Sonntag, 18.11.2018

Laudenbach

Urkundlich wird das Dorf 1250 im sogenannten Koppelfutterverzeichnis als "Luthinbach" erwähnt. Bis 1 …

Main-Echo berichtet aus Laudenbach

Laudenbach 14.11.2018

Laudenbach will Dorferneuerung in Angriff nehmen

Ein­stim­mig hat der Ge­mein­de­rat in Lau­den­bach am Di­ens­tag in sei­ner Sit­zung be­sch­los­sen, beim Amt für Länd­li­che Ent­wick­lung (ALE) Un­ter­fran­ken ei­nen An­trag auf ei­ne um­fas­sen­de Dorf­er­neue­rung zu stel­len. Gleich­zei­tig er­mäch­tig­te das Gre­mi­um Bür­ger­meis­ter Bernd Klein (FW) In­ge­nieur­bür­os zu be­auf­tra­gen, die Be­grün­dung für den An­trag zu er­ar­bei­ten.

Weiterlesen
Laudenbach 14.11.2018

Laudenbach will Dorferneuerung in Angriff nehmen

Antrag beim Amt für Ländliche Entwicklung beschlossen

Ein­stim­mig hat der Ge­mein­de­rat in Lau­den­bach am Di­ens­tag in sei­ner Sit­zung be­sch­los­sen, beim Amt für Länd­li­che Ent­wick­lung (ALE) Un­ter­fran­ken ei­nen An­trag auf ei­ne um­fas­sen­de Dorf­er­neue­rung zu stel­len. Gleich­zei­tig er­mäch­tig­te das Gre­mi­um Bür­ger­meis­ter Bernd Klein (FW) In­ge­nieur­bür­os zu be­auf­tra­gen, die Be­grün­dung für den An­trag zu er­ar­bei­ten.

Weiterlesen
Laudenbach 29.10.2018

Mitreißende Hommage an Ernst Mosch

Wer bis­her mit dem Na­men Ernst Mosch die be­rühmt-be­rüch­tig­ten »Di­cke-Ba­cken-Mu­sik« ver­band, wur­de am Sams­ta­g­a­bend in höchst un­ter­halt­sa­men und ab­wechs­lungs­rei­chen zwei Stun­den in der Lau­den­ba­cher TV-Hal­le ei­nes Bes­se­ren be­lehrt.

Weiterlesen
Laudenbach 22.10.2018

Bürgermeister im Hauptamt kommt teuer

Die im Ar­ti­kel »Bür­ger­meis­ter ab 2020 hauptamt­li­ch? in Lau­den­bach« ge­nann­ten Mehr­kos­ten von jähr­lich 20 000 Eu­ro wa­ren ei­ne un­voll­stän­di­ge An­ga­be. Die Zahl gibt nur die zu­sätz­li­chen Aus­ga­ben für die höhe­re Be­sol­dung an. Zu­sam­men mit den Ver­sor­gungs­auf­wen­dun­gen stei­gen die Kos­ten so­gar um 40 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Laudenbach 12.10.2018

Zur Rechtsstellung des Bürgermeisters

Über den Er­lass ei­ner Sat­zung zur Rechts­stel­lung des Ers­ten Bür­ger­meis­ters (der­zeit Bernd Klein) be­sch­ließt der Lau­den­ba­cher Ge­mein­de­rat in der Sit­zung am Di­ens­tag, 16. Ok­tober, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Das Gre­mi­um will laut An­kün­di­gung auch über die Auf­stel­lung des Be­bau­ungs­plans »Bocks­berg Mit­te« be­sch­lie­ßen.

Weiterlesen
Laudenbach 19.09.2018

Laudenbach tritt Tourismusverband bei

Die Ge­mein­de Lau­den­bach wird Mit­g­lied in Main­land Mil­ten­berg-Chur­fran­ken. Mit 11:1 Stim­men be­sch­loss der Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag, dem Tou­ris­mus­ver­band bei­zu­t­re­ten.

Weiterlesen
Laudenbach 04.09.2018

Laudenbacher Pater aus Indonesien zu Gast am Main

Besuch der alten Heimat

Drei Jah­re sind ver­gan­gen, seit der heu­te 73-jäh­ri­ge Pa­ter Karl Theo­dor Wolf zum letz­ten Mal in sei­ner al­ten Hei­mat war. Der in Lau­den­bach ge­bo­re­ne und dort auf­ge­wach­se­ne Geist­li­che lebt seit fast 50 Jah­ren als Mis­sio­nar in In­do­ne­si­en, die meis­te Zeit da­von auf der In­sel Ja­va, ge­nau­er ge­sagt in dem 7000 Ein­woh­ne zäh­l­en­den Ort Am­ba­ra­wa.

