Donnerstag, 19.04.2018

Großheubach

Um 900 n. Chr. wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Zuerst im Besitz der Herren von Klingenber …

Main-Echo berichtet aus Großheubach

Großheubach 17.04.2018

Zwei Malkurse für kleine Künstler

Für zwei Kunst­netz­kur­se am Sams­tag, 21. April, im Großh­eu­ba­cher Ma­la­te­lier Far­ben­Reich sind kurz­fris­tig noch An­mel­dun­gen mög­lich. Der Kurs »Ma­la­te­lier für klei­ne Künst­ler« ist für Fünf- bis Acht­jäh­ri­ge ge­dacht und fin­det von 10 bis 13 Uhr statt. Für Kin­der von sie­ben bis elf Jah­re sch­ließt sich von 14 bis 17 Uhr ein Kurs »Die Ma­gie des Uni­ver­sums« an. Für bei­de sind laut Kunst­netz noch ei­ni­ge Plät­ze frei.

Weiterlesen
Weilbach 16.04.2018

Illegal Müll entsorgt

Polizei Miltenberg

Drei blaue Müllsäcke mit Dosen und Restmüll entsorgte vor dem 26.03.2018 ein Unbekannter am Waldrand zwischen Weilbach und Weckbach, nahe der Kreisstraße MIL 6.

Weiterlesen
Miltenberg 13.04.2018

Erst Schlägerei, dann ein gemeinsames Bier

Polizei Miltenberg

Am Donnerstagnachmittag sind in Miltenberg zwei Männer in Streit geraten und haben sich bei einer Schlägerei gegenseitig verletzt. Nach der Behnadulung durch die Sanitäter legten die beiden ihren Streit bei einem Friedens-Bier bei.

Weiterlesen
Großheubach 11.04.2018

Großheubacher Ortsdurchfahrt wird neu vermessen

Die Großh­eu­ba­cher Orts­durch­fahrt muss neu ver­mes­sen wer­den. Den Auf­trag ver­gab der Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag ein­stim­mig an das Amt für Di­gi­ta­li­sie­rung, Breit­band und Ver­mes­sung Aschaf­fen­burg mit Au­ßen­s­tel­le Klin­gen­berg.

Weiterlesen
Großheubach 08.04.2018

Trällern in gemütlicher Lokalrunde

Wie Bernd Eilbacher und Robert Klug mit ihrem Wirtshaussingen für gute Laune sorgen

Dicht ge­drängt sit­zen rund 80 lei­den­schaft­li­che Sän­ge­rin­nen und Sän­ger zu­sam­men, es ist an­ge­nehm warm und aus al­len Keh­len er­tö­nen die Zei­len von Klas­si­kern der volk­s­tüm­lich-frän­ki­schen Mu­sik. Da­zu gibt es mal schwung­vol­le, mal ge­die­ge­ne in­stru­men­ta­le Be­g­lei­tung von Bernd Eil­ba­cher aus Röll­bach und Robert Klug aus Hau­sen. Die­ses Sze­na­rio ist ein­mal im Mo­nat im Gast­haus Zum Gol­de­nen Ad­ler in Großh­eu­bach zu be­o­b­ach­ten, dar­über hin­aus auch in an­de­ren Lo­ka­len des Land­k­rei­ses.

Weiterlesen
Miltenberg 04.04.2018

Unbekannte brechen zweimal in Großheubach ein

Polizei Unterfranken

Im Laufe der Osterfeiertage haben Einbrecher zwei Einfamilienhäuser in Großheubach aufgebrochen und Bargeld und Schmuck erbeutet. Die Polizeiinspektion Miltenberg ermittelt und bittet um Hinweise.

Weiterlesen
Großheubach 03.04.2018

Meinrad Lebold ist der oberste Feuerwehrmann im Kreis Miltenberg: 2800 Aktive, 81 Kommandanten, 1 Kommandantin

Mit Mein­rad Le­bold (57) ei­nen Ter­min zu ve­r­ein­ba­ren, ist nicht ganz ein­fach. Der Kreis­brand­rat hat ein zeit­in­ten­si­ves Eh­ren­amt, das in an­de­ren Bun­des­län­dern ein hauptamt­li­cher Voll­zeit­job ist. Kur­zer­hand kom­bi­niert Le­bold ei­nen Ter­min in Ober­burg mit ei­nem kur­zen Ab­s­te­cher in der Re­dak­ti­on und nimmt mir mei­nen An­tritts­be­such ab.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Großheubach 30.03.2018

Einbruch in der Nacht zum Karfreitag

In ein Ein­fa­mi­li­en­haus in Großh­eu­bach ist ein Dieb ein­ge­bro­chen. Laut Po­li­zei ge­schah die Tat am Fran­ken­ring zwi­schen Don­ners­tag, 19.30 Uhr, und Frei­tag, 0.45 Uhr. Der Un­be­kann­te brach ei­ne Ter­ras­sen­tür auf, um in das Ge­bäu­de zu ge­lan­gen. Bei der Durch­su­chung der Räu­me nahm er Geld und Sch­muck mit. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Großheubach 30.03.2018

