab­schie­det wor­den.

Weiterlesen
Arnstein 17.09.2018

Anna Stolz: »Ein großes Gesamtpaket fürs Land«

Landtagswahl: Anna Stolz aus Arnstein ist Direktkandidatin der Freien Wähler für den Stimmkreis Main-Spessart

Der Bord­stein ist sch­mal in der Markt­stra­ße im Her­zen Arn­steins. Um ne­ben den Main-Echo-Re­por­tern her­ge­hen zu kön­nen, weicht Bür­ger­meis­te­rin An­na Stolz auf die Stra­ße aus. Früh­er wä­re das ziem­lich ge­fähr­lich ge­we­sen: Bis vor ei­nem Jahr don­ner­ten täg­lich bis zu 200 Last­wa­gen durch den his­to­ri­schen Stadt­kern. Jetzt dürfen Lastwagen über zwölf Tonnen nicht mehr hier fahren. Stolz, gelernte Rechtsanwältin, hatte nach langem Ringen mit der Staatsregierung das Verbot durchgesetzt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Arnstein 17.09.2018

Münch: "Im Stundentakt vom Dorf in die Stadt"

Der Arnsteiner ist Direktkandidat der Grünen im Wahlkreis Main-Spessart

Im Ge­spräch mit Gre­gor Münch zeigt sich sch­nell: Der 27-Jäh­ri­ge ist ein Opti­mist. Et­wa, wenn der Grü­nen-Land­tags­kan­di­dat von sei­nen Er­fah­run­gen als Leh­rer spricht: Schü­ler soll­ten nicht die meis­te Zeit auf­brin­gen, um ih­re Schwächen zu be­he­ben, son­dern um ih­re Stär­ken zu ent­fal­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Arnstein 24.08.2018

Kunstkreis hofft auf Anmeldungen

Der Ve­r­ein Kunst­kreis Arn­stein schlägt Alarm: Der Ter­min zum Markt »Hand­ar­beit-Krea­ti­ves-De­ko­ra­ti­on« des Ve­r­eins rückt näh­er, aber bis­her lie­gen laut dem Ve­r­ein nur so we­ni­ge schrift­li­che An­mel­dun­gen vor, dass ei­ne Pla­nung mo­men­tan nicht statt­fin­den kön­ne. In­ter­es­sen­ten sol­len sich bis Sams­tag, 25. Au­gust, an­mel­den.

Weiterlesen
Arnstein 06.08.2018

»Eine Hammer-Woche«

Zum 15. Mal ver­an­stal­te­te die kom­mu­na­le Ju­gend­ar­beit des Land­k­rei­ses Main-Spess­art, ver­t­re­ten durch Bern­hard Metz, das Dan­ce Camp für Kin­der und Ju­gend­li­che in Arn­stein. Am Sams­ta­g­a­bend zeig­ten die acht- bis 18-Jäh­ri­gen in zwei be­ein­dru­cken­den Shows, was sie von ih­ren Trai­nern ge­lernt hat­ten.

Weiterlesen
Arnstein 05.08.2018

Dance Camp: "Eine Hammer-Woche"

Zum 15. Mal ver­an­stal­te­te die kom­mu­na­le Ju­gend­ar­beit des Land­k­rei­ses Main-Spess­art, ver­t­re­ten durch Bern­hard Metz, das Dan­ce Camp für Kin­der und Ju­gend­li­che in Arn­stein. Am Sams­ta­g­a­bend zeig­ten die acht- bis 18-Jäh­ri­gen in zwei be­ein­dru­cken­den Shows, was sie von ih­ren Trai­nern ge­lernt hat­ten.

Weiterlesen
Arnstein 22.07.2018

Unter Drogen gefahren und Unfall gebaut

Polizei Karlstadt

In Arnstein ist es am Samstag zu einem Unfall gekommen, weil ein 18-Jähriger ein querendes Auto übersehen hatte. Der junge Fahrer stand zudem unter Drogen.

Weiterlesen
Arnstein 06.07.2018

Seltene Spuren der Vergangenheit

Die Was­ser­werks­kur­ve an der B 26 am Orts­ein­gang von Arn­stein kennt je­der Au­to­fah­rer im Land­kreis, der ge­le­gent­lich über die Au­to­bahn A 7 fährt. Dort soll­te ei­gent­lich schon lan­ge ein Krei­sel ge­baut wer­den. Doch da­für sind zu­nächst ar­chäo­lo­gi­sche Gra­bungs­ar­bei­ten Pf­licht.

