Montag, 20.05.2019

Münster

Münster blickt auf eine über 750-jährige Geschichte zurück. 1254 wurde es zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Laufe der Zeit hatten verschiedene Herren das Sagen: Die Münzenberger, die Eppsteiner, die Falkensteiner, die Mainzer, die Isenburger, die Hanauer und schließlich die Großherzöge von Darmstadt. Altheim ist vermutlich noch älter als Münster.

Main-Echo berichtet aus Münster

Foto: Klaus Holdefehr

Halfpipes und Rails vor der Haustür in Altheim

Foto: Jens Dörr

Das Altheimer Lädchen macht weiter

Kita-Neubau besichtigt

Hessischer Bibliothekspreis geht nach Münster

Bürgerversammlung in Münster

Foto: Jens Dörr

Eine Weltreise in dreieinhalb Stunden

Foto: Jens Dörr

Ärger über Stadionsperrungen in Münster

Foto: Wilfried Stöckmann

Hundekot: Anwohnern und Landwirten in Münster stinkt's

Foto: Jens Dörr

Autohaus Beck will aufs FSV-Gelände

Foto: Jens Dörr

Wenig Nachfrage bei neuer Buslinie

Foto: Jens Dörr

La Musica reist »in 80 Tönen um die Welt«

Katholiken wählen gemeinsamen Pfarrgemeinderat

Gruppen berichten aus Münster

Neuste Bildergalerien aus Münster

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Foto: Klaus Holdefehr

Halfpipes und Rails vor der Haustür in Altheim

Foto: Klaus Holdefehr

EMS-Chemie strebt in die Höhe

Bahnübergang: Pläne liegen aus

Foto: Jens Dörr

Das Altheimer Lädchen macht weiter

Europawoche an Gruber-Schule

Foto: Andreas Arnold

Kindertagesstätte St. Sebastian in Eppertshausen ausgezeichnet