Sonntag, 27.05.2018

Erlenbach a. Main

Erlenbach a. Main mit seinen Stadtteilen Mechenhard und Streit ist eine moderne und lebendige Stad …

Main-Echo berichtet aus Erlenbach a.Main

Erlenbach 26.05.2018

Helios: Offener Umgang mit Fehlern

Das Ver­sp­re­chen auf der Web­sei­te der He­li­os-Kli­nik Er­len­bach ist ein­deu­tig: »Qua­li­tät, Hy­gie­ne und Pa­ti­en­ten­zu­frie­den­heit ste­hen für un­se­re Kli­nik an ers­ter Stel­le.« 87 Pro­zent der Pa­ti­en­ten wür­den die Ein­rich­tung wei­ter­emp­feh­len, heißt es wei­ter. Ganz an­ders klin­gen man­che Er­fah­run­gen, die uns Le­ser mit­ge­teilt ha­ben.

Weiterlesen
Erlenbach 25.05.2018

Helios: Offener Umgang mit Fehlern

Gesundheit: Klinikleitung in Erlenbach/Miltenberg sucht Dialog mit Kritikern - Dramatischer Fall einer 92-Jährigen

Das Ver­sp­re­chen auf der Web­sei­te der He­li­os-Kli­nik Er­len­bach ist ein­deu­tig: "Qua­li­tät, Hy­gie­ne und Pa­ti­en­ten­zu­frie­den­heit ste­hen für un­se­re Kli­nik an ers­ter Stel­le." 87 Pro­zent der Pa­ti­en­ten wür­den die Ein­rich­tung wei­ter­emp­feh­len, heißt es wei­ter. Ganz an­ders klin­gen man­che Er­fah­run­gen, die uns Le­ser mit­ge­teilt ha­ben. Fa­zit dar­aus: zu we­nig Pf­le­ge­kräf­te, sch­lech­ter Ser­vice und sehr lan­ge War­te­zei­ten in der Not­fal­l­auf­nah­me.

Weiterlesen
Erlenbach 18.05.2018

Hund jagt Rehbock in den Tod

Polizei Obernburg

Ein Hund hat in Eschau einen Rehbock in einen Gartenzaun gejagt und tödlich verletzt. Ein Jäger erlöste laut Polizei das schwerverletzte Tier von seinen Leiden.

Weiterlesen
Erlenbach 19.05.2018

Platz in Mechenhard wird neu gestaltet

Über das Sa­nie­rung­s­pro­gramm bis 2021 für die Stra­ßen in Stadt­ge­biet Er­len­bach hat der Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag in Me­chen­hard be­ra­ten. Bauamts­lei­ter Karl Franz er­läu­ter­te die Be­schluss­vor­la­ge, die mehr­heit­lich an­ge­nom­men wur­de.

Weiterlesen
Erlenbach 15.05.2018

Kinder erleben Abenteuer des Grüffelo im Kirchenschiff

Wie klingt ei­gent­lich der Grüf­fe­lo? Und was macht das Un­ge­heu­er in der Kir­che? Das und mehr er­fuh­ren klei­ne und gro­ße Zu­hö­rer beim Or­gel­kon­zert für Kin­der und Er­wach­se­ne am Frei­ta­gnach­mit­tag in St. Pe­ter und Paul in Er­len­bach.

Weiterlesen
Erlenbach 15.05.2018

Kräftiges Gebläse, ausdrucksstarke Stimmen

»Mu­sik ver­bin­det« hieß das Stück, mit dem die Mu­sik­ka­pel­le am Sonn­tag die »Se­re­na­de im Win­zer­hof« des Ge­sang- und Mu­sik­ve­r­eins Ein­tracht Me­chen­hard er­öff­net hat.

Weiterlesen
Obernburg 14.05.2018

Autofahrerin beleidigt Streckenposten beim Obernburger Römerlauf

Polizei Obernburg

Am Sonntag war im Rahmen des Römerlaufes eine örtliche Umleitung ausgeschildert und verschiedene Einfahrtverbote erlassen. Das passte einer Autofahrerin offenbar gar nicht.

Weiterlesen
Erlenbach 14.05.2018

Verkehrschaos am ICO befürchtet

Zum Be­reich Ver­kehr und Mo­bi­li­tät ka­men die meis­ten Fra­gen der Bür­ger beim Dis­kus­si­ons­a­bend »Un­ser Land­rat vor Ort« am Mitt­woch in Me­chen­hard. Jens Mar­co Scherf stand den Gäs­ten im Fran­ko­nia­heim Re­de und Ant­wort.

