Donnerstag, 20.09.2018

Eppertshausen

Nach dem Historiker J. Christian Steiner erscheint Eppertshausen in einer alter Kloster-Zinsliste au …

Main-Echo berichtet aus Eppertshausen

Eppertshausen 14.09.2018

Bewaffnete Männer überfallen Spielhalle in Eppertshausen

Kripo Darmstadt ermittelt

Zwei mit Pistole und Schlagstock bewaffnete Männer haben am frühen Freitagmorgen die Spielothek in Epperthausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) überfallen und mehrere hundert Euro geraubt.

Weiterlesen
Eppertshausen 07.09.2018

Tötung und Suizid: Kein Dritter beteiligt

Die Staats­an­walt­schaft Darm­stadt geht von ei­nem Tö­t­ungs­de­likt und ei­nem Sui­zid in Ep­perts­hau­sen (Kreis Darm­stadt-Die­burg) aus. »Hin­wei­se dar­auf, dass Drit­te an den Vor­gän­gen be­tei­ligt wa­ren, gibt es nicht«, be­rich­te­te die Staats­an­walt­schaft Darm­stadt am Mitt­woch.

Weiterlesen
Eppertshausen 07.09.2018

In guten wie in schlechten Zeiten

Er ist ei­ner der äl­tes­ten of­fi­zi­el­len Fuß­ball-Fan­clubs deut­sch­land­weit (sie­he Hin­ter­grund). "Wir ge­hen so­gar da­von aus, dass wir der äl­tes­te sind, und bis heu­te hat uns noch nie­mand kor­ri­giert", sagt Wil­li Trux. Er ist Grün­dungs­mit­g­lied des OFC-Fan­clubs Ep­perts­hau­sen - und leis­te­te da­mit 1968 zu­sam­men mit zehn wei­te­ren Män­nern His­to­ri­sches.

Weiterlesen
Eppertshausen 02.09.2018

Wenn der Pfarrer zum Zirkusdirektor wird

Wenn Müns­ters ka­tho­li­scher Pfar­rer Bern­hard Schüp­ke den Zir­kus­di­rek­tor gibt, sich Ep­perts­hau­sens ka­tho­li­sche Ge­mein­de­re­fe­ren­tin Clau­dia Sc­hö­ning als Eis­bär ver­k­lei­det und Müns­ters evan­ge­li­sche Pfar­re­rin Kers­tin Groß die Ma­ne­ge für Clow­ne­rie und Ar­tis­tik frei­gibt, muss das ei­ne wir­k­lich au­ßer­ge­wöhn­li­che kirch­li­che Ver­an­stal­tung sein.

Weiterlesen
Eppertshausen 03.08.2018

Die Frau mit dem weißen und dem weisen Herz

Ste­pha­nie Groh ist gläu­big, prak­ti­zie­ren­de Chris­tin. Doch vor ziem­lich ge­nau ei­nem Jahr ge­riet sie ins Zwei­feln: Nach­dem sie ei­ne ver­däch­ti­ge Stel­le er­tas­tet hat­te und ent­sp­re­chen­de Un­ter­su­chun­gen über sich hat­te er­ge­hen las­sen, kam per An­ruf die sch­lim­me Ge­wiss­heit - Brust­k­rebs, da­zu ein be­son­ders ag­gres­si­ver.

Weiterlesen
Eppertshausen 19.07.2018

Bauarbeiten verschieben sich

Auf­grund ei­nes Ge­rä­te­aus­falls muss­te der für Mitt­woch ge­plan­te Bau­be­ginn zur Män­gel­be­sei­ti­gung auf der Lan­des­stra­ße 3095 zwi­schen Müns­ter und Ep­perts­hau­sen auf Don­ners­tag, 19. Ju­li, ver­scho­ben wer­den.

Weiterlesen
Eppertshausen 10.07.2018

Jungstörche verlassen ihr Nest

Meh­re­re Jung­stör­che ha­be in Ep­perts­hau­sen und Müns­ter in den letz­ten Ta­gen ihr Nest ver­las­sen. Al­ler­dings gab es im Nest an der Müns­te­rer Klär­an­la­ge zwei to­te Stör­che und im Ep­perts­häu­ser Schutz­ge­biet »In den Stö­cken« ei­nen zu be­kla­gen.

Weiterlesen
Eppertshausen 07.06.2018

»Ein DRKler durch und durch«

Das Seh­stück an der Wand ist ein See­stück. Es kor­res­pon­diert mit dem Mo­dell ei­nes Fisch­kut­ters, das Pe­ter Schil­ling in Hän­den hält. In sei­ner Frei­zeit ist er ger­ne auf Groß­s­eg­lern un­ter­wegs. Na­vi­gie­ren ist Lei­den­schaft – be­ruf­lich an der Spit­ze der Volks­bank Ep­perts­hau­sen, im Eh­ren­amt an der Spit­ze des DRK-Kreis­ver­bands Die­burg.

Weiterlesen
Eppertshausen 18.04.2018

Fusion bei der Volksbank

Die Volks­bank Ep­perts­hau­sen - ei­nes der we­ni­gen noch ver­b­lie­be­nen lo­kal ei­gen­stän­di­gen ge­nos­sen­schaft­li­chen Geld­in­sti­tu­te in der Re­gi­on - fu­sio­niert mit der Volks­bank Drei­eich. Die Ver­t­re­ter­ver­samm­lun­gen der Volks­ban­ken in Drei­eich und Ep­perts­hau­sen ha­ben mit je­weils 100 Pro­zent grü­nes Licht für die Fu­si­on ge­ge­ben.

