Mittwoch, 23.01.2019

Neunkirchen

Die Entstehung Neunkirchens dürfte in der Zeit um das Jahr 1000 liegen. Schriftlich wurde der Ort 12 …

Main-Echo berichtet aus Neunkirchen

Neunkirchen 03.12.2018

Umpfenbacher Adventszauber mit Glühwein, Musik und Stimmung

Ei­ne tol­le Weih­nachts­stim­mung bei Glühw­ein, Waf­feln und Co., da­zu die Dar­bie­tung pas­sen­der Mu­sik, al­les im glei­cher­ma­ßen ge­sel­li­gen wie ge­müt­li­chen Am­bi­en­te des im Orts­kern ge­le­ge­nen Ge­stüts Galm­ba­cher, bot der »Ump­fen­ba­cher Ad­vents­zau­ber« am Sams­tag. Zum zwei­ten Mal stell­te To­bias Galm­ba­cher, der eben­falls un­ter den Gäs­ten weil­te, die pri­va­ten Flächen des Hofs zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Neunkirchen 03.12.2018

Einstimmen aufs Fest mit Alphornbläsern

Wun­der­ba­re Ge­sangs­har­mo­ni­en und erst­klas­si­ge In­stru­men­tal­kunst, vor­ge­tra­gen von en­ga­gier­ten Vo­ka­lis­ten und Mu­si­kern al­ler Ge­ne­ra­tio­nen: Das Weih­nachts­kon­zert am Sonn­tag in der Pfarr­kir­che St. Pe­ter und Paul war ein vol­ler Er­folg und da­zu noch ei­ne Pre­mie­re. Denn das ers­te Mal über­haupt sch­los­sen sich mu­sik­schaf­fen­de Ve­r­ei­ne und Grup­pie­run­gen aus der Ge­samt­ge­mein­de - al­so aus den Orts­tei­len Neun­ki­chen, Ri­chel­bach und Ump­fen­bach - zu­sam­men, um ein Kon­zert im Ad­vent zu ge­ben.

Weiterlesen
Neunkirchen 09.11.2018

Neunkirchen will Finanzhilfe für Sanierungen im Altort bieten

Grundsatzbeschluss für Bauförderung

Die Ge­mein­de möch­te künf­tig für Bau­tä­tig­kei­ten in den Al­tort­be­rei­chen ih­rer drei Orts­tei­le Neun­kir­chen, Ri­chel­bach und Ump­fen­bach För­de­run­gen be­reit­s­tel­len. Die­sen Grund­satz­be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag. In wel­chen Grö­ß­en­ord­nun­gen sol­che fi­nan­zi­el­len Un­ter­stüt­zun­gen aus­fal­len sol­len, soll in den kom­men­den Wo­chen und Mo­na­ten noch eru­iert wer­den.

Weiterlesen
Neunkirchen 29.10.2018

Eine Musical-Reise zum 20-jährigen Kinderchor-Jubiläum

Das 20-jäh­ri­ge Ju­bi­läum des Kin­der­chors »Or­gelp­fei­fen« des Ge­sangs­ve­r­eins Lie­der­qu­ell aus Ump­fen­bach hat am Sams­tag et­li­che Be­su­cher in die Ump­fen­ba­cher Schüt­zen­hal­le ge­lockt.

Weiterlesen
Eichenbühl 07.10.2018

Yoga und Zumba im Altarraum

Kir­che in ei­nem an­de­ren Licht se­hen, und das im bild­li­chen Sinn wie auch real: Die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft St. An­to­ni­us Erf­tal und Höhen ver­an­stal­te­te am Di­ens­tag ei­nen Tag der of­fe­nen Kir­chen. Mit je­weils drei Pro­gramm­punk­ten von je 40 Mi­nu­ten Dau­er und an­sch­lie­ßen­dem klei­nen Im­biss und Ge­sprächs­ge­le­gen­heit hat­ten die Be­su­cher wäh­rend des Abends so­gar die Mög­lich­keit, die Ört­lich­kei­ten zu wech­seln.