Weiterlesen
Laudenbach 03.08.2018

Arbeiten behindern Verkehr auf B 469

We­gen Bau­ar­bei­ten wird es auf der Bun­des­stra­ße 469 zwi­schen Lau­den­bach und Klin­gen­berg-Trenn­furt ab Mon­tag,6. Au­gust, vor­aus­sicht­lich bis Di­ens­tag, 14. Au­gust, zu er­heb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen kom­men. Dies teilt das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg mit und nennt als Grund Er­hal­tungs­ar­bei­ten auf der Rich­tungs­fahr­bahn nach Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Laudenbach 30.07.2018

Bürgermeister Klein: Das sind Unwahrheiten

Lau­den­bachs Bür­ger­meis­ter Bernd Klein rea­giert auf ei­nen Le­ser­brief (»Un­se­re Kin­der und En­kel müs­sen be­zah­len, 21./22. Ju­li, Sei­te 21), in dem ihm vor­ge­wor­fen wird, dass er als »an­geb­lich un­ter­be­zahl­ter Bür­ger­meis­ter mehr Geld ha­ben möch­te«.

Weiterlesen
Laudenbach 24.07.2018

Von rockig und peppig bis zart und gefühlsbetont

Pu­re Le­bens­f­reu­de im Al­tar­raum ha­ben die Sän­ger beim Chor­kon­zert un­ter dem Mot­to »Sin­gen macht Spaß« in der Lau­den­ba­cher Kir­che ver­sprüht.

Weiterlesen
Laudenbach 20.07.2018

Neuer Hochbehälter im Trennfurter Wald?

Über den Zu­stand der Lau­den­ba­cher Trink­was­s­er­hoch­be­häl­ter ha­ben Lau­den­bachs Frei­en Wäh­ler bei ei­nem Orts­rund­gang in­for­miert.

Weiterlesen
Laudenbach 21.07.2018

Neuer Hochbehälter im Trennfurter Wald?

Laudenbacher Trinkwasserversorgung Thema bei Ortsrundgang

Über den Zu­stand der Lau­den­ba­cher Trink­was­s­er­hoch­be­häl­ter ha­ben die Frei­en Wäh­ler bei ei­nem Orts­rund­gang in­for­miert.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Laudenbach

OGV Laudenbach 12.11.2018

Ehrenabend des Obst- und Gartenbauvereins Laudenbach

Der Obst- und Gartenbauverein Laudenbach feierte am 26. Oktober sein 85-jähriges Jubiläum mit einem Ehrenabend in der festlich geschmückten Turnhalle. Der 1. Vorsitzende Michael Breitenbach begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und gab einen kurzen Einblick in die Vereinsgeschichte...

Weiterlesen

50 Jahre Seniorenkreis Laudenbach

Feierlicher Gottesdienst und Rückblick auf fünf Jahrzehnte im Dienste älterer Menschen Laudenbach. Rund 70 Seniorinnen und Senioren nahmen am Mittwoch, dem 07.11.2018, an einem feierlichen Gottesdienst anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Laudenbacher Seniorenkreises teil und...

Weiterlesen
OGV Laudenbach 29.10.2018

Zeit für Kürbissuppe und Halloween

Am Vorabend des „Festes aller Heiligen“ gedachten schon die Iren vor 1.200 Jahren den Verstorbenen, die in eben dieser Nacht vom Fegefeuer erlöst würden und nach Hause dürften. Ein Licht vor dem Haus sollte die herumirrenden Seelen begrüßen...

Weiterlesen

Geschichte der Laudenbacher Wasserversorgung dokumentiert

Der Heimat – und Geschichtsverein hat bei seiner Ortsführung die Geschichte der Laudenbacher Wasserversorgung dokumentiert. Vorsitzender Horst Eilbacher begrüßte die Teilnehmer an der Erkundung und Altbürgermeister Julius Reiß erläuterte am Jakobsbrunnen das Quellen- und Brunnenangebot im Laudenbac...

Weiterlesen

Schöne Klänge auf Schloss Hallenburg

Am 14.9. machten sich 35 Sängerinnen und Sänger des Chores intakt aus Laudenbach auf zu einem Probenwochenende an der Landesmusikakademie Hessen in der romantischen Burgenstadt Schlitz. Die Übungsräume der Musikakademie im wunderbaren Schloss Hallenburg boten den Sängerinnen und Sängern hervorragend...

Weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung – ein Bürokratiemonster?

Laudenbach. Bei der Info-Veranstaltung der Freien Wähler im Kickers-Sportheim über die EU-Datenschutz-Grundverordnung sorgten 25 Vereinsvertreter und Handwerker für eine intensive Diskussion. Referent Hubert Baumann machte anhand vieler Praxisbeispiele deutlich, worauf es ankommt – auf ...

