Dienstag, 19.06.2018

Zellingen

Zwischen 1312 und 1313 hatte Zellingen vorübergehend das Schweinfurter Stadtrecht. Als ehemaliges Am …

Main-Echo berichtet aus Zellingen

Zellingen 09.06.2018

Rollerfahrer bei Zusammenstoß in Zellingen leicht verletzt

Polizei Karlstadt

Ein 78 Jahre alter Rollerfahrer ist am Freitagabend in Zellingen (Kreis Main-Spessart) angefahren und verletzt worden.

Weiterlesen
Büchold 16.05.2018

Nach Sekundenschlaf - Audi-Fahrer rutscht in den Graben

Polizei Karlstadt

Ein Audi-Fahrer ist in der Nacht zwischen Büchold und Heugrumbach im Main-Spessart-Kreis in den Straßengraben gerutscht. Ursache für den Unfall war wohl Sekundenschlaf.

Weiterlesen
Zellingen 04.05.2018

BMW-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle in Zellingen

Polizei Karlstadt

Der 44-jährige Fahrer eines 5-er BMW ist am Donnerstag in rasanter Fahrt vor einer Polizeikontrolle in Zellingen (Kreis Main-Spessart) geflüchtet. Die Polizei gab die direkte Verfolgung auf, um Menschen nicht zu gefährden.

Weiterlesen
Karlstadt 28.04.2018

Feueralarm in Realschule Karlstadt

Versuch im Chemieunterricht als Ursache

Nach einem Feueralarm in der Realschule Karlstadt (Main-Spessart-Kreis) hatten am Freitag Lehrer und Schüler kurzfristig die Schule verlassen müssen.

Weiterlesen
Retzbach 12.04.2018

Bildungstage: Nach mir die Sintflut?

Bil­dungs­ta­ge für Frau­en und ih­re Kin­der zum The­ma »Nach mir die Sint­flut?« sind von Mon­tag bis Don­ners­tag, 30. Ju­li bis 2. Au­gust, im Haus der so­zia­len Bil­dung Be­ne­dik­tus­höhe Retz­bach. Die Kos­ten be­lau­fen sich pro Fa­mi­lie auf 210 Eu­ro, Al­lein­er­zie­hen­de zah­len 155 Eu­ro. KAB-Mit­g­lie­der er­hal­ten 20 Eu­ro Er­mä­ß­i­gung. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich ins­be­son­de­re an Frau­en mit ih­ren Kin­dern.

Weiterlesen
Karlstadt 07.04.2018

Zusammenstoß auf Kreuzung in Karlstadt

Polizei Karlstadt

Am Freitag um 11:00 Uhr befuhr ein 69-jähriger VW-Fahrer die Ringstraße in Karlstadt und wollte an der Kreuzung zur St2435 nach links in diese einbiegen.

Weiterlesen
Zellingen 04.04.2018

Von Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt

Polizei Karlstadt

Ein 25-jähriger Autofahrer kam am Dienstag gegen 9:20 Uhr zwischen Duttenbrunn und Zellingen ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum.

Weiterlesen
Duttenbrunn 03.04.2018

Fahrradfahrer auf Auto geschleudert

Auf der Mo­tor­hau­be ei­nes Au­tos ist ein 58-jäh­ri­ger Fahr­rad­fah­rer am Mon­tag in Dut­ten­brunn ge­lan­det und da­bei ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, fuhr ein Au­to­fah­rer ge­gen 16.20 Uhr auf der Sta­del­ho­fer Stra­ße in Rich­tung Sta­del­ho­fen. Auf Höhe der Brun­nen­stra­ße bog der 26-Jäh­ri­ge nach links ab und über­sah den ent­ge­gen­kom­men­den Fahr­rad­fah­rer. Der 58-Jäh­ri­ge brems­te und wur­de über sei­nen Len­ker hin­weg auf die Mo­tor­hau­be ge­schleu­dert.

Weiterlesen
Retzbach 28.02.2018

Frauenfrühstück: »Stimmig sein«

Das Haus für So­zia­le Bil­dung auf der Be­ne­dik­tus­höhe in Retz­bach ver­an­stal­tet zu­sam­men mit der Frau­en­seel­sor­ge der Diöze­se am Mitt­woch, 14. März, von 9 bis 11.30 Uhr ein Frau­en­früh­s­tück.