Weiterlesen
Arnstein 20.06.2018

Unfallflucht in Arnstein

Polizei Karlstadt

Am Dienstag wurde in Arnstein (Main-Spessart-Kreis) ein Ford angefahren. Der Unfallverursacher hatte nicht den Anstand zu seinem Fehler zu stehen.

Weiterlesen
Arnstein 16.06.2018

Stoppschild in Arnstein überhen - zwei Verletzte nach Unfall

Polizei Karlstadt

Zwei Menschen wurden am Freitagabend bei einem Autounfall in armstein (Kreis Main-Spessart) leicht verletzt. In der Grabenstraße hatte eine Autofahrerin ein Stoppschild nicht beachtet.

Weiterlesen
Arnstein 05.06.2018

"Dahöm und Daus" und offene Gärten

Der Gar­ten­bau- und Dorf­ver­sc­hö­ne­rungs­ve­r­ein Büchold er­klärt sein 111-jäh­ri­ges Be­ste­hen zum Ju­bi­läum und fei­ert das zwei Ta­ge un­ter dem Mot­to "Rein­spa­ziert in die Büchol­der Gär­ten" am Sams­tag und Sonn­tag, 9. und 10. Ju­ni.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Arnstein

Neuste Bildergalerien aus Arnstein

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Thüngen 19.09.2018

Kabelverlegung: Einseitige Sperrung

Stromversorgung Thüngen

Die En­er­gie­ver­sor­gung Lohr - Karl­stadt und Um­ge­bung ver­legt ab so­fort bis zum 5. Ok­tober Strom­ka­bel in Thün­gen. Aus die­sem Grund wird die Orts­durch­fahrt im Be­reich der Ein­mün­dung Neue Gas­se bis zur Bins­fel­der Stra­ße 4 ein­sei­tig ge­sperrt sein.

Weiterlesen
Retzstadt 29.05.2018

Spider Murphy Gang spielt in Retzstadt

Der Mu­sik­ve­r­ein Retz­stadt lässt es zu sei­nem 25. Ve­r­eins­ju­bi­läum kra­chen und lädt sich zum Ge­burts­tags­fest am kom­men­den Sams­tag, 2. Ju­ni, ei­ne be­kann­te Band ein, die schon auf ein 40-jäh­ri­ges Büh­nen­ju­bi­läum blickt: Die Spi­der Mur­phy Gang.

Weiterlesen
Thüngen 12.05.2018

Mautsäulen an der Bundesstraße 26

An der Bun­des­stra­ße 26 in Thün­gen ist am Frei­tag ei­ne Kon­troll­säu­le für die Lkw-Maut auf­ge­s­tellt wor­den, teilt die Toll Col­lect GmbH mit.

Weiterlesen
Thüngen 06.12.2017

Trauer um Thüngens Altbürgermeister Armin Weber

Die Ge­mein­de Thün­gen trau­ert um ih­ren Alt­bür­ger­meis­ter: Der 75-jäh­ri­ge Ar­min We­ber ist nach kur­zer Krank­heit in der Nacht zum Mon­tag in sei­nem Haus ver­s­tor­ben.

Weiterlesen
Retzstadt 04.08.2017

Bioweine in Unterfranken eine Option

Mit 25 Be­trie­ben ist die Zahl der Bio-Win­zer in Un­ter­fran­ken noch eher be­schei­den. Aber in den nächs­ten Jah­ren wird der Öko-Wein­bau im­mer be­deu­ten­der wer­den, glaubt der Wein­bau­fach­be­ra­ter des Be­zirks Un­ter­fran­ken, Her­mann Meng­ler.
Es ge­he bei die­ser Ent­wick­lung nicht um ei­nen Ab­le­ger von Bir­ken­stock, Müs­li und Grün­tee, sagt der Oe­no­lo­gie­ex­per­te bei der dies­jäh­ri­gen »Wein - Som­mer­tour« des Be­zirks im Kreis Mai-Spess­art.

Weiterlesen