Weiterlesen

Chor „intakt“ entzündet Johannisfeuer

Zur Sommersonnenwende am 23.6. veranstaltete der Chor intakt in Laudenbach sein traditionelles Fest mit Johannisfeuer. Trotz Länderspiels und etwas kühler Temperaturen kamen doch viele Gäste, um bei Gegrilltem oder Kaffee und Kuchen zu verweilen und sich auf das Feuer zu freuen...

Weiterlesen

In Zukunft enger zueinander stehen

Ein Generationenwechsel in der Vorstandschaft hat sich bei der Jahreshauptversammlung beim Musikverein Laudenbach vollzogen. Gleich drei Mitglieder des Gremiums zogen sich von ihren Aufgaben zurück, darunter auch der bisherige zweite Vorsitzende Michael Wöber...

Weiterlesen

Selbstverteidigungskurs mit Thorsten Reck

Ein besonderes Highlight war der kürzliche Besuch der Aikidoschule in Großheubach. Thorsten Reck erklärte ruhig und motivierend die japanische Kampfkunst und führte uns verschiedene Körpertechniken vor...

Weiterlesen
TV 1925 Laudenbach 11.06.2018

Sonne, Strand und gute Laune - Großheubacher gewinnen 2. Beachvolleyballturnier beim Turnverein Laudenbach

Gummibierbande, FC-Promillos und Dämmerschoppen – die Gruppennamen verraten bereits, dass es am vergangenen Samstag beim 2. Beachvolleyball-Turnier des Turnvereins Laudenbach um mehr als Sportsgeist und Balltalent ging...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Laudenbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wörth 17.11.2018

Wika baut vierstöckiges Parkhaus

Stadtrat: Änderungen am Bebauungsplan in Wörth genehmigt

Vier Ge­schos­se, 90 auf 33 Me­ter, 450 Stell­plät­ze - Die Klin­gen­ber­ger Fir­ma Wi­ka baut auf Wört­her Ge­mar­kung für ih­re Mit­ar­bei­ter ein Park­haus. Der Wört­her Stadt­rat be­sch­loss in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch, den Be­bau­ungs- und den Flächen­nut­zungs­plan hier­für ent­sp­re­chend zu än­dern.

Weiterlesen
Erlenbach 16.11.2018

Helios-Klinikgeschäftsführer: "Keiner pflegt absichtlich schlecht"

Sven Axt zieht positive Bilanz nach vier Monaten in Erlenbach

Er ist in die­sem Jahr der drit­te Kli­nik­ge­schäfts­füh­rer bei He­li­os in Er­len­bach. Seit Mit­te Ju­li steht Sven Axt dort an der Spit­ze. Er trat die Nach­fol­ge von San­d­ra He­nek an, die nach nur drei Mo­na­ten Er­len­bach in Rich­tung Wies­ba­den ver­ließ.

Weiterlesen
Erlenbach 16.11.2018

Hat Bargeld noch eine Zukunft?

Wel­che Aus­wir­kun­gen hät­te die Ab­schaf­fung des Bar­gelds auf das Geld- und Fi­nanz­sys­tem? Wer wür­de pro­fi­tie­ren, wer ver­lie­ren? Die­sen Fra­gen ge­hen die Hoch­schul­leh­rer Mal­te Krü­ger und Erich Rup­pert in ei­nem kos­ten­f­rei­en Vor­trag am Di­ens­tag, 20. No­vem­ber, um 16 Uhr bei Main­pro­ject di­gi­tal im In­du­s­trie Cen­ter Obern­burg, Ge­bäu­de Wa 07.

Weiterlesen
Erlenbach 16.11.2018

Trickbetrüger in Erlenbach unterwegs

Ein Un­be­kann­ter hat am Mitt­woch ge­gen 12.45 Uhr ei­nen Rent­ner in Er­len­bach be­stoh­len. Der 73-Jäh­ri­ge wur­de auf dem Park­platz des Net­to­mark­tes von ei­nem Mann um ei­ne Spen­de ge­be­ten. Der schein­bar taub­s­tum­me Tä­ter über­gab ei­ne Spen­den­lis­te und bat dar­um, sich dort ein­zu­tra­gen.

Weiterlesen
Röllbach 16.11.2018

Unbekannte randalieren in Garten

Ei­nen Sch­re­ber­gar­ten ha­ben Un­be­kann­te in der Zeit vom 9. bis zum 14. No­vem­ber in Röll­bach be­schä­d­igt. Nach An­ga­ben der Po­li­zei de­mo­lier­ten die Tä­ter ei­nen Holz­zaun und zer­schnit­ten die Sprung­fläche ei­nes Tram­po­lins. Zu­dem be­sprüh­ten sie die Rück­wand des Gar­ten­hau­ses mit schwar­zer Far­be. Der Scha­den be­läuft sich auf meh­re­re hun­dert Eu­ro.

Weiterlesen