Weiterlesen
Neunkirchen 05.10.2018

19 Bauplätze für Richelbach

Die Rea­li­sie­rung des Bau­ge­biets im Orts­teil Ri­chel­bach ist ei­nen gro­ßen Schritt wei­ter: Ein­stim­mig be­sch­loss der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag die Auf­stel­lung des Be­bau­ungs­plans Läm­mer­hei­de.

Weiterlesen
Neunkirchen 05.10.2018

Neunkirchener Bauhofhalle: Es geht voran

Die Er­rich­tung der neu­en, rund ei­ne hal­be Mil­li­on Eu­ro teu­ren Bau­hof­hal­le di­rekt ne­ben dem Rat­haus sch­rei­tet voran. Dar­über in­for­mier­te Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Seitz in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Don­ners­tag.

Weiterlesen
Eichenbühl 30.09.2018

Nacht der offenen Kirchen

Ei­ne Nacht der of­fe­nen Kir­chen ver­an­stal­tet die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft St. An­to­ni­us am Di­ens­tag, 2. Ok­tober, in Ei­chen­bühl, Hepp­diel und Ri­chel­bach. Die drei Ge­mein­den bie­ten von 20 Uhr bis Mit­ter­nacht in ih­ren Got­tes­häu­s­ern ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm an. Um 20 Uhr, 21.30 Uhr und 23 Uhr gibt es dort je­weils zwei 40-mi­nü­ti­ge An­ge­bo­te.

Weiterlesen
Neunkirchen 22.09.2018

Frankenstraße bis 5. Oktober gesperrt

Die Sper­rung in der Fran­ken­stra­ße in Neun­kir­chen (Orts­durch­fahrt) soll bis zum Frei­tag, 5. Ok­tober, an­dau­ern. Dar­auf weist die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Erf­tal hin. Die Um­lei­tung ist aus­ge­schil­dert.

Weiterlesen
Neunkirchen 19.09.2018

Frankenstraße wegen Bauarbeiten gesperrt

Die Fran­ken­stra­ße in Neun­kir­chen ist zwi­schen den Ein­mün­dun­gen der Rö­mer­stra­ße und der Rat­haus­stra­ße we­gen Her­stel­lung von Haus­an­schlüs­sen vor­aus­sicht­lich bis zum 28. Sep­tem­ber voll ge­sperrt. Die Ge­mein­de­ver­wal­tung weist zu­dem dar­auf hin, dass die Um­lei­tung aus­ge­schil­dert ist.

Weiterlesen
Miltenberg 14.08.2018

Julian Schäfer ist jahrgangsbester Brauer

UMP­FEN­BACH. Ju­li­an Schä­fer (21) aus Ump­fen­bach hat nach drei­jäh­ri­ger Aus­bil­dung im Brau­haus Faust in Mil­ten­berg sei­ne Aus­bil­dung zum Brau­er und Mäl­zer mit der Ge­samt­no­te 1,1 ab­ge­sch­los­sen. Prä­si­dent Wal­ter Heuß­lein über­reich­te ihm als An­er­ken­nung ei­ne Ur­kun­de der Hand­werks­kam­mer Un­ter­fran­ken.

Weiterlesen
Neunkirchen 14.08.2018

Spezialitätenteller sind heiß begehrt

Ed­win Schell, Vor­sit­zen­der des Mu­sik­ve­r­eins Ba­va­ria Neun­kir­chen, war spür­bar be­geis­tert: »Wir sind ab­so­lut über­wäl­tigt vom Zu­spruch un­se­rer Gäs­te«, er­klär­te er schon kurz nach dem Be­ginn der Ita­lie­ni­schen Nacht am Sams­tag in der Höh­en­ge­mein­de. Zum drit­ten Mal war der Mu­sik­ve­r­ein Aus­rich­ter.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Neunkirchen

FFUmpfenbach 17.01.2019

Generalversammlung der Feuerwehr Umpfenbach - Kommandanten und Vorstände im Amt bestätigt

Zur ordentlichen Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Umpfenbach begrüßten die Vorstände Mario Weimer und Anna Zeitler die Kameradinnen und Kameraden am 11.01.2019. Nach einem Rückblick auf das Vereinsjahr 2018 gab Mario Weimer einen Ausblick auf das kommende Jahr, in dem mit dem 130-jährig...