Weiterlesen
Erlenbach 14.05.2018

Lachsalven im Fitnessstudio

Wer am Mitt­woch­a­bend im Join-In-Fit­ness­stu­dio in Er­len­bach Ge­wich­te gestemmt hat, könn­te sich ge­wun­dert ha­ben. Es ki­cher­te, me­cker­te und gig­gel­te aus dem Ne­ben­raum. Ge­schäfts­füh­rer Ul­rich Gie­ge­rich hat­te zum Lachyo­ga ge­la­den und wenn sechs Teil­neh­mer von Lach­an­fäl­len ge­schüt­telt wer­den, ver­steht man ne­ben­an die Welt nicht mehr.

Weiterlesen
Erlenbach 13.05.2018

Rasante Lachtherapie in Erlenbach

Als ra­san­te Lachthe­ra­pie lässt sich be­sch­rei­ben, was das Mu­sik­ka­ba­rett-Duo Schwar­ze Grüt­ze am Mitt­woch­a­bend in die Au­la des Er­len­ba­cher Her­mann-Stau­din­ger-Gym­na­si­ums (HSG) ge­bracht hat. Mehr als zwei Stun­den lang un­ter­hiel­ten Dirk Pur­sche und Ste­fan Klu­cke die rund 250 Gäs­te mit ih­rem Pro­gramm »Not­auf­nah­me«.

Weiterlesen
Erlenbach 12.05.2018

29 Zentimeter Haare für krebskranke Menschen

29 Zenti­me­ter Haar­pracht hat Fri­seur­meis­te­rin Aria­ne Hohm-Wiess­ler am Frei­tag der neu­en Er­len­ba­cher Wein­prin­zes­sin Tat­ja­na Rup­pert ab­ge­schnit­ten. Die dun­k­len Haa­re, die in ei­nem na­tür­li­chen Zu­stand und un­ge­färbt sein muss­ten, wer­den nun als Echt­haar­pe­rü­cke für er­krank­te Men­schen ver­ar­bei­tet.

Weiterlesen
Erlenbach 11.05.2018

41-Jähriger mit 2,88 Promille in Ausnüchterungszelle

Polizei Obernburg

Die Polzei hat am Donnerstagabend einen 41-jährigen Mann in hilfloser Lage in der Berliner Straße in Erlenbach gefunden und in eine Ausnüchterungszelle gebracht.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Erlenbach a.Main

Muster von Wert für Erlenbach

Die Mustersiedlung wird 80 Jahre alt, dieses lokalhistorische Jubiläum zu begehen kann sich das Hermann-Staudinger-Gymnasium nicht entgehen lassen - Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9b und 9c folgten gerne der Einladung der Geschichtslehrer David Hohm, Maximilian Leisner und Dirk Simon, um mi...

Weiterlesen

Luitgard Becker für 25 Jahre Singen im Chor geehrt

Sängerin Luitgard Becker wurde bei der "Serenade im Winzerhof" des Gesang- und Musikvereins "Eintracht" Mechenhard am Sonntag im Weingut Zöller für 25 Jahre aktives Singen im Gemischten Chor geehrt. Zum Dank für ihre Treue zum Gesang – im Mechenharder Chor singt Becker im zweiten Sopran – und ...

Weiterlesen

Vom Hofmaler zum Selfie

Die Geschichtskurse der Q12 unter der Leitung von Dirk Simon, Fachbetreuer Geschichte/Sozialkunde, haben beim 65. Europäischen Wettbewerb teilgenommen. Die Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich im Unterricht mit der Macht im Bild und Macht der Bilder...

Weiterlesen

Landrat Jens Marco Scherf vor Ort bei der SPD in Mechenhard

Zum Bereich Verkehr/Mobilität kamen die meisten Fragen der Bürger beim Diskussionsabend „Unser Landrat vor Ort“ in Mechenhard. Landrat Jens Marco Scherf stand den Gästen bei seinem Heimspiel in Mechenhard im Sportheim des SV Frankonia Rede und Antwort und lieferte im Rahmen der landkreisweiten Veran...

Weiterlesen

HSG ante portam

Ein Novum in der Geschichte des HSG: Zum ersten Mal haben Lateinschüler der 8. Klassen eine Fahrt nach Trier unternommen und sich dabei auf die Spuren der alten Römer begeben. Vier Tage lang erkundeten wir die ehemalige römische Provinz und erfuhren, wie das Leben in der Stadt und auf dem Land zur d...

Weiterlesen

Gib Gott eine Chance!

Klausurtag des Pfarrgemeinderates! Von Freitag 27.04.18 bis Samstag 28.04.18 fand ein Klausurtag für den ersten gemeinsamen Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft "Christus der Weinstock- Erlenbach am Main" statt...