Weiterlesen
Eppertshausen 30.03.2018

Ein Spiel als religiöse Botschaft

Aus vie­len Keh­len schallt es »Ho­si­an­na«. Mit dem Ein­zug Je­su und sei­ner Jün­ger in Je­ru­sa­lem, in das sich der Rat­haus­platz für die nächs­ten zwei Stun­den ver­wan­delt, be­gin­nen pünkt­lich am Kar­f­rei­tag­mit­tag die Ep­perts­häu­ser Pas­si­ons­spie­le.

Weiterlesen
Messel 27.03.2018

Auto fährt in Lkw: Kreisstraße gesperrt

Ei­ne 71-Jäh­ri­ge ist am Di­ens­tag­mor­gen bei ei­nem Un­fall auf der Kreis­stra­ße zwi­schen Ep­perts­hau­sen und Mes­sel ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, bog ein 56 Jah­re al­ter Last­wa­gen­fah­rer kurz nach 9 Uhr nach links in ei­nen Wald­weg ab, als die Au­to­fah­re­rin ge­ra­de zum Über­ho­len an­setz­te. Das Au­to der Frau ver­hak­te sich beim Auf­prall seit­lich in den Lkw. Da­bei ent­stand ein Scha­den von min­des­tens 26 000 Eu­ro. Die Kreis­stra­ße wur­de bis 13 Uhr ge­sperrt.

Weiterlesen
Eppertshausen 19.03.2018

Eppertshausen: Einbrecher schalgen Loch in Wand

Kosmetika im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen

In der Nacht zum Samstag (16.- 17.3.) haben Diebe ihr Unwesen in einer Lagerhalle in Eppertshausen in der Straße "Im weißen Holz" getrieben. In der Zeit zwischen Freitagabend, 19.15 Uhr und Samstagnachmittag 13.15 Uhr schlugen die Täter ein Loch in die Außenwand des Gebäudes und verschafften sich so Zutritt zu der Halle.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Eppertshausen

Neuste Bildergalerien aus Eppertshausen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Babenhausen vor 14 Stunden

Das Stadtparlament tagt am Donnerstag

Mit Grund­stücks­ver­käu­fen, Bau­leit­pla­nun­gen und Fi­nan­zen be­schäf­tigt sich das Stadt­par­la­ment in sei­ner kom­men­den Sit­zung. An die­sem Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber, tref­fen die Kom­mu­nal­po­li­ti­ker ab 19.30 Uhr im Sit­zungs­saal des Ba­ben­häu­ser Rat­hau­ses zu­sam­men.

Weiterlesen
Dieburg vor 14 Stunden

Auf der Bahnfahrt hat's gefunkt

Dia­man­te­ne Hoch­zeit fei­ern: Das heißt, seit 60 Jah­ren ver­hei­ra­tet zu sein. Al­lein aus Al­ters­grün­den schafft es nur ei­ne Min­der­heit an Paa­ren, gan­ze sechs Jahr­zehn­te der Ehe ze­le­brie­ren zu dür­fen. Bei den Die­bur­gern Karl und Chris­ta Hoff­mann hat es ge­klappt: an die­sem Don­ners­tag jährt es sich zum 60. Mal, dass die bei­den hei­ra­te­ten.

Weiterlesen
Babenhausen vor 18 Stunden

Historie modern präsentiert

Das Ter­ri­to­rial­mu­se­um in Ba­ben­hau­sen ist das hes­si­sche Mu­se­um des Mo­nats Sep­tem­ber. Bo­ris Rhein (CDU), Mi­nis­ter für Wis­sen­schaft und Kunst, kam am ver­gan­ge­nen Frei­tag per­sön­lich vor­bei, um die Aus­zeich­nung zu über­ge­ben.

Weiterlesen
Groß-Zimmern vor 18 Stunden

Straßensperrungen zur Kerb in Klein-Zimmern

We­gen der Klein-Zim­mer­ner Kerb wird die Mark­stra­ße zwi­schen Kirch­platz und Sem­der Pfad ab die­sem Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber, bis Di­ens­tag, 25. Sep­tem­ber, ge­sperrt. Dies teilt die Ge­mein­de Groß-Zim­mern mit. Ei­ne Um­lei­tung er­folgt über den Geißb­erg, Blu­men­stra­ße und den Sem­der Pfad.

Weiterlesen
Dietzenbach vor 19 Stunden

Verdächtiger stirbt bei Polizeiaktion

Bei ei­nem Po­li­zei­ein­satz in Diet­zen­bach (Kreis Of­fen­bach) ist der Ver­däch­ti­ge im Fall ei­nes ge­tö­te­ten Ehe­paa­res ums Le­ben ge­kom­men. Ei­ne Spe­zia­l­ein­heit soll­te den 66-Jäh­ri­gen am Mitt­woch ver­haf­ten. Er stand im Ver­dacht, im Ju­ni das Ehe­paar um­ge­bracht zu ha­ben, das in der­sel­ben Stra­ße wohn­te.

Weiterlesen