Einsiedler-Mönch mit Holzkreuz und Dornenkrone auf Spuren Jesu

Vie­le Bli­cke zog ei­ne Ak­ti­on von Bru­der Pau­lus (54) aus Mu­dau am Kar­f­rei­tag auf sich: Nach der Li­tur­gie in der Klos­ter­kir­che am Nach­mit­tag star­te­te der Gläu­bi­ge, der, wie er er­klärt, als Ein­sied­ler-Mönch lebt, mit mas­si­vem Holz­k­reuz und Dor­nen­kro­ne, vor dem Got­tes­haus ei­nen Kreuz­weg. Ei­ni­ge En­gel­berg- und Kir­chen­be­su­cher sta­un­ten und fo­to­gra­fier­ten flei­ßig, an­de­re lie­fen als Be­g­lei­tung mit.

1 Kommentar Weiterlesen
Großheubach 30.03.2018

Zufällig Dealer erwischt?

Ei­gent­lich kam die Po­li­zei we­gen ei­ner an­de­ren Sa­che nach Großh­eu­bach, da fand sie Canna­bis. Jetzt er­mit­telt die Be­hör­de ge­gen ei­nen jun­gen Mann we­gen Dro­gen­han­dels. Ei­ne Durch­su­chung der Woh­nung des Man­nes stand am Di­ens­tag an, da­bei ent­deck­ten sie un­ter an­de­rem ei­ne pro­fes­sio­nel­le Auf­zucht­an­la­ge für Canna­bispflan­zen.

Weiterlesen
Großheubach 30.03.2018

Großheubacher Ortsdurchfahrt offen

Der Ver­kehr kann wie­der un­ge­hin­dert durch Großh­eu­bach flie­ßen, die Um­lei­tun­gen sind auf­ge­ho­ben. Bei ei­ner Fei­er­stun­de, an der sich zahl­rei­che Ver­t­re­ter der Ge­mein­de, des Staat­li­chen Bauamts Aschaf­fen­burg und der be­tei­lig­ten Bau­fir­men be­tei­lig­ten, wur­de sym­bo­lisch ein Band durch­ge­schnit­ten. Da­mit ging ein lang­jäh­ri­ges Groß­pro­jekt zu En­de, das ins­ge­s­amt aus drei Maß­nah­men be­stand und be­reits 2011 sei­nen An­fang nahm.

Weiterlesen
Großheubach 27.03.2018

»Bruder Paulus« trägt Kreuz

»Bru­der Pau­lus« trägt laut ei­ner Mit­tei­lung am Kar­f­rei­tag, 30. März, nach der Li­tur­gie auf dem En­gels­berg bei ei­nem Kreuz­weg in au­then­ti­scher Klei­dung und mit Dor­nen­kro­ne ein gro­ßes Kreuz von der Klos­ter­kir­che zur Ma­ria-Hilf-Ka­pel­le. Be­ginn ist laut der Mit­tei­lung um 16 Uhr. Er wer­de von »Rö­mern« be­g­lei­tet und ge­he den glei­chen Weg zu­rück zu ei­nem an­de­ren Punkt auf dem En­gels­berg, wo er mit al­len Gläu­bi­gen be­te.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Großheubach

„Ich wusste gar nicht, was man alles aus Ton machen kann!“

„Ton fühlt sich ein bisschen wie Knete an“, stellte Tim fest, als die Kinder der Klasse 2b erste Erfahrungen beim Formen und Verzieren einer Daumenschale aus Ton machen durften. Unter sehr kindgerechter Anleitung von Margarete Bernhard wagten sich die Zweitklässler am nächsten Tag an das schwierige...

Weiterlesen

3. Talerschieben Turnier der JFG Churfranken

Auch in diesem Jahr fand am 23. März 2018 wieder unser Talerschieben Turnier im Sportheim des TuS Röllfeld statt. Die insgesamt 20 Mannschaften trugen über Gruppenspiele die Zwischenrunde aus. In ausgelassener Atmosphäre lieferten sich die teilnehmenden Teams sehr faire aber auch hart umkämpf...

Weiterlesen
Gute-Laune-Treff 11.04.2018

Jung und Alt beim Gute-Laune-Treff

Schüler singen und spielen für Senioren Die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse Mittelschule in Großheubach, unter der Leitung von Frau Dümlein, führten beim Gute-Laune-Treff am 18.4.2018 in Großheubach ein Musical-Singspiel auf...

Weiterlesen
Musikverein 09.04.2018

Neuwahlen beim Musikverein "Frisch Auf" Großheubach

Ende März fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins „Frisch Auf“ Großheubach statt. Aus dem Team der Vorsitzenden begrüßte Matthias Stich alle Anwesenden recht herzlich. Ein besonderer Gruß ging an den 2...