Weiterlesen

Schüleraustausch 2.0 – der Schüleraustausch des Hermann-Staudinger-Gymnasiums mit Montcontour verbindet alt und neu

Erlenbach/Moncontour. Schon zum 13. Mal brachen Schülerinnen und Schüler des Hermann-Staudinger-Gymnasiums Erlenbach zu ihrer Partnerschule, dem Collège François Lorant, nach Montconour auf. Während aber in den Vorjahren oft nicht alle Bewerber mitfahren konnten, weil die Teilnehmerzahl auf höchsten...

Weiterlesen

Selbstbehauptungstraining an der Dr. Ernst-Hellmut-Vits-Grundschule

Der Förderverein der Dr. Ernst-Hellmut-Vits-Grundschule und der Familienstützpunkt der Stadt Erlenbach am Main organisierten für 81 angemeldete Dritt- und Viertklässler ein Selbstbehauptungstraining, das auf drei Tage verteilt wurde...

Weiterlesen

Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht

Wie es auch in Erlenbach, im Stadtteil Streit und in vielen anderen Gemeinden des Landkreises Brauch ist, wurde am Vorabend des Mai-Feiertags auch auf dem Dorfplatz in Mechenhard der Maibaum aufgestellt und gemeinsam in den Wonnemonat hineingefeiert...

Weiterlesen

Jahresversammlung: Erfolgreiche Projekte und große Anerkennung Verein Frauen für Frauen besteht seit fünf Jahren

Für die erfolgreiche Arbeit erhielt der Verein Frauen für Frauen im vergangenen Jahr den Integrationspreis der bayerischen Staatsregierung. Eine Auszeichnung, die in der Jahresversammlung am 24. April 2018 im Bürgerkeller in Erlenbach vor rund 50 Teilnehmern noch einmal in Erinnerung gebracht wurde...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Erlenbach a.Main

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Obernburg 25.05.2018

Römische Stadtführung in Obernburg

Am Sonn­tag, 27. Mai, um 14 Uhr wird in Obern­burg das Rö­mer­ka­s­tell wie­der le­ben­dig. Ein Sch­rei­ber aus dem Großraum­büro der Be­ne­fi­zia­rier­sta­ti­on, alias Eric Er­furth, führt durch die an­ti­ke Sied­lung. Er be­rich­tet von span­nen­den De­tails aus sei­nem All­tag und prä­sen­tiert das Le­ben.

Weiterlesen
Klingenberg 25.05.2018

Von Piraten bis zur Großstadt-Gang

Von Piraten bis zur Großstadt-Gang

Sechs ei­ge­ne Pro­duk­tio­nen hat der Klin­gen­ber­ger Fest­spiel­ve­r­ein zum 25-jäh­ri­gen Ju­bi­läum der Clin­gen­burg-Fest­spie­le ins Pro­gramm ge­nom­men. Hin­zu kom­men zwei Gast­spie­le. Fol­gen­de Ei­gen­pro­duk­tio­nen ste­hen auf dem Spiel­plan:

Dossier zum Thema Weiterlesen
Klingenberg 25.05.2018

»West Side Story« zum Jubiläum

So viele Produktionen wie nie zuvor – Theater-Festival in Klingenberg wird 25 Jahre alt

Die Ku­lis­se mit den brau­nen Bret­ter­wän­den wirkt noch ein bis­schen trist. Sie täuscht ge­wal­tig über das hin­weg, was sich in den kom­men­den Wo­chen an der Rui­ne über den Dächern von Klin­gen­berg ab­spie­len soll:

Dossier zum Thema Weiterlesen
Klingenberg 25.05.2018

»Grundlage ist die gesellschaftliche Realität«

Focus Toleranz

Der Be­griff »Frei­luft« birgt es schon in sich: Hier gilt es den Ho­ri­zont zu er­wei­tern, Gren­zen zu über­sch­rei­ten. Der In­ten­dant der Clin­gen­burg-Fest­spie­le in Klin­gen­berg (Kreis Mil­ten­berg), Mar­cel Krohn, be­weist hier Jahr für Jahr sei­ne Auf­ge­sch­los­sen­heit, Trends für Frei­licht­thea­ter selbst zu set­zen statt Trends an­zu­hän­gen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Elsenfeld 25.05.2018

Kinder mit Wüstenbussard im Wald

Wer lebt im Wald? Wie funk­tio­niert ein Baum? Wer lebt in den He­cken und wel­che Kräu­ter gibt es? Dar­um ging es beim Be­such des Wald­päda­go­gen, Jä­gers und Fal­k­ners Frank Wend­land am Don­ners­tag an der Mo­zart­schu­le in El­sen­feld. Treff­punkt war am Bo­gen­schieß­platz ne­ben dem Schüt­zen­haus. Mit­ge­bracht hat­te er ne­ben Greif­vö­geln auch zwei Frett­chen.

Weiterlesen