Weiterlesen
Retzbach 25.02.2018

Hilfestellung bei der Bewerbung

Bar­ba­ra Brück­ner in­for­miert am Di­ens­tag, 6. März, von 9.30 bis 12 Uhr zum The­ma »Was ge­hört al­les in die Be­wer­bungs­map­pe?« im Haus für so­zia­le Bil­dung Be­ne­dik­tus­höhe in Retz­bach. Ei­ne Be­wer­bung ist stets auch Wer­bung in ei­ge­ner Sa­che. Wie be­rei­tet man sich dar­auf vor? Wor­auf kommt es an? Wie wer­den An­sch­rei­ben und Le­bens­lauf ge­stal­tet? In die­ser Ver­an­stal­tung er­hal­ten In­ter­es­sier­te Tipps und An­re­gun­gen für ih­re Stel­len­su­che und für das Vor­stel­lungs­ge­spräch.

Weiterlesen
Retzbach 11.02.2018

Seminare für Paare: »Wir trauen uns«

Die Ka­tho­li­sche Aka­de­mie Dom­schu­le in Würz­burg bie­tet un­ter dem Mot­to »Wir trau­en uns« Se­mi­na­re für Paa­re an, die hei­ra­ten wol­len, un­ab­hän­gig von der Kon­fes­si­on.

Weiterlesen
Retzbach 02.02.2018

Faschingsumzug bereits am Sonntag

Die Retz­ba­cher Nar­ren sind wie­der sch­nel­ler als al­le an­de­ren: Be­reits an die­sem Sonn­tag, 4. Fe­bruar, rollt der Fa­schings­zug des Retz­ba­cher Car­ne­vals Clubs. Der Gau­di­wurm setzt sich um 13.45 Uhr am Bahn­hof in Be­we­gung. 47 Grup­pen, dar­un­ter fünf Mu­sik­grup­pen so­wie 14 Wa­gen aus Retz­bach und 14 wei­te­ren Or­ten aus dem Land­kreis Main-Spess­art und Würz­burg ha­ben sich an­ge­mel­det, dar­un­ter aus Wern­feld und Ge­mün­den die »Sam­ba Ge­mun­do«-Grup­pe mit hei­ßen bra­si­lia­ni­schen Rhyth­men.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Zellingen

Neuste Bildergalerien aus Zellingen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Karlstadt 18.06.2018

Ludwig Angerer wirdneuer Amtschef

Der neue Lei­ter des Amts für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten Karl­stadt heißt Lud­wig An­ge­rer. Das hat Bay­erns Land­wirt­schafts­mi­nis­te­rin Mi­chae­la Ka­ni­ber laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung ih­res Mi­nis­te­ri­ums ent­schie­den.

Weiterlesen
Karlstadt 18.06.2018

40 Gruppen beim Festzug der 150-jährigen Feuerwehr Karlstadt

Zum 150. Ge­burts­tag der Stütz­punkt­feu­er­wehr Karl­stadt ka­men am Sonn­tag 40 Grup­pen zum gro­ßen Um­zug durch die Stadt, der ge­säumt war von vie­len Zu­schau­ern.

Weiterlesen
Karlstadt 17.06.2018

Ehrenfels-Gelände wird Bauland

Nach­dem schon An­fang des Jah­res klar war, dass sich der Ver­dacht auf schäd­li­che Bo­den­ve­r­un­r­ei­ni­gun­gen auf dem ehe­ma­li­gen Eh­ren­fels-Ge­län­de im Stadt­teil Karl­burg nicht be­stä­tig­te, steht der Nut­zung des Ge­län­des als Bau­land nichts mehr im We­ge. Am Don­ners­tag wur­de im Bau­aus­schuss nun der Be­bau­ungs­plan-Ent­wurf vor­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Karlstadt 15.06.2018

AKT wiederholt »Empört euch«

Nach dem gu­ten Er­folg des Stü­ckes »Em­pört euch - Sze­nen zu Re­vo­lu­ti­on, Um­bruch, Ve­r­än­de­rung« führt die Thea­ter­grup­pe AKT (VHS/Thea­ter Ger­ber­gas­se) die­se Sze­nen­fol­ge am Sonn­tag, 24. Ju­ni, um 18.30 Uhr im Thea­ter in der Ger­ber­gas­se noch ein­mal in et­was ge­kürz­ter Form auf.

Weiterlesen
Karlstadt 14.06.2018

Bei Feuerwehr wird auch Durst gelöscht

150 Jah­re sind ver­gan­gen, seit ei­ne Rei­he tat­kräf­ti­ger Bür­ger die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Karl­stadt ge­grün­det hat. Das und auch das 45-jäh­ri­ge Be­ste­hen der Ju­gend­feu­er­wehr wird ab die­sem Frei­tag mit ei­nem drei­tä­g­i­gen Fest auf dem Ge­län­de an der Würz­bur­ger Stra­ße in ei­nem gro­ßen Zelt ge­fei­ert.

Weiterlesen