Weiterlesen
Kirchenverwaltung 13.01.2019

Verabschiedung von Hilmar Ditter nach 36 Jahren ehenamtlichem Dienst

Umpfenbach Nach über 36 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in der Kirchenverwaltung wurde Hilmar Ditter für seinen unermüdlichen Einsatz für die Kirche geehrt und verabschiedet. Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes überreichte Pfarrer Artur Fröhlich die Dankurkunde des Bistums Würzburg...

Weiterlesen

Patrich Heinisch als Schützenmeister wiedergewählt

Der 1. Schützenmeister Patrick Heinisch eröffnete am 12.01.2019 kurz nach 19 Uhr mit der Begrüßung aller Mitglieder die Generalversammlung des Schützenvereins Umpfenbach. In seinem Rechenschaftsbericht erwähnte Schützenmeister Heinisch, dass der Verein zahlreiche Veranstaltungen im Jah...

Weiterlesen

Jahresversammlung der Helfer-vor-Ort Gruppe Umpfenbach

Rückblick auf 20 Jahre Helfer-vor Ort. Bei der Jahresversammlung der HvO Gruppe Umpfenbach konnte Gruppensprecher Dietmar Busch wieder auf ein ereignisreiches Jahr 2018 sowie auf insgesamt 20 Jahre HvO Tätigkeit auf der Neunkirchener Höhe zurückblicken...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier mit Ehrung

Der Schützenverein Umpfenbach sieht die alljährliche Weihnachtsfeier als Chance, den Mitgliedern für den Einsatz zum Wohle des Vereins zu danken. In diesem Jahr trafen sich die Vereinsmitglieder im Gasthaus Alder in Neunkirchen...

Weiterlesen

Adventsschmuck: Kreativ – Schön – Selbstgemacht

Der Verein für Garten und Umwelt, Neunkirchen, hat auch in diesem Jahr wieder zum gemeinsamen Basteln des Adventschmucks eingeladen und 20 Interessierte kamen. Ein schöner Adventskranz begleitet uns stimmungsvoll durch den Advent und wird oft zum Mittelpunkt von Wohnzimmer oder Esszimmer...

Weiterlesen

Kranzniederlegung am Ehrenmal

Umpfenbach. Die Reservistenkameradschaft Umpfenbach legte am Volkstrauertag nach dem Sonntagsgottesdienst am Ehrenmal der gefallenen und vermissten Soldaten der beiden Weltkriege auf dem Friedhof einen Kranz nieder...

Weiterlesen

Oliver Häfner neuer Schützenkönig

Der Schützenverein Umpfenbach machte sich am Samstag, den 17.11.2018 auf den Weg, den diesjährigen Schützenkönig abzuholen. Zahlreiche Vereinsmitglieder und die Bläsergruppe trafen sich an der Umpfenbacher Bushaltestelle...

Weiterlesen
FF Umpfenbach 04.11.2018

Ehrung für besonderen Einsatz

Zum alljährlichen Kameradschaftsabend trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Umpfenbach mit Ihren Partnerinnen und Partnern am 20.10.2018 im Gasthaus zur Rose in Nassig. Der gesellige Abend zum Jahresabschluss ist auch als kleines Dankeschön für alle Mitglieder gedacht, die Ihre Zeit ...