Weiterlesen

"...und die Glocken fliegen nach Rom": Ministranten als "Raschbler" unterwegs

Statt der bekannten und wohlklingenden Kirchturmglocken war auch in diesem Jahr an Karfreitag und -samstag lautes Geklapper in den Straßen von Großheubach zu hören, als die Ministranten der Pfarrei St. Peter mit ihren „Raschbln“ durch die Straßen zog...

Weiterlesen

Experimenteller Acrylworkshop "Formen und Farben"

Kunst-Workshop in der Kunstgrundschule Großheubach mit dem Kunstnetz Miltenberg!Mit der Künstlerin Frau Leuner haben wir schon einige Kunstprojekte gestaltet! Wir treffen uns im Kunstraum! Verschieden Flaschen mit Farben und viele, viele Pinsel stehen bereit! Große Leinwände, große Bögen Papier! Fra...

Weiterlesen

Kunst-Grundschule "Vögel aus dem Fantasiereich"

Im Rahmen des diesjährigen KUNSTGRUNDSCHULPROGRAMMS gestalteten die Schüler der Klasse 2a unter Anleitung von Kunsttherapeutin und Künstlerin Christiane Leuner vom Kunstnetz Miltenberg an drei Vormittagen einen Fantasievogel auf ausdrucksstarkem Hintergrund mit Acrylfarben auf Leinwand...

Weiterlesen
Gute-Laune-Treff 31.03.2018

Clown beim Gute-Laune-Treff

Clown Seppelino beim Gute Laune Treff Vom Mobilen-Kindertheater-Odenwald war beim letzten Gute Laune Treff der Clown Seppelino zu Gast. Josef Stier ist Clown Seppelino, er tourt mit seinem Koffer "Bodo" auf Events aller Art...

Weiterlesen

SCHWARZER GÜRTEL für Sandra Zirbus !

Amorbach/ Großheubach. Am Sa. 24.März 2018, hat Sandra Zirbus, Aikido-Schülerin des Bushido Amorbach e.V. mit Shin Dojo (in Großheubach), in Bamberg unter den strengen Augen der Prüfungskommission, bestehend aus der Vorsitzenden Frau Dr...

Weiterlesen
Gute-Laune-Treff 22.03.2018

Steife Stecken begeistern die Senioren

„Steife Stecken“ begeistern beim Gute-Laune-Treff Bereits zum zweiten Mal waren die „Steifen Stecken“zu Gast im Gute-Laune-Treff. Sie sind eine Gruppe sangesfreudiger Männer aus dem Spessart...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Großheubach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 3 Stunden

Garten Eden und ein Hauch von Schweiz

Serie: Überschwänglich wird im Miltenberger Physikatsbericht nicht nur die Landschaft gepriesen

Die Mühen des Jo­seph Zöll­ner, sei­nen Be­richt über den Land­ge­richts­be­zirk Mil­ten­berg zu ver­fas­sen, las­sen sich förm­lich spü­ren. Im An­sch­rei­ben an die Kam­mer des In­nern vom 12. Ok­tober 1861 bit­tet er um Ent­schul­di­gung für die ver­spä­te­te Ab­ga­be.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Miltenberg vor 15 Stunden

Im Kreis Miltenberg kosten Kampfhunde bis zu 650 Euro

Oft klares Zeichen gegen die Haltung

Die töd­li­chen An­grif­fe so­ge­nann­ter Kampf­hun­de im hes­si­schen Bad Kö­n­ig und in Han­no­ver ha­ben wie­der die Dis­kus­sio­nen um als be­son­ders ag­gres­siv gel­ten­de Ras­sen an­ge­heizt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Klingenberg vor 15 Stunden

Klingenberg: Bürgerbegehren zum Schulstandort abgelehnt

Steffen Scholz will Mandat niederlegen

Das Bür­ger­be­geh­ren zum Er­halt des (Grund-) Schul­stand­orts Röll­feld hat der Stadt­rat Klin­gen­berg in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag mit elf Stim­men ab­ge­lehnt. Neun Man­dats­trä­ger be­für­wor­te­ten das An­lie­gen der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve »Kur­ze Bei­ne – Kur­ze We­ge«.

Weiterlesen
Collenberg vor 17 Stunden

Aktion Ziegenrettung in Collenberg geglückt

Tier beim Abseilen am Horn verletzt

Herz­lich und er­leich­tert um­ar­men sich Ben­ni Brün­nich und Flo­ri­an Bo­fin­ger. »Coo­le Ak­ti­on, sehr gut«, lobt Bo­fin­ger, der Lei­ter der Mil­ten­ber­ger Berg­wacht, den Kol­le­gen. In ei­ner gut drei­stün­di­gen Ak­ti­on ha­ben sie zu­vor ei­ne Zie­ge ge­ret­tet, die sich im Col­len­ber­ger Stein­bruch ver­s­tie­gen hat­te und ab­zu­stür­zen droh­te.

Weiterlesen