Weiterlesen

Gelungener Herbstzauber in Umpfenbach

Umpfenbach. Nachdem der Kinderchor "Orgelpfeifen" des Gesangvereins Liederquell sein 20jähriges Bestehen am Nachmittag gefeiert hatte, fand am Abend der Liederabend des gemischten Chores "Happy hour" unter dem Motto Herbstzauber statt...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Neunkirchen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wertheim vor 4 Stunden

Symbolische Freigabe des sanierten Ulmenwegs in Bestenheid

Im Wo­chen­takt wird in Wert­heim der­zeit ei­ne Stra­ße oder ein Bau­ge­biet sei­ner Be­stim­mung über­ge­ben. Am Di­ens­tag zog es Ver­wal­tungs­mit­ar­bei­ter, Ver­t­re­ter der Bau­fir­men so­wie des Ge­mein­de- und Stadt­teil­bei­rats nach Bes­ten­heid.

Weiterlesen
Wertheim vor 10 Stunden

Abriss der alten Rotkreuzklinik Wertheim soll im März starten

Wohnbebauung: Stadt plant auf dem Areal an der Carl-Roth-Straße auch für Dreifachturnhalle

Der Ab­riss der al­ten Rot­k­reuz­k­li­nik an der Carl-Roth-Stra­ße soll im März be­gin­nen. So lau­ten die Pla­nun­gen der Kli­nik­ge­sell­schaft Rot­k­reuz­k­li­nik Wert­heim gGmbH. Bei ei­ner kal­ku­lier­ten Ab­riss­dau­er von sechs bis acht Mo­na­ten wä­re das Ge­bäu­de zum En­de des Jah­res von dem Grund­stück ver­schwun­den, er­läu­ter­te Kli­nik-Ge­schäfts­füh­rer Flo­ri­an Wen­zel-Ha­zel­zet den Ablauf ge­gen­über die­ser Re­dak­ti­on.

Weiterlesen
Freudenberg vor 13 Stunden

Lastwagen von Gehweg in Freudenberg verbannen - aber wie?

Henning schlägt Betonpilze und Asphaltierung vor, Ausschuss lehnt dies als zu teuer ab

Schon häu­fi­ger ha­ben sich Bür­ger und Ge­mein­de­rä­te bei der Freu­den­ber­ger Ver­wal­tung über par­ken­de Last­wa­gen im Be­reich des Rewe-Mark­tes be­klagt. Kon­tro­vers dis­ku­tiert wur­de am Mon­tag im Tech­ni­schen Aus­schuss ein Vor­schlag, wie die­ses lei­di­ge Pro­b­lem ge­löst wer­den kann.

Weiterlesen
Wertheim vor 14 Stunden

Etappenweise ein modernisiertes Grafschaftsmuseum

Sanierungskonzept: Haus soll binnen fünf Jahren barrierefrei und attraktiver für Familien werden

Für die Mo­der­ni­sie­rung des Wert­hei­mer Graf­schafts­mu­se­ums sind in den kom­men­den fünf Jah­ren In­ves­ti­tio­nen in Höhe von ins­ge­s­amt rund 292000 Eu­ro vor­ge­se­hen. Der Ge­mein­de­rat hat das Mo­der­ni­sie­rungs­kon­zept, das noch in die­sem Jahr mit dem Aus- und Um­bau des Kel­lers und des Erd­ge­schos­ses be­gin­nen soll, am Mon­tag zur Kennt­nis ge­nom­men.

Weiterlesen
Wertheim vor 15 Stunden

Glasfasernetz in Wertheim kostet auf der letzten Meile Millionen

Gutachten beziffert für Anschlüsse rund 60 Millionen Euro

Mit ei­nem so­ge­nann­ten Mas­ter­plan zum Glas­fa­ser­aus­bau will die Stadt Wert­heim das An­ge­bot an leis­tungs­fähi­gen Breit­band­di­ens­ten für Bür­ger, Ge­wer­be­t­rei­ben­de und Frei­be­ruf­ler in den kom­men­den Jah­ren wei­ter aus­bau­en. Vor al­lem die Ver­sor­gung der Wohn- und Ge­wer­be­ge­bie­te mit sch­nel­lem Glas­fa­ser­netz könn­te in den kom­men­den Jah­ren und Jahr­zehn­ten die Stadt laut ei­ner Schät­zung ei­nes Pla­nungs­büro rund 60 Mil­lio­nen Eu­ro kos­ten.

Weiterlesen